Reto Thumiger

Reto Thumiger

Seit über 25 Jahren ist der gebürtige Schweizer und gelernte Kaufmann Aktivist des Neuen-Humanismus. Seine Anliegen, wie kulturelle Vielfalt, gleiche Rechte und Möglichkeiten für alle Menschen sowie eine innere und äußere Revolution - basierend auf der aktiven Gewaltfreiheit, führte ihn in sehr unterschiedliche Länder, wie Ungarn, Spanien, Togo und Sierra Leone. Mit seiner freiwilligen Tätigkeit in Pressenza Berlin möchte er der neuen Sensibilität und dem neuen Bewusstsein ein Sprachrohr verleihen und mit seinem Engagement bei der Organisation‚ Begegnung der Kulturen von einem multikulturellen Nebeneinander zu einer weltweiten menschlichen Nation gelangen.

05.08.2015

Friedensbewegung international vernetzen

Friedensbewegung international vernetzen

Wie Frieden schaffen? Zu einem Workshop mit diesem Titel lädt der Think-Tank-Wanfried vom 21. – 23. August 2015 ein. Die Einladung wendet sich an Friedensaktive und solche, die es werden wollen. Geleitet wird er von Reiner Braun, Geschäftsführer der Juristinnen und Juristen gegen Atomwaffen (IALANA), Co-Präsident International Peace… »

31.07.2015

Stopp Ramstein: Kein Drohnenkrieg!

Stopp Ramstein: Kein Drohnenkrieg!

„Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen.“ Aufruf Der US-Militärstützpunkt Ramstein ist ein zentrales Drehkreuz für die Vorbereitung und Durchführung völkerrechtwidriger Angriffskriege. Die meisten tödlichen Einsätze US-amerikanischer Kampfdrohnen, u.a. in Irak, Afghanistan, Pakistan, Jemen, Syrien und Afrika, werden über die Satellitenrelaisstation auf der US-Air-Base Ramstein durchgeführt. US-Drohnenpiloten auf verschiedensten… »

29.07.2015

Forderung an Regierenden Bürgermeister von Berlin: Flüchtlinge menschenwürdig aufnehmen, Rechtsbruch beenden

Forderung an Regierenden Bürgermeister von Berlin: Flüchtlinge menschenwürdig aufnehmen, Rechtsbruch beenden

Berlin kommt seiner gesetzlichen Aufgabe zur Unterbringung und Versorgung neu in Berlin eintreffender Asylsuchender nicht mehr nach. Geflüchtete werden obdachlos gelassen und erhalten nicht einmal das Existenzminimum. Der Flüchtlingsrat wendet sich angesichts dieser katastrophalen Zustände in einem offenen Brief an den Regierenden Bürgermeister von Berlin und fordert:… »

09.07.2015

Pablo Iglesias erklärt 2015 zum Jahr der Veränderung für Europa

Pablo Iglesias erklärt 2015 zum Jahr der Veränderung für Europa

Gestern wandte sich Pablo Iglesias, Europaparlamentsabgeordneter und Anführer der aufstrebenden spanischen Partei Podemos, mit eindringlichen Worten an das Europaparlament. Es ist der finanzielle Totalitarismus, der ‪Europa zerstört; es ist die arrogante deutsche Regierung, die Europa zerstört; es ist der Mangel an Fähigkeiten seitens gewisser Regierungskräfte, ihr Volk zu verteidigen.“ Und… »

04.07.2015

Grundlegende Forderungen der Wiedergutmachungsinitiative anerkannt

Grundlegende Forderungen der Wiedergutmachungsinitiative anerkannt

Der schweizerische Bundesrat hat am 24. Juni die Vernehmlassung zum Bundesgesetz über die Aufarbeitung der fürsorgerischen Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen vor 1981 eröffnet. Dabei anerkennt der Bundesrat, dass den Opfern schweres Unrecht zugefügt worden ist. Er will darum unter anderem einen Fonds im Umfang von 300 Millionen Franken einrichten. Dieser… »

03.07.2015

Die Menschen in Berlin senden ein lautes OXI nach Athen

Die Menschen in Berlin senden ein lautes OXI nach Athen

Heute am Freitagabend versammelten sich mehrere Tausend Personen zur Demonstration „Nein! Oxi! No! zur Sparpolitik – Ja zur Demokratie!“ in Berlin. Aufgerufen von der Blockupy Berlin haben sich breite Bevölkerungskreise und Anhänger vieler Organisationen auf dem Oranienplatz versammelt. Trotz massiver Hetzkampagne der gesamten Leitmedien in den letzten Tagen, die die… »

30.06.2015

Ecuador verlangt erneut Richtigstellung von der Deutschen Welle

Ecuador verlangt erneut Richtigstellung von der Deutschen Welle

Leider bildet auch die Deutsche Welle keine Ausnahme bezüglich der tendenziösen Berichterstattung der hiesigen Medien über Ecuador. Insbesondere bezüglich des Scheiterns der Yasuni-Initative und der verweigerten Einreise einer deutschen Parlamentariergruppe im Dezember letzten Jahres fiel die Berichterstattung seitens der Deutschen Welle ungewohnt einseitig aus. Dabei sollte doch gerade der… »

20.06.2015

Europa anders machen: 10.000 bei Protesten in Berlin

Europa anders machen: 10.000 bei Protesten in	Berlin

Unter dem Motto „Europa.Anders.Machen“ fanden in ganz Europa Großdemonstrationen statt. Anlass war der heutige Weltflüchtlingstag und der Beginn der Griechenland-Solidaritätswoche. So versammelten sich zuerst 6´000 Menschen am symbolträchtigen Oranienplatz, marschierten Richtung Brandenburger Tor, wo letztendlich gegen 10‘000 Protestierende eintrafen. Dort ging es dann mit der Veranstaltung „Flüchtlinge willkommen!“ und mit… »

19.06.2015

Unsere schönen EU-Außengrenzen

Unsere schönen EU-Außengrenzen

Dieses Titelbild wurde laut dem Zentrum für Politische Schönheit am Hafen Augusta auf Sizilien aufgenommen und von den Ärzten ohne Grenzen auf Twitter verbreitet. Es zeigt 17 Särge mit toten Flüchtlingen, die auf einem Flüchtlingsboot durch das Einatmen von Benzindämpfen gestorben sind. Drei Tage später, am 3. Juni 2015… »

18.06.2015

Europa-Anders-Machen: Dieses Europa agiert nicht in unserem Namen

Europa-Anders-Machen: Dieses Europa agiert nicht in unserem Namen

In Europa hat man heute allen Grund, entsetzt zu sein. Europas demokratisches und soziales Versprechen ist zu einer Farce verkommen. Angesichts des Massensterbens im Mittelmeer und des brutalen Kürzungszwangs im europäischen Süden ist die Schmerzgrenze längst überschritten: Statt der einst gepriesenen europäischen Werte von Vernunft, Gerechtigkeit, Freiheit und Demokratie herrscht… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

Internationaler Frauenstreik

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.