Deutschland

05.05.2021

Ein ehrenwerter Herr

Ein ehrenwerter Herr

NS-Täter konnten in der frühen Bundesrepublik mit viel Rücksicht rechnen. Nur selten wurden sie verfolgt und verurteilt. Viele machten Karriere. Wie Erich Schwinge. Eine Parabel. Von Helmut Ortner An einem schwülen Sommertag im August 1984 betritt ein alter, korrekt gekleideter Herr mit randloser Brille das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes in… »

23.04.2021

Ende der Aufnahmeaktion von Flüchtlingen aus Griechenland

Ende der Aufnahmeaktion von Flüchtlingen aus Griechenland

Gestern landete nach dem Willen des Bundesinnenministeriums (BMI) der letzte Flieger mit aus Griechenland evakuierten Schutzsuchenden vermutlich in Hannover. Zum Ende der deutschen Aufnahmeaktion von Flüchtlingen aus Griechenland nach dem Brand des Lagers in Moria fordert PRO ASYL ein neues Programm. Die Aktion hat auf den Inseln zunächst für Hoffnung… »

20.04.2021

Fürchterlicher Jurist

Fürchterlicher Jurist

Als NS-Marinerichter unterschrieb er Todesurteile. In der Bundesrepublik konnte er Karriere machen: Hans Filbinger, Ministerpräsident von Baden-Württemberg ­– ein Mann, der sich nicht mehr erinnern wollte. Ein kurzer Blick in die Vergangenheit – und ein Briefwechsel von heute. Von Helmut Ortner Als am 15. März 1945, kurz nach 16 Uhr,… »

28.03.2021

Verkannte Helden

Verkannte Helden

In der Galerie deutscher Widerstandskämpfer führten Georg Elser und Maurice Bavaud lange Jahre ein Schattendasein. Sie eigneten sich nicht für die Rolle des staatlich verklärten Helden. Eine Hommage. Am Abend des 8. November 1939, um 21.20 Uhr, explodiert die Bombe: Balken krachen, Mauern zerbersten, ein Teil der Decke stürzt ein. »

15.03.2021

Das Wahlmarketing hat wieder Saison

Das Wahlmarketing hat wieder Saison

Die neun amtlichen Wahlakte des Jahres 2021 treiben gegenwärtig die Manager zu Hochleistungen an. Vorhersage Institute und professionelle Meinungsbildner sorgen mit ihren Prognosen für ausreichende Unruhe in den Führungsspitzen der Parteien. Das Wildwasser der Präsidentenwahl in den USA hat sich noch nicht beruhigt. Der Einsatz der Milliarden Dollarsummen stellte die… »

07.03.2021

Als Schauspielerin honoriert, als Singlemama diskriminiert, als Autorin prämiert, vom Jobcenter sanktioniert: Bettina Kenter-Götte wird 70

Als Schauspielerin honoriert, als Singlemama diskriminiert, als Autorin prämiert, vom Jobcenter sanktioniert: Bettina Kenter-Götte wird 70

Sie absolvierte ihre Schauspielausbildung schon schulbegleitend, legte ihr Abi mit 18 ab, debütierte in Italien, war zu Dreharbeiten in Australien, stand in Afrika auf der Bühne, wurde (Single-)Mama, musste (wie viele andere Singlemütter) zur Armentafel, wurde vom Jobcenter sanktioniert und durch Gentrifizierung fast obdachlos, reiste als Yogalehrerin auf dem weltbesten… »

02.03.2021

Wer hat in der Pandemie wirklich gut agiert?

Wer hat in der Pandemie wirklich gut agiert?

Täglich erhalten wir in den Medien die neuesten Zahlen zur Pandemie; im Internet gibt es viele Seiten, die diese Zahlen in verschiedener Weise darstellen. Doch geben uns die reinen Zahlen Auskunft wer die Krise gut und wer sie eher schlecht gemeistert hat? Hier hilft nur ein Blick hinter die Zahlen. »

28.02.2021

Die Würde des Menschen ist dessen Frisur – wen schert die Kultur?

Die Würde des Menschen ist dessen Frisur – wen schert die Kultur?

Dieter Hallervorden ist dafür bekannt, den Finger in die Wunde zu legen. Er macht das stets mit einer ordentlichen Portion Humor. Diesmal hat er Unterstützung von dem prominenten Friseur Shan Rahimkhan.  … »

24.01.2021

Ein Sieg des Friedens!

Ein Sieg des Friedens!

Am 22. Januar 2021 trat der UN-Vertrag „Über das Verbot von Atomwaffen“ in Kraft, nachdem ihn 50 Staaten ratifiziert haben. Er untersagt die Entwicklung, den Erwerb, den Besitz und die Stationierung von Atomwaffen. Die Nato-Staaten mit Deutschland, aber auch Russland, China und Israel sind dem Akt der Ratifizierung noch… »

22.01.2021

Skandalös: Bisher weigert sich Deutschland dem UN-Atomwaffenverbotsvertrag beizutreten

Skandalös: Bisher weigert sich Deutschland dem UN-Atomwaffenverbotsvertrag beizutreten

Ein großer Schritt für die Sicherung des Weltfriedens: Heute am 22.1.2021 tritt nach jahrzehntelangen Verhandlungen der UN-Atomwaffenverbotsvertrag (AVV) in Kraft. Mit der Unterzeichnung des 50. UN-Mitgliedsstaates, Honduras, kann dieser wichtige UN-Vertrag endlich in Kraft treten. Doch Deutschland gehört nicht zu den Unterzeichnern. Daher wurde ein offener Brief, initiiert… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.