Frieden und Abrüstung

25.04.2015

Bundesregierung soll sich stärker für die atomare Abrüstung einsetzen

Bundesregierung soll sich stärker für die atomare Abrüstung einsetzen

Die Kampagne atomwaffenfrei.jetzt, die von 50 Organisationen und Gruppen getragen wird, ruft die Bundesregierung auf, anlässlich des Beginns der vierwöchigen Konferenz in New York zur Überprüfung des Atomwaffensperrvertrags am kommenden Montag mutiger für die atomare Abrüstung einzutreten. Der Antrag der großen Koalition, der am Freitag debattiert wird, enthält keine… »

16.04.2015

Dr. Jean Joseph Lévy: eine Stimme für das Zusammenleben zwischen Juden und Muslimen

Dr. Jean Joseph Lévy: eine Stimme für das Zusammenleben zwischen Juden und Muslimen

Dr. phil. Milena Rampoldi von ProMosaik e.V. stellt uns im Interview Dr. Jean Joseph Lévy vor. Er ist ein Jude marokkanischer Herkunft und lebt heute in Berlin. Sein 2011 verstorbener Vater, Universitätsprofessor Simon Lévy, ist der Gründer des einzigen Museums jüdischer Geschichte in der arabischen Welt, in Casablanca. Mit seiner Aussage,… »

14.04.2015

Interview mit Iris Hefets: „Pilgerfahrt nach Ausschwitz“

Interview mit Iris Hefets: „Pilgerfahrt nach Ausschwitz“

Dr. phil. Milena Rampoldi von ProMosaik e.V. stellt uns in ihrem Interview Frau Iris Hefets, Mitglied der „jüdischen Stimme für gerechten Frieden in Nahost e.V.“ näher vor. Sie ist Autorin des folgenden Artikels „Pilgerfahrt nach Auschwitz“, der 2010 auf der taz erschien und eine große Diskussion auslöste. Frau Hefets… »

14.04.2015

Aufruf an Gorbatschow zur Schaffung einer Weltfriedenskonferenz

Aufruf an Gorbatschow zur Schaffung einer Weltfriedenskonferenz

Eine Gruppe prominenter Mitglieder der Partei DIE LINKE hat einen offenen Brief an Michail S. Gorbatschow veröffentlicht, den sie am 6. und 7. Juni beim Bundesparteitag der Linkspartei zur Abstimmung bringen wollen. In diesem offenen Brief fordern sie Michail S. Gorbatschow, den ehemaligen Präsidenten der Sowjetunion dazu auf, eine Weltfriedenskonferenz… »

14.04.2015

Irans Atomabkommen und Konflikte im Jemen: die Sicht einer iranischen Politikwissenschaftlerin

Irans Atomabkommen und Konflikte im Jemen: die Sicht einer iranischen Politikwissenschaftlerin

Übersetzung aus dem Englischen: Johanna Heuveling Angesichts der Vereinbarung, die zwischen den fünf Atommächte plus Deutschland mit der iranischen Regierung erreicht wurde, die besagt, dass die Sanktionen mit der Verpflichtung aufgehoben werden können, nicht weiter Uran anzureichern oder den Bau von Atomwaffen fortzuführen, waren wir in Kontakt mit der iranischen… »

13.04.2015

Opferzahlen des „Krieges gegen den Terror“

Opferzahlen des „Krieges gegen den Terror“

Am 12. Jahrestag des Irak-Krieges (19.März 2015) veröffentlichte der IPPNW (Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges – Ärzte in sozialer Verantwortung) ihren Bericht zu den Opferzahlen der letzten 10 Jahre Krieg in Afghanistan, Irak und Pakistan vor: Body Count: Casualty Figures After 10 Years of the »War on… »

11.04.2015

Versöhnung statt Gewalt zur Konfliktlösung

Versöhnung statt Gewalt zur Konfliktlösung

Dr. phil Milena Rampoldi von ProMosaik e.V. hat ein Interview mit Johanna Heuveling, Mitglied von Welt ohne Kriege e.V. und Editorin bei Pressenza, geführt in Bezug auf ihren Artikel in Pressenza über ihren Besuch in Israel und Palästina und die Ideen von Welt ohne Kriege. Das Originalinterview ist auf… »

26.03.2015

Jüdische Stimme für den gerechten Frieden in Nahost

Jüdische Stimme für den gerechten Frieden in Nahost

Dr. Milena Rampoldi von ProMosaik e.V. interviewt Abraham Melzer vom Verein „Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost e.V.“ . Der Verein ist ein assoziiertes Mitglied der Föderation European Jews for a Just Peace (EJJP) und setzt sich für einen gerechten Frieden zwischen Palästina und Israel ein. Der… »

18.03.2015

Salaam-Schalom Initiative: friedliches Zusammenleben in Berlin-Neukölln und darüber hinaus

Salaam-Schalom Initiative: friedliches Zusammenleben in Berlin-Neukölln und darüber hinaus

Salaam-Schalom ist eine interkulturelle Initiative, die im Dezember 2013 von Neuköllnern gegründet wurde – seitdem sind viele neue Mitglieder aus der ganzen Stadt hinzugekommen. Sie steht für ein friedliches Zusammenleben und Solidarität in Neukölln, Berlin und darüber hinaus, und fördert das mit unterschiedlichen Aktionen und Projekten, die auf gesellschaftliche und… »

19.02.2015

Friedensfilmpreis für „The Look of Silence“

Friedensfilmpreis für „The Look of Silence“

Der Friedensfilmpreis ist fester Bestandteil der Berlinale. Er wurde dieses Jahr zum 30. Mal verliehen. Initiiert wurde er von Westberliner Friedensinitiativen. Die jetzige Jury besteht aus 9 Personen und unterstützt wird er von IPPNW und der Heinrich-Böll-Stiftung. Der Friedensfilmpreis wurde in diesem Jahr dem Film „The Look of Silence“… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.