Originalinhalt

18.02.2019

#FridaysForFuture: offener Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel

#FridaysForFuture: offener Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel

Die von der Bundeskanzlerin am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz gemachten Bemerkungen bezüglich der Schülerstreiks für das Klima verwundern sehr. Wähnt sie doch Russland als verborgene Quelle hinter den Streiks und man muss sich fragen, ob diese Äußerungen überhaupt ernst gemeint waren. Auch die Tatsache, dass in Belgien,… »

13.02.2019

Rechtsruck in Venezuela und Lateinamerika!

Rechtsruck in Venezuela und Lateinamerika!

Es ist nicht die erste politische Entwicklung nach rechts außen auf dem süd- und mittelamerikanischen Kontinent. Militärdiktaturen haben im Geschichtsverlauf einige Länder mehrfach an den rechten Rand gedrückt. Noch in Erinnerung sind die tausendfachen Untaten in Argentinien, Brasilien und Chile. Im 19./20. Jahrhundert herrschten fortdauernd Gemengelagen als Folgen der Monroe-Doktrin… »

12.02.2019

Die feministische Bewegung koordiniert sich für den 8. März auf internationalem Niveau

Die feministische Bewegung koordiniert sich für den 8. März auf internationalem Niveau

Unter dem Motto „Die Frauen der Welt vereinen sich!“ wird in vielen Teilen der Welt zusammen daran gearbeitet, den 8M vorzubereiten. #NiUnaMenos (Nicht eine weniger), #MeToo und #YoSíTeCreo (Ich glaube Dir) sind nur einige der Hashtags einer feministischen Bewegung, die bereits unaufhaltsam ist und die auf dem ganzen Planeten wächst. »

08.02.2019

Abschluss der Kampagne zur Nominierung von Mimmo Lucano und Riace für den Friedensnobelpreis 2019

Abschluss der Kampagne zur Nominierung von Mimmo Lucano und Riace für den Friedensnobelpreis 2019

Mehr als 1.300 Verbände, 2.400 Hochschullehrer und fast 100.000 Bürger aus ganz Europa haben ihren Standpunkt dargelegt. Der Friedensnobelpreis 2019 muss an Domenico (Mimmo) Lucano und die Stadt Riace als Symbol für zwanzig Jahre Solidarität, Integration und Gemeinnützigkeit gehen. Der Galaraum, der für die Pressekonferenz reserviert war, zu der die… »

07.02.2019

MSF protestieren gegen »falsche Anschuldigungen« der Saudi-Allianz

MSF protestieren gegen »falsche Anschuldigungen« der Saudi-Allianz

Von saudischer Militärallianz eingesetztes Untersuchungsteam gibt »Ärzte ohne Grenzen« (MSF) eine Mitschuld an der Bombardierung eines Cholera-Behandlungszentrums im Jemen. Wie die internationale Hilfsorganisation MSF in einer Pressemitteilung vom 06. Februar 2019 erklärt, werden Anschuldigungen der von Saudi-Arabien und der Vereinigten Arabischen Emirate eingesetzten Untersuchungskommission JIAT (»The Joint Incident Assessment… »

05.02.2019

Schweizer Observatorium analysiert Redaktionslinien deutschsprachiger Medien

Schweizer Observatorium analysiert Redaktionslinien deutschsprachiger Medien

Die Medienbeobachtungsstelle Swiss Propaganda Research hat auf ihrer Website den Medien-Navigator 2019 publiziert. Die Studie analysiert, wie deutschsprachigen Medien politisch und geopolitisch positioniert sind. In der aktuellen Ausgabe wurden insgesamt 80 Medien untersucht. Das Ranking basiert auf einer Analyse der digitalen Inhalte und berücksichtigte für die Auswertung… »

04.02.2019

Die Regierungen von Uruguay und Mexiko berufen eine internationale Konferenz über Venezuela ein

Die Regierungen von Uruguay und Mexiko berufen eine internationale Konferenz über Venezuela ein

Mexiko und Uruguay haben in Kommuniqués ihrer jeweiligen Außenministerien zu einer internationalen Konferenz aufgerufen, um die Voraussetzungen für einen Dialog zwischen den verschiedenen politischen Kräften in Venezuela zu schaffen. „Ziel der Konferenz ist es, die Grundlagen für einen neuen Dialogmechanismus zu schaffen, der unter Einbeziehung aller venezolanischen Kräfte zur Wiederherstellung… »

04.02.2019

„Der Feminismus ist nicht nur eine Bewegung der Frauen, sondern eine Bewegung von allen“

„Der Feminismus ist nicht nur eine Bewegung der Frauen, sondern eine Bewegung von allen“

Maria Graciela Tellechea ist eine argentinische Übersetzerin für deutsche Literatur, sie kam nach Berlin, um an verschiedenen Übersetzungsprojekten zu arbeiten. In diesem Interview haben wir uns über die feministische Bewegung in ihrem Land, den Feminismus im Allgemeinen und über ihre Erfahrungen in Deutschland unterhalten. Wie begann dein feministischer Aktivismus? Was… »

03.02.2019

Sarah Marder: Klimastreiks für eine bessere Zukunft

Sarah Marder: Klimastreiks für eine bessere Zukunft

Nach dem Beispiel von Greta Thunberg, der 16-jährigen Schwedin, die jeden Freitag vor dem Parlament protestiert, um die Regierung zu Maßnahmen gegen den den Planeten bedrohenden Klimawandel zu bewegen, breiten sich Klimastreiks auf der ganzen Welt aus. Wir sprechen darüber mit Sarah Marder, einer der Aktivsten in der Bewegung #FridaysForFuture… »

03.02.2019

Ein Jahr der Feierlichkeiten beginnt in Punta de Vacas, Argentinien, anlässlich des 50. Jahrestages des spirituellen Führers Silo

Ein Jahr der Feierlichkeiten beginnt in Punta de Vacas, Argentinien, anlässlich des 50. Jahrestages des spirituellen Führers Silo

In der ersten Januarwoche 2019 trafen sich Siloisten aus aller Welt an einem Ort in Punta de Vacas, heute bekann als Studien- und Reflexionspark, um ein Jahr der Feierlichkeiten anlässlich des Jahres 1969 einzuleiten. Dorthin hatte sich der Argentinier Mario Rodriguez… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

Internationaler Frauenstreik

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.