Frieden und Abrüstung

01.09.2015

1. September ist Weltfriedenstag – Überfall auf Sender Gleiwitz

1. September ist Weltfriedenstag – Überfall auf Sender Gleiwitz

Um eine Invasion Polens zu rechtfertigen, fingierte Deutschland mehrere Vorfälle. Der bekannteste ist der vorgetäuschte Überfall von als polnische Widerstandskämpfer verkleideten SS-Angehörigen auf den Sender Gleiwitz am 31. August 1939. Am 1. September wird international der „Weltfriedenstag“ gefeiert. Dieser Gedenktag erinnert an den Angriff der Wehrmacht am 1. September 1939… »

29.08.2015

World Beyond War Berlin: Vortragsveranstaltung „Wie werden heute Kriege gemacht?“

World Beyond War Berlin: Vortragsveranstaltung „Wie werden heute Kriege gemacht?“

Ray McGovern und Elizabeth Murray haben jeweils fast dreißig Jahre als hochrangige Analysten bei der CIA und anderen US-­amerikanischen Sicherheitsdiensten gearbeitet. Murray war Offizier im National Intelligence Council und auf den Nahen und Mittleren Osten spezialisiert. McGovern war als Mitarbeiter der CIA unter sieben US-­Präsidenten für die morgendliche Berichterstattung im… »

29.08.2015

Internationaler Tag gegen Atomtests

Folgen der Atomversuche umfassend untersuchen – Opfer entschädigen – Atommülldeponien besser sichern

<h4>Internationaler Tag gegen Atomtests</h4> <h2>Folgen der Atomversuche umfassend untersuchen – Opfer entschädigen – Atommülldeponien besser sichern</h2>

Anlässlich des heutigen „Internationalen Tages gegen Atomtests“ hat die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) eine umfassende Untersuchung der Folgen von Atomversuchen und eine Entschädigung der Opfer gefordert. Auch müssten die früheren Kernwaffenversuchszentren mit ihren gigantischen Atommülldeponien besser gesichert werden, um ein Austreten von Radioaktivität zu verhindern. „Indigene Völker im Pazifik… »

28.08.2015

Zentralafrikanische Republik: 21 Menschen sterben bei interreligiösen Konflikten

Zentralafrikanische Republik: 21 Menschen sterben bei interreligiösen Konflikten

Auch nach dem Ende der ethnisch motivierten Massaker in der Zentralafrikanischen Republik flammt die Gewalt zwischen christlich und muslimisch orientierten Milizen immer wieder auf. So starben nach Informationen der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) seit Donnerstag vergangener Woche mindestens 21 Menschen bei Kämpfen in der im Zentrum des Landes gelegenen… »

16.08.2015

Brief von Fidel Castro an die Bevölkerung von Kuba: „Die Wirklichkeit und die Träume“

Brief von Fidel Castro an die Bevölkerung von Kuba: „Die Wirklichkeit und die Träume“

Der historische Führer der kubanischen Revolution, Fidel Castro, hat anlässlich seines 89. Geburtstages einen Brief an die kubanische Bevölkerung verfasst, indem er deutlich macht, dass die Menschheit niemals im Kampf für den Frieden und das Wohlergehen aller Menschen nachlassen sollte, unabhängig von ihrer Hautfarbe oder dem Land ihrer Herkunft. RT… »

16.08.2015

Gedenken reicht nicht, Atomwaffen müssen jetzt abgeschafft werden!

Gedenken reicht nicht, Atomwaffen müssen jetzt abgeschafft werden!

Um den Hiroshima- / Nagasakitag 2015 gab es bundesweit ca. 138 Veranstaltungen, Mahnwachen und Aktionen. Insgesamt wurden 211 Termine (ab 1.1.2015) mit den Schlagwort „Hiroshima“ gelistet. Dies sind deutlich mehr Termine als in den vergangenen Jahren. Viele VeranstalterInnen berichten, dass im Vergleich zum letzten Jahr oft Fotos doppelt so viele TeilnehmerInnen… »

11.08.2015

Lange Nacht der Religionen in Berlin: Für Frieden und Toleranz

Lange Nacht der Religionen in Berlin: Für Frieden und Toleranz

Am 29. August 2015 wird zum 4. Mal die Lange Nacht der Religionen in Berlin stattfinden, an der im letzten Jahr fast 10.000 Besucherinnen und Besucher teilgenommen haben. Zahlreiche Synagogen, Moscheen, Kirchen, Tempel, Meditation- und Gemeindehäuser werden ihre Türen öffnen, um den Menschen in Berlin zu zeigen, wie vielfältig… »

10.08.2015

Antonietta Chiodo: feministische und mutige Kunst

Antonietta Chiodo: feministische und mutige Kunst

Der künstlerische Feminismus ist eine dynamische Kraft der Frau, die sich gegen die Unterdrückung zur Wehr setzt und sich für eine bessere Welt einsetzt. Und diese Welt ist eine Welt der Gerechtigkeit und des Friedens. Daher möchte wir Ihnen das Interview mit der italienischen Künstlerin Antonietta Chiodo auch in deutscher Übersetzung… »

08.08.2015

Berliner Bürger mahnten an der Friedenglocke zu weltweiten Frieden und Abrüstung !

Berliner Bürger mahnten an der Friedenglocke zu weltweiten Frieden und Abrüstung !

Anlässlich des 70. Jahrestages des Atombombenabwurfes auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki mahnte die Berliner Zivilgesellschaft an der Friedensglocke zu Frieden und Abrüstung in der Welt. Am 6. Und 9. August 1945 haben die Abwürfe zweier US-Atombomben auf die japanische Städte Hiroshima und Nagasaki zu 200.000 sofortigen Opfern geführt. »

05.08.2015

Friedensbewegung international vernetzen

Friedensbewegung international vernetzen

Wie Frieden schaffen? Zu einem Workshop mit diesem Titel lädt der Think-Tank-Wanfried vom 21. – 23. August 2015 ein. Die Einladung wendet sich an Friedensaktive und solche, die es werden wollen. Geleitet wird er von Reiner Braun, Geschäftsführer der Juristinnen und Juristen gegen Atomwaffen (IALANA), Co-Präsident International Peace… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.