Jairo Gomez

Jairo Gomez

Seit 1967 lebt der im spanischen Granada geborene Bernardo Jairo Gomez Garcia in Deutschland. Seine Interessen gelten der Politik, Geschichte, Literatur und Malerei. Auf seinem Blog und über Pressenza versucht er „der kleinen Frau/dem kleinen Mann“ eine Stimme zu verleihen, nicht unbedingt intellektuell aber doch mit gesundem Menschenverstand, objektiv aber nicht emotionslos und als wichtigstes, nicht fanatisch sondern human.

31.12.2019

Ein Bärendienst an Julian Assange

Ein Bärendienst an Julian Assange

Am 24.12. dieses Jahrs erschien auf der Website von Reporter Ohne Grenzen eine Pressemitteilung, in der die sofortige Freilassung von Julian Assange gefordert wurde. Eine Forderung, die man zunächst nur begrüßen kann. Sie wurde auch prompt in sozialen Netzwerken vielfach geteilt. Ein fragwürdiger Appell Doch liest man diese… »

11.12.2019

Warum die unabhängigen Medien so wichtig sind!

Warum die unabhängigen Medien so wichtig sind!

#FreeAssange! Diese Forderung sollte in jeder Zeitung zu lesen, in jedem Rundfunksender zu hören, und in jedem Fernsehsender zu sehen sein. Doch die meisten “Mainstream Medien” thematisieren ihn nicht, und wenn doch, ist aus ihm in der Regel ein „Whistleblower“ gemacht worden. Der Status eines Journalisten ist… »

11.10.2019

Ein Schmelztiegel der Kulturen: Granada

Ein Schmelztiegel der Kulturen: Granada

„Gib ihm Almosen Frau, denn es gibt nichts Schlimmeres als ein Blinder in Granada zu sein!“ Dieser Spruch ist auf einer Steintafel am Fuß eines der Wachtürme der Alhambra zu lesen und wer einmal die Stadt besucht hat, wird ihm höchstwahrscheinlich zustimmen. Granada. Sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen. Es ist… »

30.09.2019

How dare you?

How dare you?

Eine Frage und gleichzeitig eine Anklage, die wohl in die Geschichte eingehen wird. Im Zeitalter des Positionierungswahns, habe ich lange darüber nachgedacht, ob ich mich in der Frage des Klimawandels und seinen Auswirkungen, für die eine oder andere Seite entscheide. Setze ich nun Scheuklappen auf und verteufle und diffamiere ich… »

06.09.2018

Bemerkungen zur Sammelbewegung Aufstehen

Bemerkungen zur Sammelbewegung Aufstehen

Der 4. September 2018 könnte eine Wende in der deutschen Politik einleiten. An diesem Datum stellten bei der Bundespressekonferenz die Initiatoren dieser „Bewegung“, die Idee der breiten Öffentlichkeit vor und beantworteten die Fragen der dort versammelten Presse. Als im Vorfeld die Idee bekannt wurde, löste sie vor allem in… »

29.08.2018

Späte Gerechtigkeit? Die neue spanische Regierung verfügt die Exhumierung des Diktators Franco

Späte Gerechtigkeit? Die neue spanische Regierung verfügt die Exhumierung des Diktators Franco

Der 24. August 2018 ist ein historisches Datum für Spanien. Die neue Regierung unter Ministerpräsident Pedro Sánchez (PSOE, Spanische Sozialistische Arbeiterpartei) hat beschlossen, die sterblichen Überreste des vor 43 Jahren verstorbenen und in einem Mausoleum im „Tal der Gefallenen“ (Valle de los caidos) beigesetzten spanischen Diktators Francisco Franco zu exhumieren. »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.