Europa

04.09.2014

Österreich für eine Welt ohne Atomwaffen

Österreich für eine Welt ohne Atomwaffen

von Andreas Hermann Landl (Quelle: www.friedensnews.at) Die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Nuklearwaffen (ICAN) veranstaltet ein „Civil Society Forum“ zum Thema humanitäre Konsequenzen von Nuklearwaffen am 6.–7. Dezember 2014 in Wien. Es findet kurz vor der Konferenz in der Hofburg am 8. und 9. Dezember statt. Das österreichische Parlament… »

28.08.2014

Warum und wozu arbeiten wir eigentlich?

Warum und wozu arbeiten wir eigentlich?

Am Morgen des 27. Augustes 2014 hat der Schweizer Bundesrat seine Botschaft zur “Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen” verabschiedet. Er lehnt die Initiative ab. Die Haltung der Botschaft kommt nicht überraschend. Der Bundesrat bedient die klassischen Bedenken zum Vorschlag eines bedingungslosen Grundeinkommens: Fehlende Arbeitsanreize und die Unvorstellbarkeit… »

26.08.2014

Konflikt um die Flüchtlingsproteste spitzt sich zu

Konflikt um die Flüchtlingsproteste spitzt sich zu

Seit mittlerweile zwei Jahren wird Deutschland aufgerüttelt von Flüchtlingen, die hier protestieren gegen die Isolation in abgelegenen Asylantenheimen, gegen die Residenzpflicht, für faire und zügige Verfahren, allgemein für respektvollere Behandlung von Seiten der Behörden und die Chance an sozialer Teilhabe (Pressenza hatte dazu berichtet: Flüchtlinge in Deutschland im gewaltlosen… »

26.08.2014

Freiheit statt Angst – Großdemonstration gegen Überwachung in Berlin

http://freiheitstattangst.de/ Das Bündnis 2014 getragen von vielen vielen Organisationen, Initiativen und Parteien ruft zur Großdemonstration gegen Überwachung am Samstag, 30. August 2014, 14 Uhr in Berlin am Brandenburger Tor auf. Über ein Jahr ist es her, dass wir durch Edward Snowden Beweise für die Totalüberwachung… »

26.08.2014

Veranstaltung Berlin: 5 Fabriken – Arbeiterkontrolle in Venezuela

Veranstaltung Berlin: 5 Fabriken – Arbeiterkontrolle in Venezuela

Im Rahmen des „Cinéma la gauche“ präsentiert Die Linke Tempelhof-Schöneberg eine Filmvorführung mit anschließender Debatte in der Roten Insel. Die Veränderungen im Produktionsbereich Venezuelas werden anhand von fünf Großunternehmen in unterschiedlichen Regionen dargestellt. Von den Beschäftigten erkämpft und durch Kredite der Regierung unterstützt, breiten sich in Venezuela verschiedene Formen der… »

24.08.2014

Ecuador verlängert diplomatisches Asyl für Julian Assange, aufgrund von „Lebensgefahr“

London 18. August, Ecuadors Aussenminister Ricardo Patiño und Julian Assange an der Pressekonferenz in der Botschaft Ecuadors | Foto: David G Silvers. Cancillería del Ecuador. Der Präsident der Republik Ecuador Rafael Correa sagte am Samstag, den 23. August, in Quito, der Hauptstadt Ecuadors, dass sein Land weiter… »

23.08.2014

Wessen Strasse ist die Strasse?

Wessen Strasse ist die Strasse?

Eine Fotoausstellung von Yusuf Beyazit Wem gehört die Welt? Wessen Strasse ist die Strasse? – Diese Frage, revolutionär damals gestellt von Bertolt Brecht, steht am Anfang der Fotoserie, die Yusuf Beyazit in den letzten drei Jahren auf den Strassen gemacht hat: Bei den Flüchtlingsprotesten, den Empörten, Occupy, der Pflege am… »

20.08.2014

Flamenco-Sänger unterbrechen das andalusische Parlament mit durchdringendem Protestgesang

Screenshot des Protestes von FLO6x8 im andalusischen Parlament. Dieser Artikel geschrieben von L. Finch und übersetzt von Nina Beyerlein ist am 04.08.2014 auf GlobalVoices erschienen. Andalusien, die im Süden gelegene Region Spaniens, ist das Zuhause des Flamencos: Ein Folklore-Stil, der berühmt ist für… »

19.08.2014

Make Babies – not War

Make Babies – not War

Pressemitteilung der Aktionsgruppe Gefechtsübungszentrum (GÜZ) abschaffen Um  5 vor 12 Uhr hat die Gewaltfreie Aktionsgruppe GÜZ abschaffen die Grenze des Truppenübungsplatzes Altmark bei Hillersleben übertreten, um eine mehrtägige Platzbesetzung durchzuführen. Auf diesem Gelände möchte die Bundeswehr eine Kriegskulisse errichten, um sich auf den Kampf im „urbanen Ballungsraum“ vorzubereiten: eine… »

16.08.2014

Bundesregierung darf sich nicht mit dem Investitionsschutz abfinden

Bild: http://www.attac.de Das globalisierungskritische Netzwerk Attac fordert die Bundesregierung auf, das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen CETA abzulehnen. Die Ankündigung der Bundesregierung, den Investitionsschutz im CETA-Vertrag wegen des „europäischen Gesamtinteresses“ in Kauf zu nehmen, müsse zurückgewiesen werden. Da es sich bei CETA um ein gemischtes Abkommen handelt, also kein reines… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.