Militärausgaben

Was uns der Krieg gegen den Terror bisher gekostet hat

Malika Ahmadi, zwei, starb laut ihrer Familie bei einem US-amerikanischen Drohnenangriff in Kabul. Hat uns der 20-jährige Krieg das Einfühlungsvermögen gekostet? Die Kriege in Afghanistan und Irak, welche als Einstieg dienen sollten, und all die anderen Stellvertreterkriege hinterließen (wenn man…

Warum sollten sich neue Generationen für die Abschaffung der NATO einsetzen?

Neue Generationen sollten sich für die Abschaffung der NATO einsetzen, da unsere Zukunft wesentlich von der Beständigkeit dieses Bündnisses beeinflusst wird, das wichtige Ressourcen wegnimmt, mit denen wir eine friedlichere, gerechtere und nachhaltigere Zukunft aufbauen können.

Fotoreportage: Die Kampagne ‚Gesundheit statt Waffen‘ erobert die Straßen von Turin

Die #SaluteNoArmi-Kampagne (Gesundheit statt Waffen) hat einen internationalen Charakter. Sie startete Anfang April in Prag und nahm zweierlei Gestalt an: auf den Straßen und in den sozialen Medien. In Turin entwickelte sich die Kampagne zu einem kurzen Flashmob auf der…

Waffen-Wahn und Kriegs-Gewinn

Rekordverdächtige 1917 Milliarden US-Dollar haben die Staaten der Welt 2019 für Rüstungsgüter ausgegeben. Es ist der höchste Wert seit 1988, berichtet das Internationale Friedensforschungsinstitut in Stockholm (SIPRI). Gestiegen sind auch die Umsätze von Rüstungskonzernen und Waffenlieferanten. Umsatz der weltweit 25 größten…

Worte des Papstes in einem offenem Brief an Joe Biden

Sehr geehrter Präsident Joe Biden, herzlichen Glückwunsch und die besten Wünsche! Der Papst Ihrer Kirche hat im Oktober 2020 folgende Worte geschrieben: „Wir können uns Krieg nicht länger als Lösung vorstellen, weil seine Risiken wahrscheinlich immer größer sein werden als…

Ein Sieg des Friedens!

Am 22. Januar 2021 trat der UN-Vertrag „Über das Verbot von Atomwaffen“ in Kraft, nachdem ihn 50 Staaten ratifiziert haben. Er untersagt die Entwicklung, den Erwerb, den Besitz und die Stationierung von Atomwaffen. Die Nato-Staaten mit Deutschland, aber auch Russland,…

324 Kongressabgeordnete sollten dauerhaft in Quarantäne

Das „U.S. House of Misrepresentatives“ stimmte am Dienstag mit 324 zu 93 Stimmen (13 Personen enthielten sich) gegen den Vorschlag auch nur 10% der Militärausgaben für menschliche, Umwelt- und Gesundheitsbedürfnisse zu verwenden. Die 324 Personen, die bei der Abstimmung diese…

Pandemie der Militärausgaben

Jede Minute werden weltweit circa 4 Millionen Dollar für militärische Zwecke ausgegeben. Das zeigen die letzten Schätzungen des Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI). Im Jahr 2019 haben die globalen Militärausgaben fast 2.000 Mrd. Dollar erreicht, der höchste (inflationsbereinigte) Stand…

Die wirtschaftlichen Vorteile einer globalen Waffenruhe

Es scheint keinen Widerspruch zu den Ergebnissen verschiedenster Studien zu geben, dass die Investition öffentlicher Gelder in Bildung, grüne Energie, Infrastruktur, Gesundheitswesen, etc. oder die Nichtbesteuerung von Arbeitnehmer*innen mehr Arbeitsplätze schafft als Militärausgaben. In einem neuen Buch von Clifford Conner…

Aufruf an die G20: investiert in das Gesundheitswesen statt weiterer Militarisierung

IPB fordert eine dramatische Reduzierung der Militärausgaben zugunsten der Gesundheitsversorgung und sozialer Leistungen. Die älteste Friedens-NGO der Welt, die mit dem Nobelpreis ausgezeichnete IPB, hat die Regierungen der G20, die sich in der kommenden Woche auf virtuellem Wege versammeln, dazu…

1 2 3