Terrorismus

Solidarität mit den Flüchtlingen – Ablehnung religiös motivierter Gewalt

Am 16. November fand im Berliner Rathaus die zweite Konferenz des Berliner Forums der Religionen statt. Thema war die Situation der Flüchtlinge und die Gewalttaten in Paris und Beirut. Tandems von Geflüchteten und Helfern aus Syrien, Mali, Nigeria, und Serbien…

Solidarität mit Paris, für Frieden und für Gewaltfreiheit – Kundgebung in Düsseldorf

Ein französisch-deutsches Paar, Caroline und Reiner, organisierten am letzten Sonntag eine sehr spontane Kundgebung in Düsseldorf, um sich zu treffen und ein Zeichen zu setzen. Für Paris, für Frieden und für Gewaltfreiheit. Sie wollten ein Forum bieten für den Ausdruck…

Terroristische Anschläge in Paris: Nein zur Gewalt!

Mehrere Anschläge haben zu einer Vielzahl von Toten in Paris geführt und Hunderten Verletzten Heute ist es mehr als jemals notwendig, sich deutlich gegen die Gewalt zu stellen, woher auch immer sie kommt. Die Fakten sind immernoch sehr verwirrend Mehr…

Fundamentalist exekutiert drei junge Studenten in Chapel Hill, USA

Normalerweise müsste ein großer Aufschrei durch alle Medienkanäle hindurch ertönen, die Details aus dem Leben des Attentäters veröffentlicht und seine Tat als ein abscheulicher, feiger Akt gewertet werden und wir müssten mit der Inbrunst der Überzeugung im Chor rufen, dass…

Warum sich eine Nachricht ändert

Am 18. März befand ich mich gerade auf Reisen, als die ersten Nachrichten über das Attentat in Tunesien eintrafen. So verfolgte ich, teils aus Neugierde, teils aus gewohnter „beruflicher Konditionierung“, wie sich die Nachricht in den großen italienischen Radiosendern und…

Oxfam: 1% der Weltbevölkerung immer reicher

Der Reichtum dieser Welt konzentriert sich immer mehr in den Händen einer kleinen Elite von unersättlichen Individuen. Soziale, finanzielle und ökonomische Ungleichheiten werden immer augenscheinlicher und so kommt es, dass die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer sind.…

Nachdenken über die Morde von Paris und deren Folgen

Interview mit Daniele Ganser auf den NachDenkSeiten. Link zum Originalartikel: http://www.nachdenkseiten.de/?p=24659 (Lizenz: Creative Commons Lizenz 2.0 Non-Commercial) Daniele Ganser (Dr. phil.) ist Schweizer Historiker, spezialisiert auf Zeitgeschichte seit 1945 und Internationale Politik. Seine Forschungsschwerpunkte sind Friedensforschung, Geostrategie, verdeckte Kriegsführung, Ressourcenkämpfe…

1 2