Frieden und Abrüstung

08.05.2014

Der Gewalt widerstehen und im Gebet aushalten – Aufruf zum öffentlichen Fasten für Frieden und Versöhnung in der Ukraine

Der Gewalt widerstehen und im Gebet aushalten – Aufruf zum öffentlichen Fasten für Frieden und Versöhnung in der Ukraine

Aus Anlass der Situation in der Ukraine hat der Internationale Versöhnungsbund, allen voran sein Vorsitzender Matthias Engelke, eine Fastenaktion gestartet, die vom 8. Bis 10. Mai geht. Der Aufruftext von Matthias Engelke: Über die Krise in der Ukraine bin ich tief besorgt. Genauso wie über den… »

05.05.2014

Il Sudan del Sud lancia una nuova offensiva militare nonostante gli appelli alla pace

Scene di strada in Sudan del Sud. Foto: Dr. John Ariki. In seguito alla nuova offensiva militare lanciata dall’esercito del Sudan del Sud, l’Associazione per i Popoli Minacciati (APM) ha chiesto maggiore impegno all’Europa per far finalmente rispettare la tregua firmata nel gennaio 2014. I nuovi scontri armati costituiscono… »

05.05.2014

Die Krise in der Ukraine und die Medien

Die Krise in der Ukraine und die Medien

(hpd) Es gibt derzeit für einen Journalisten kaum eine schwierigere Aufgabe, als zu versuchen, über die Krise in der Ukraine zu schreiben ohne dabei in irgend einer Weise Partei zu ergreifen oder sich auf Medienmeldungen zu verlassen, die eben alles sind: nur nicht unparteiisch. Noch nie in der Geschichte der… »

04.05.2014

Waffenexporte von Rheinmetall und Protest „Rheinmetall entrüsten“

Waffenexporte von Rheinmetall und Protest „Rheinmetall entrüsten“

Am 6. Mai findet in Berlin die jährliche Aktionärs-Hauptversammlung der Rheinmetall AG statt. Der Konzern ist mit seiner Sparte „Rheinmetall Defence“ sehr aktiv in der Waffenproduktion und baut so zum Beispiel mit am Leopard-2 Panzer, für den er die Panzerrohre und sonstige Waffenausrüstung liefert. 270 Leopard-2 sollen nach Saudi-Arabien, 118 nach… »

03.05.2014

Montagsmahnwachen: Tahrir oder Teaparty?

Montagsmahnwachen: Tahrir oder Teaparty?

Seit circa sechs Wochen gibt es die so genannten Montagsdemos. Sie sind Mahnwachen für den Frieden, es wird aber auch für ausgewogenere Medienberichterstattung und gegen den internationalen Finanzkapitalismus protestiert. Die Mahnwachen finden in mehreren deutschen Städten statt und haben erstaunlich viel Zulauf, stehen aber unter harscher Kritik vor allem linker… »

27.04.2014

Republik der Marshallinseln klagt gegen die 9 Atomwaffenstaaten vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag

Republik der Marshallinseln klagt gegen die 9 Atomwaffenstaaten vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag

[divide] Pressemitteilung der IALANA vom 25.04.2014 Die Republik der Marshallinseln (RMI) hat gestern beim Internationalen Gerichtshof (IGH) in Den Haag Klageverfahren gegen die 9 Atomwaffenstaaten USA, Russland, Großbritannien, Frankreich, China, Israel, Indien, Pakistan und Nordkorea eingeleitet. Ziel ist, diese Atomwaffenstaaten vor dem Hauptrechtsprechungsorgan der Vereinten Nationen für eklatante Verletzungen des… »

26.04.2014

Italien: über 10.000 Menschen demonstrieren gegen den Krieg in der Arena von Verona

Italien: über 10.000 Menschen demonstrieren gegen den Krieg in der Arena von Verona

Fotoreportage von Verona. Mehr als 10.000 Menschen haben sich in der „Arena für Frieden und Abrüstung“ versammelt, um ein klares NEIN zum Krieg und ein klares JA zum Frieden auszudrücken. Wir alle sind hier: Vereine, Gruppen, Familien, Eltern und Kinder, um NEIN zu einem Krieg, NEIN zur Produktion und zum… »

31.03.2014

Die Vereinigten Staaten von Amerika setzen EU-Länder unter Druck, ihre Militärausgaben zu steigern, um ’Russland entgegenzutreten’

Die Vereinigten Staaten von Amerika setzen EU-Länder unter Druck, ihre Militärausgaben zu steigern, um ’Russland entgegenzutreten’

Obama: Jeder muss seinen Beitrag leisten Wirtschaftliche Probleme und Budgetnöte hatten viele europäische Mitgliedsländer der NATO dazu gebracht, ihre Militärausgaben zu kürzen, etwas, worüber sich Regierungsvertreter der Vereinigten Staaten von Amerika seit Jahren aufgeregt haben. Russland hat ihnen einen Vorwand geliefert, wieder einmal… »

19.03.2014

Friedenskonzepte statt (Un-)Sicherheitsdenken – Die Münchner Friedenskonferenz

Friedenskonzepte statt (Un-)Sicherheitsdenken – Die Münchner Friedenskonferenz

Am 31. Januar und 1. Februar dieses Jahres fand bereits zum 12. Mal die Münchner Friedenskonferenz statt. Diese versteht sich als Alternativ-Veranstaltung zur jeweils gleichzeitig stattfindenden Münchner Sicherheitskonferenz (MSK), einem jährlichen, kontrovers betrachteten Treffen teils hochrangiger Teilnehmer aus Politik, Militär und Wirtschaft. Und jedes Jahr aufs Neue organisieren… »

18.03.2014

Die Krise in der Ukraine und die atomare Gefahr

Die Krise in der Ukraine und die atomare Gefahr

Nach dem Zerfall der Sowjetunion war die Ukraine für kurze Zeit der drittgrößte Atomwaffenstaat. Dort lagerten über 5.000 Atomsprengköpfe. Die Ukraine gab ihre Atomwaffen auf – wie auch Weißrussland und Kasachstan. Parlament und Präsident stimmten 1994 dem Abtransport der Atomwaffen nach Russland zu. Mancher Kommentator fragt heute, ob die Ukrainer… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.