Frieden und Abrüstung

23.03.2016

Nach dem Schwarzen Dienstag in Brüssel

Nach dem Schwarzen Dienstag in Brüssel

Der Brüsseler Schwarze Dienstag hat natürlich ganz Europa erschüttert. Wir müssen doch versuchen, die Emotionen zu kontrollieren, um weiter denken zu können. Hier einen Beitrag zum Nachdenken von einer Muslimin. Terror im Herzen Europas. In den Nachrichten spricht man nur von Kontrolle, von der Notwendigkeit der Terrorabwehr, des Datenaustausches zwischen… »

12.03.2016

CIA Analyst Ray McGovern – Exklusives Interview Video

CIA Analyst Ray McGovern – Exklusives Interview Video

In diesem Video interviewt acTVism Munich den ehemaligen CIA Analyst Ray McGovern. Er spricht über seine Erfahrungen beim Geheimdienst sowie über die Gründe, weshalb er ein Aktivist und entschiedener Kritiker der US-Regierung wurde. Das Interview fördert eine Reihe von Kernpunkten zutage: „verschärfte Vernehmungstechniken“ als Euphemismus für das… »

11.03.2016

Lehren aus Fukushima und Tschernobyl: Abschalten und Abrüsten, das nukleare Zeitalter überwinden

Lehren aus Fukushima und Tschernobyl: Abschalten und Abrüsten, das nukleare Zeitalter überwinden

Erklärung der NaturwissenschaftlerInnen-Initiative, 11. März 2016 Am 11. März 2011 zerstörte ein Erdbeben gefolgt von einem Tsunami große Teile der japanischen Küste und kostete mehr als 18.000 Menschen das Leben. Aufgrund der durch Beben und Flut unterbrochenen Stromversorgung explodierten im Nuklearkomplex von Fukushima mehrere Reaktoren, sodass ein Teil des… »

09.03.2016

Grimme-Preis für Dokumentation Deutscher Waffenexporte

Grimme-Preis für Dokumentation Deutscher Waffenexporte

„Für ihre besondere journalistische Leistung bei den Recherchen zu illegalen Waffenlieferungen nach Mexiko in der Dokumentation „Tödliche Exporte – Wie das G36 nach Mexiko kam«, dem Spielfilm „Meister des Todes« und diverser Beiträge für den „Weltspiegel« sowie die „Report«-Sendungen des BR und SWR erhalten der Filmemacher Daniel Harrich und sein… »

09.03.2016

Flüchtlinge 2016: 410 Menschen sind in der Ägäis ertrunken oder vermisst

Flüchtlinge 2016: 410 Menschen sind in der Ägäis ertrunken oder vermisst

Das UN Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) veröffentlichte für die ersten zwei Monate von 2016 Zahlen, in denen es von 138280 Menschen spricht, die nach Griechenland und Italien geflohen sind, 35% von ihnen sind Kinder. Es berichtet auch von 410 toten oder vermissten Menschen. Genau in dieser Zeit hat Frontex seine Operationen in… »

01.03.2016

Entweder mehr Krieg oder mehr Frieden, wir entscheiden uns für den Frieden

Entweder mehr Krieg oder mehr Frieden, wir entscheiden uns für den Frieden

Im Interview mit Reiner Braun[1], Geschäftsführer der VDW (Vereinigung Deutscher Wissenschaftler und der IALANA (International Lawyer against Nuclear Arms), unterhalten wir uns über die Ramsteinkampagne, den Widerstand gegen die Atomwaffen und die Herausforderungen der Friedensbewegung. Milena Rampoldi: Wie fanden Sie Ihren Weg zur Ramsteinkampagne? Reiner Braun:… »

26.02.2016

Den Tätern Nase und Gesicht geben – Profiteure des Todes

Den Tätern Nase und Gesicht geben – Profiteure des Todes

Hier veröffentlichen wir ein paar wissenswerte Fakten über die Profiteure des Todes aus dem Redebeitrag von Jürgen Grässlin anlässlich der „Goldene Nasen“ Kunstaktion der Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“. „Ihre Nasen glänzen golden, die Profite ihrer Konzerne sind blutrot.“ (Jürgen Grässlin) Goldene Nase Nummer 1: Andreas Heeschen,… »

26.02.2016

Die sieben Goldenen Nasen des deutschen Rüstungsexports

Die sieben Goldenen Nasen des deutschen Rüstungsexports

Die da wären, von links nach rechts: Andreas Heeschen, Hauptgesellschafter der Heckler & Koch GmbH, Frank Haun, Geschäftsführer von Krauss-Maffei Wegmann, Bernhard Gerwert, Chief Executive Officer von Airbus Defence & Space, Claus Günther, Vorstandssprecher des Bereichs Diehl Defence, Heinrich Hiesinger, Vorstandsvorsitzender der ThyssenKrupp AG, Armin Papperger, Vorstandsvorsitzender der Rheinmetall AG… »

23.02.2016

Ächten und verbieten: neue UNO Gespräche über Atomwaffen

Ächten und verbieten: neue UNO Gespräche über Atomwaffen

Als Nordkorea im Januar Nuklearwaffen testete, verurteilte das innerhalb von Minuten die ganzen Welt. Eine Woche später unternahmen die USA einen Pseudo-Nukleartest eines neuen, „nützlicheren“ Typ von Sprengkopf in der Wüste von Nevada. Außer einer kleinen Anzahl ziviler Organisationen schwieg die internationale Gemeinschaft darüber. Vor zwei Wochen führte Nordkorea einen… »

20.02.2016

Höchste Rüstungsexporte in der Geschichte der Bundesrepublik

Höchste Rüstungsexporte in der Geschichte der Bundesrepublik

Der Bundestagsabgeordnete der Linken, Jan van Aken, hat eine schriftliche Anfrage an das Bundeswirtschaftsministerium zu den Rüstungsexporten 2015 gestellt. Die Antwort enthält Angaben, die über die hinausgehen, die Sigmar Gabriel am Freitag vor der Bundespressekonferenz bezüglich der Bilanz der ersten Hälfte seiner Amtszeit gemacht hat. Unter anderem enthält die Antwort… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.