Originalinhalt

Die Bedeutung von Positivität bei Verhandlungen zur Abschaffung von Massenvernichtungswaffen

Am Montag, den 14. November, begann die dritte Sitzung der UN-Konferenz zur Schaffung einer von Atomwaffen und anderen Massenvernichtungswaffen freien Zone im Nahen Osten (WMDFZ) mit der üblichen Runde von Eröffnungserklärungen in einer allgemeinen Debatte. Die Präsidentschaft ging von Kuwait…

Indigene Stimmen auf der COP27 zum Schweigen gebracht

Die 27. Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP27) wird beschuldigt, Klimaaktivist:innen zu unterdrücken. Die Rede von US-Präsident Joe Biden am vergangenen Freitag wurde unerwartet von vier amerikanischen Ureinwohnern unterbrochen. Weil sie versucht hatten, während Bidens Rede Aufmerksamkeit zu erregen, wurden daraufhin…

Senegal: Das 5. Humanistische Forum in Pikine hat stattgefunden

Am Samstag, den 5. November 2022, fand das 5. Humanistische Forum in Pikine[1], Senegal, statt. Das Forum hatte 250 Teilnehmer/innen teil, die auf 13 Arbeitsgruppen mit jeweils einem zentralen Diskussionsthema aufgeteilt waren. 50 Organisationen waren an der Veranstaltung präsent. Das…

WM 2022: Endlich eine Apokalypse in der Fußballwelt?

Zugegeben, ich habe für Fußball nicht viel übrig, aber für Sport im Allgemeinen auch nicht. Es war bei uns in der Familie nie Tradition, obwohl ich aus Frankreich stamme, einem Land aus dem große Fußballprofis hervorgegangen sind. Vielleicht waren wir…

Reaktionen auf Greta Thunbergs Boykott der COP27

Die COP27 hat bereits begonnen und geht in ihre zweite Woche. Dennoch gab es verschiedene Kontroversen, die einige Aktivist:innen dazu veranlassten, die Konferenz zu boykottieren, allen voran Greta Thunberg. Greta Thunberg, die junge schwedische Klimaaktivistin, hat kürzlich erklärt, dass sie…

Klimawandel und Grundeinkommen

Wir sprachen darüber, wer letztlich für den Klimawandel und die damit verbundene Armut und den Hunger verantwortlich ist und wie der Weg, um diese Ungerechtigkeit, diese historische Schuld zu beenden, durch die Einführung eines universalen, bedingungslosen, individuellen und ausreichenden Grundeinkommen für jeden Menschen, also für die gesamte Menschheit geebnet werden kann.

Stadtoberhäupter befürworten ein Pilotprojekt zum Grundeinkommen, sofern es finanziell und institutionell unterstützt wird

Am 18. Oktober 2022, präsentierten CONTENTATIVA und die Abteilung für Sozialpolitik der Panteion Universität die Ergebnisse der ersten Umfrage zu einem Grundeinkommen, die unter griechischen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister durchgeführt wurde. Die zentralen Forschungsfragen betrafen das Wissen und die Einstellungen der…

Junge Menschen auf der COP27 Weltklimakonferenz

Die Vertretung der Jugend auf der COP27 – der offiziellen Klimakonferenz der Vereinten Nationen, die aktuell im ägyptischen Sharm el-Sheikh stattfindet, scheint stärker als in vielen vergangenen Jahren zu sein. Und doch sagen Vertreter*innen aller Altersgruppen, dass die jungen Menschen…

Das Wettern der Woche: Meine Klima-RAF

Meine Klima-RAF lässt sich nicht einschüchtern, Ihre vielleicht, aber meine nicht! Egal, ob nun Flüsse austrocknen oder keine Schmetterlinge mehr fliegen oder Bienen sich aufs Nichtsummen verlegen: Bestäuben kann man die Blüten der Zivilisation auch mit den in der VR…

Wird Nusa Dua zum Schicksalsort der Welt?

Noch vor Ende der Weltklimakonferenz in Sharm El-Seikh, Ägypten, treffen sich die Präsidenten der USA und der VR-China auf der indonesischen Insel Bali. Die beiden großen Länder der Welt stehen seit längerem in einem scharfen Wettbewerb der Wirtschaft und der…

1 2 3 4 273