Meinungsfreiheit

18.12.2017

Türkei: Aleviten wollen sich von Erdogan nicht mundtot machen lassen

Türkei: Aleviten wollen sich von Erdogan nicht mundtot machen lassen

Anlässlich des Beginns des Einspruchsverfahrens in der Türkei gegen das Sendeverbot für den alevitischen TV-Senders Yol aus Köln am kommenden Mittwoch in Ankara hat die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) der türkischen Regierung vorgeworfen, diese unabhängige kritische Stimme der rund 15 Millionen Aleviten endgültig zum Schweigen bringen zu wollen. Nachdrücklich… »

06.10.2017

Perspektiven der Demokratie: Interview mit Katharina Nocun

Perspektiven der Demokratie: Interview mit Katharina Nocun

Dieses Video-Interview ist der vierte Teil der Serie Perspektiven der Demokratie: Herausforderungen und Potentiale, ein gemeinsames Projekt von acTVism Munich und Mehr Demokratie e.V.. Katharina Nocun, Netzaktivistin und Bloggerin, spricht über die Bedeutung von Wahlen und Freiheit… »

16.09.2017

Edward Snowden Interview in München

Edward Snowden Interview in München

Das Edward Snowden Interview in München, dem die deutschen Medien keinerlei Aufmerksamkeit schenkten Dieses Interview wurde von acTVism Munich am 15. Januar 2017 in München durchgeführt und aufgrund technischer Schwierigkeiten in mehreren Teilen veröffentlicht. Daher wird es heute als vollständige Version mit deutscher Synchronisation nochmals hier bereitgestellt. Edward Snowden ist ein… »

19.02.2017

Video-Interview mit Edward Snowden vom 15. Januar komplett auf deutsch

Video-Interview mit Edward Snowden vom 15. Januar komplett auf deutsch

Am 15. Januar veranstaltete acTVism Munich das Event „Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext“ im Muffatwerk München. Unser ehrenamtliches Team hat es geschafft, das gesamte Interview mit Edward Snowden, das wir bei dieser Veranstaltung geführt haben, zu übersetzen und in deutscher Sprache zu synchronisieren! Unter diesem Link… »

06.01.2017

Vereinte Nationen sollen sich für Freilassung von Blogger in Mauretanien einsetzen

Vereinte Nationen sollen sich für Freilassung von Blogger in Mauretanien einsetzen

Der in Mauretanien wegen Apostasie inhaftierter Blogger „Raif Badawi“ wartet seit drei Jahren in Todeszelle auf seine Hinrichtung. Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat an den UN-Hochkommissar für Menschenrechte Zeid Ra’ad Al Hussein appelliert, sich für die Freilassung eines in Mauretanien wegen Apostasie zum Tode verurteilten Bloggers zu engagieren. »

29.07.2016

Kesten-Preis an Erdogan-Kritiker Dündar und Gül

Kesten-Preis an Erdogan-Kritiker Dündar und Gül

Sie berichteten investigativ und wurden dafür zu Haftstrafen verurteilt: die Journalisten Can Dündar und Erdem Gül. Das deutsche PEN-Zentrum würdigt die Arbeit der beiden mit dem Hermann-Kesten-Preis. Das deutsche PEN-Zentrum zeichnet die türkischen Journalisten Can Dündar und Erdem Gül mit dem Hermann-Kesten-Preis aus. Sie seien „mutige Kämpfer für die Meinungsfreiheit“,… »

08.08.2015

Auszeichnung für Blogger von „netzpolitik.org“ für ihren „Blog für digitale Bürgerrechte“

Auszeichnung für Blogger von „netzpolitik.org“ für ihren „Blog für digitale Bürgerrechte“

Kontraste: Die Netzpolitik-Blogger Markus Beckedahl und André Meister wurden jetzt für ihren „Blog für digitale Bürgerrechte netzpolitik.org“ mit Unterschrift des Bundespräsidenten Joachim Gauck ausgezeichnet. Rechts ein Schreiben des Generalbundesanwalts zum aktuellen Ermittlungsverfahren (Foto: CC-BY netzpolitik.org ) Am Mittwochabend, 5. August 2015, wurde von der Initiative „Land… »

04.05.2015

Anything to say? Ein öffentliches Kunstprojekt für die Freiheit

Anything to say? Ein öffentliches Kunstprojekt für die Freiheit

Die Organisationen „Reporter ohne Grenzen“ und die „Courage Foundation“ haben am Freitag, 1. Mai 2015 zur Teilnahme aller Bürgerinnen und Bürger an der Eröffnung des öffentlichen Kunstprojektes unter dem Titel „Anything to say?“ mit den lebensgroßen Bronze-Skulpturen von WikiLeaks-Gründer Julian Assange und den US-Whistleblowern Edward Snowden und Chelsea Manning… »

25.02.2015

Liberté, Égalité, Tätärätä – ein Facebook-Eintrag unter der Meinungsfreiheit Frankreichs

Liberté, Égalité, Tätärätä – ein Facebook-Eintrag unter der Meinungsfreiheit Frankreichs

Am 10. Januar diesen Jahres wurde der 48-jährige Kabarettist Dieudonné M’bala M’Bala von der französischen Polizei in seiner Wohnung abgeführt. Die Pariser Staatsanwaltschaft warf ihm Verherrlichung des Terrorismus vor. Grund für dir Verhaftung war ein Eintrag Dieudonnés auf seiner Facebook und Twitter Seite, die er nach der Teilnahme… »

22.01.2015

Bahrain-Aktivist Nabeel Rajab wurde für einen Tweet zu 6 Monaten Gefängnis verurteilt

Bahrain-Aktivist Nabeel Rajab wurde für einen Tweet zu 6 Monaten Gefängnis verurteilt

Der bahrainische Menschenrechtler Nabeel Rajab ist gegen Gewalt und unterstützt den friedlichen Kampf für Gerechtigkeit, Demokratie und Menschenrechte. Das steht nicht nur auf seinem Twitter-Account, sondern für diese freie Meinungsäußerung kämpft er tagtäglich und nimmt auch Gefängnisstrafen in Bahrain auf sich. Im Oktober vergangenen Jahres ist Nabeel Rajab erneut verurteilt… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.