Frieden und Abrüstung

09.12.2016

Mit „Atomwaffeln“ gegen Atomwaffen

Mit „Atomwaffeln“ gegen Atomwaffen

Berliner Studierende der Charité Berlin fordern Atomwaffenverbot Die IPPNW-Studierendengruppe der Charité äussert sich mit einem Waffelessen zu ihrem aufgezwungenen nuklearen Erbe. Darüberhinaus sammelten sie Spenden für Geflüchtete. Noch immer gibt es weltweit mehr als 15.000 atomare Sprengköpfe. Auch in Deutschland: In der Eifel lagern US-Atomwaffen. Schon ein einziger dieser Sprengköpfe… »

08.12.2016

Standing Rock steht für Toleranz, Aussöhnung und Vergebung

Standing Rock steht für Toleranz, Aussöhnung und Vergebung

Es ist ein Moment, bei dem man Gänsehaut bekommt: Wesley Clark Jr., der mit Tausenden von Veteranen die Proteste gegen den Bau der Dakota Access Pipeline unterstützt, bittet die Natives um Vergebung für all das Leid und Elend, das die Lakota Nation unter weißer Herrschaft… »

28.11.2016

Geschichte Überdenken mit Noam Chomsky: Die Sicht der US-Eliten auf den Faschismus vor dem zweiten Weltkrieg

Geschichte Überdenken mit Noam Chomsky: Die Sicht der US-Eliten auf den Faschismus vor dem zweiten Weltkrieg

Dieses Video ist der Beginn einer Serie mit dem Titel „Geschichte Überdenken“, in dem wir die Geschichte untersuchen und Fakten hervorbringen, die in der Regel vom Mainstream sowie der historischen Literatur vorenthalten und/oder ignoriert werden. In diesem Teil von „Geschichte Überdenken“ sprechen wir mit Professor Noam Chomsky über die… »

18.11.2016

Paris, ein Jahr danach zwischen Alltag und Gedenken

Paris, ein Jahr danach zwischen Alltag und Gedenken

Wenn nur in jedem Menschen fortwährend die gleiche Solidarität und das gleiche Mitgefühl wohnten, die ich am 13. November 2015 unter jenen sah, die sich spontan vor dem Bataclan versammelt hatten. Wenn nur in allen menschlichen Wesen dieses Planeten der gleiche Wille zu überzeugtem, konstruktiven und kommunikativem Schweigen lebte. Wenn… »

10.11.2016

Zivile Konfliktlösung statt Erneuerung des Bundeswehrmandates für Syrien

Zivile Konfliktlösung statt Erneuerung des Bundeswehrmandates für Syrien

Etwa hundert Aktivist_innen fanden sich heute Vormittag auf der Reichstagswiese ein, um gegen das Durchwinken des Bundestagsmandates zum Einsatz der Bundeswehr in Syrien zu protestieren. Mit dabei waren auch Abgeordnete der Linken, Gesine Lötzsch und Dieter Dehm. Viele Aktionen sind in den letzten Tagen für die Kampagne „Macht Frieden! Zivile… »

08.11.2016

Türkei: „Wir gleiten ab in eine faschistische Diktatur“

Türkei: „Wir gleiten ab in eine faschistische Diktatur“

Interview mit Erkin Erdogan, dem Co-Vorsitzenden des HDK Berlin-Brandenburg, mit Hilfe von Peter Vlatten An diesem Montag fanden sich wieder einige Hundert Menschen – Männer, Frauen, Kinder – vor dem Bundestagsgebäude ein, um mit den Slogans „Es reicht!“ und „Deutschland unternimm endlich was“ gegen die Festnahmen der HDP Abgeordneten und… »

04.11.2016

Kampagne gegen Verlängerung des Syrieneinsatzes der Bundeswehr

Kampagne gegen Verlängerung des Syrieneinsatzes der Bundeswehr

Der Bundestag entscheidet am 10. November darüber, ob die Bundeswehr sich weiter mit Fregatten, Tornados und AWACS-Flugzeugen, 1200 Soldaten und fast 150 Millionen € am Kriegs in Syrien beteiligen wird. Mit der Kampagne „Macht Frieden! Zivile Lösungen für Syrien“versuchen derzeit viele Organisationen zu erreichen, dass die Abgeordneten gegen einen… »

02.11.2016

Historische Abstimmung der UN bedeutet Atomwaffen werden ab 2017 illegal

Historische Abstimmung der UN bedeutet Atomwaffen werden ab 2017 illegal

Letzte Woche geschah etwas von historischer Bedeutung. Trotz des enormen Drucks seitens der USA haben 123 Nationen, alle mit dem gleichen Status bei der Generalversammlung der Vereinten Nationen, mehrheitlich beschlossen, 2017 einen Prozess zu initiieren, um ein Verbot von Atomwaffen zu verhandeln. Warum verbreitet sich diese Nachricht nicht… »

01.11.2016

Women wage Peace – Frauen wagen Frieden in Nahost

Women wage Peace – Frauen wagen Frieden in Nahost

Am 19. Oktober marschierten Tausende Frauen in weiß durch die Straßen von Jerusalem. Ihr Weg führte vom Obersten Gerichtshof zum Regierungssitz von Netanyahu. Über ihren Köpfen schwangen sie Plakate: Genug ist Genug – Frauen wagen Frieden. Aufgerufen zu dem  Marsch der Hoffnung hatte ein breites Bündnis aus israelischen und… »

31.10.2016

Deutschland stimmt gegen Atomwaffenverbot

Deutschland stimmt gegen Atomwaffenverbot

Die Vereinten Nationen wollen über ein Verbot aller Atomwaffen verhandeln. Widerstand kommt von den Atommächten USA, Russland, Großbritannien und Frankreich. Auch Deutschland stimmt gegen ein Atomwaffenverbot. Die überwältigende Mehrheit der Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen hat am 27. Oktober in New York die Aufnahme von Verhandlungen über ein Atomwaffenverbot beschlossen. Im… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Tag der Gewaltlosigkeit

Tag der Gewaltlosigkeit

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.