Militärausgaben

Atlantic Council lobt hoch verschuldetes Griechenland für „überdurchschnittliches“ Militärbudget

Der US-Thintank Atlantic Council lobt Griechenland für seine besonders hohen Rüstungsausgaben und verleiht damit erneut seinen wahren Werten Ausdruck. Die griechische Bevölkerung sieht gute Gründe, die transatlantische Wertschätzung nicht zu erwidern. Der Atlantic Council feiert sich selbst gern als Vertreter…

Warum die Sanktionen gegen Russland aufheben?

Bei der Erklärung des italienischen Premierministers Conte zur Option, die wirtschaftlichen Sanktionen gegen Russland nicht wieder zu erneuern, handelt es sich um eine äußerst wichtige Aussage. Die Wiederaufnahme der ökonomischen und kulturellen Beziehungen mit diesem Land könnten große Vorteile in…

DiEM25 Regensburg: Aufruf zur Teilnahme an der ANTI-SIKO-DEMO 2018 in München

SHAKE EUROPE! Wir fordern RADIKALE ENTMILITARISIERUNG zur Schaffung eines GRÜNEN EUROPAS, eines Europas der MENSCHLICHKEIT und des FRIEDENS, für eine PLANETARISCHE ZIVILE GESELLSCHAFT und eine ZUKUNFT der FREIHEIT, der GERECHTIGKEIT und der NACHHALTIGKEIT auf ERDEN. DiEM25 REGENSBURG ruft alle Mitglieder…

Themen, die im Bundestagswahlkampf ausgeblendet wurden

In diesem Video-Interview sprechen wir mit dem Journalisten und Autor Ernst Wolff über grundlegende Themen, die von Medien und Politik nicht behandelt worden sind, aber große Bedeutung für das sozio-ökonomische Gefüge haben. Dazu zählen seiner Meinung nach unter anderem die…

Reduzierung der Militärausgaben im Europäischen New Deal von DiEM25, ein Beitrag von Pressenza

Als Redakteure der internationalen Presseagentur Pressenza und Aktivisten der humanistischen Vereinigung „Welt ohne Kriege und ohne Gewalt“ und möchten wir einen Beitrag zur internen Debatte von DiEM25 sowie zu Erarbeitung eines innovativen und mutigen Programms für die europäischen Wahlen in…

Zahltag – Ein dicker Scheck für die Militärs

Das International Peace Bureau (IPB) hat heute in Berlin zu einer Pressekonferenz geladen. Thema war die Veröffentlichung der sogenannten „Sipri-Zahlen“. Sie geben die staatlichen Ausgaben für Rüstung und Waffen an. Ergebnis: die Welt bedroht sich zunehmend selbst. Die weltweiten Ausgaben…

US Militärausgaben: der Elefant im Raum

Kürzlich war ich eingeladen zu einer Podiumsdiskussion, organisiert von Pressenza beim Global Media Forum der Deutschen Welle, über Waffenindustrie und Ethik. Während der Vorbereitungen zu meiner Präsentation und dem Zusammenstellen der Daten über die US Militärwirtschaft und ihrer Präsenz in…

Die weltweiten Militärausgaben nehmen ihren Aufwärtstrend wieder auf

Die weltweiten Militärausgaben betrugen, nach neuen Daten des Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI), im Jahr 2015 insgesamt beinahe 1,7 Billiarden US$, was einen realen Anstieg von 1% im Vergleich zu 2014 bedeutet. Diese Daten wurden gleichzeitig mit dem Beginn…

Die Vereinigten Staaten von Amerika setzen EU-Länder unter Druck, ihre Militärausgaben zu steigern, um ’Russland entgegenzutreten’

Obama: Jeder muss seinen Beitrag leisten Wirtschaftliche Probleme und Budgetnöte hatten viele europäische Mitgliedsländer der NATO dazu gebracht, ihre Militärausgaben zu kürzen, etwas, worüber sich Regierungsvertreter der Vereinigten Staaten von Amerika seit Jahren aufgeregt haben. Russland hat ihnen einen Vorwand…

Friedenskonzepte statt (Un-)Sicherheitsdenken – Die Münchner Friedenskonferenz

Am 31. Januar und 1. Februar dieses Jahres fand bereits zum 12. Mal die Münchner Friedenskonferenz statt. Diese versteht sich als Alternativ-Veranstaltung zur jeweils gleichzeitig stattfindenden Münchner Sicherheitskonferenz (MSK), einem jährlichen, kontrovers betrachteten Treffen teils hochrangiger Teilnehmer aus Politik, Militär…

1 2 3 4