Deutschland

„Eine Massenmobilisierung für Flüchtlinge“

Als im vergangenen Jahr Hunderttausende nach Deutschland flohen, war die Hilfsbereitschaft beispiellos. Das gesamtgesellschaftliche Engagement berge großes Potential, konstatiert nun eine Studie. Doch wird es genutzt? Fast ein Jahr ist es inzwischen her, dass am Köln-Bonner Flughafen tausende Flüchtlinge ankamen.…

Depot von Al-Nusra-Front mit deutschen und US-Waffensystemen bei Aleppo entdeckt

Nach dem Rückzug der Dschihadistengruppe „Dschabat al-Nusra“ aus dem Dorf Beni Zeid im Gebiet Aleppos wurde in einem der Häuser ein großes Arsenal an modernen Waffen und Munition westlicher Produktion entdeckt. Darunter Mörser, TOW und Bodenluft-Raketen, die auch für Angriffe…

Moscheen sind überfordert mit Flüchtlingen

Für ihre Glaubensbrüder und Glaubensschwestern, die vor Krieg und Chaos fliehen mussten, haben sie ihre Türen geöffnet. Doch viele deutsche Moscheen haben sich dabei übernommen. Die Ventilatoren schwirren schwach über den bräunlich ausgeblichenen Teppichen. Nur ein winziger Sonnenstrahl schafft es…

Argentinier in Deutschland rufen zu Protesten gegen Macri auf

Anlässlich des Besuchs des argentinischen Staatspräsidenten Mauricio Macri in Berlin, riefen die Gruppen „Argentinier in Deutschland“ und „Argentinos para la Victoria“ gestern zu einem Protesttag gegen den argentinischen Präsidenten auf. Sie lehnen Macris neoliberale Politik, die er seit seinem Machtantritt im…

Eine Zukunft für Europa – nicht ohne Russland

Appell zum 75. Jahrestag des völkerrechtswidrigen Angriffs Deutschlands auf die Sowjetunion Am 22. Juni 1941 – vor 75 Jahren – überfiel Deutschland die Sowjetunion. Über 20 Millionen Bürgerinnen und Bürger der Sowjetunion fielen dem Verteidigungskampf gegen Deutschland und den systematischen…

Survival International sieht großen Nachholbedarf beim Schutz indigener Völker durch Deutsche Unternehmen

Wirtschaftliche Aktivitäten bedrohen weltweit die Rechte indigener Völker wie die kaum einer anderen Bevölkerungsgruppe. Auch deutsche Unternehmen sind direkt oder indirekt beteiligt, etwa indem sie Rohstoffe von fragwürdigen Zulieferern beziehen oder an umstrittenen Projekten auf indigenem Land mitverdienen. Ratifizierung der…

Kindergipfel: Deutschland muss sich bei seinen ehemaligen Kolonien entschuldigen

Bundesweiter Kindergipfel beschließt Zukunftsvertrag zur deutsch-afrikanischen Zusammenarbeit Drei Tage lang haben Kinder und Jugendlichen in Frankfurt über den afrikanischen Kontinent diskutiert. Sie haben ihre Vorurteile hinterfragt und sich mit Kinderarbeit und Rassismus auseinandergesetzt. Am Sonntag, den 29. Mai endete der…

Amelia Massetti von Artemisia: Für eine wahre Inklusion von Menschen mit Behinderung

Ein lebensnahes Interview mit Amelia Massetti von Artemisia, einem Netzwerk für italienisch-deutsche Familien mit Kindern oder Familienmitgliedern mit Behinderung in Deutschland. Amelia weist uns den Weg hin zur wahren Inklusion, jenseits der Fehltritte der deutschen Inklusionspolitik. Amelia lebt zusammen mit…

Gemeinsam für eine offene Gesellschaft der Vielfalt und des Respekts – gegen jede Form des Rassismus

Auch in einer Phase zunehmender Polarisierung gilt es, einen klaren Kopf zu bewahren und die Zielrichtung unseres Kampfes genau zu bestimmen. Dazu Azize Tank:„Ich begrüße die diesjährigen Aktivitäten im Rahmen des Internationalen Tages gegen Rassismus mit hunderten von Veranstaltungen, Kundgebungen…

Umfassender Videobericht zum Start von DiEM25

Pressekonferenz Die Demokratie in Europa Bewegung 25, gestartet von Yanis Varoufakis, dem ehemaligen Finanzminister von Griechenland, und Srecko Horvat, Philosoph und Autor, wurde bei einer Pressekonferenz an der Volksbühne Berlin lanciert. Um eine akkurate Darstellung des Beginnes der Bewegung für…

1 15 16 17 18 19