Nordamerika

09.03.2017

Internationaler Frauentag – Brot und Rosen – Wir träumten vom Leben, aber nicht in Armut

Internationaler Frauentag – Brot und Rosen – Wir träumten vom Leben, aber nicht in Armut

Dass der 8. März weltweit ein Tag der Solidarität im Kampf um gleiche und bessere Arbeits- und Lebensbedingungen von Frauen ist, ist allgemein bekannt. Tatsächlich hat der Internationale Frauentag schon eine hundertjährige Tradition. Oder auch eine schon fast hundertfünfzigjährige, denn erste Impulse in Richtung internationaler Frauenkampftag gingen bereits 1858 von… »

03.03.2017

10. März 2017: Native March in Washington DC

10. März 2017: Native March in Washington DC

Der Stamm der Sioux von Standing Rock und indigene Graswurzelbewegungen rufen alle Verbündete in den U.S.A. sowie auf der ganzen Welt dazu auf, friedlich in Washington D.C. mitzumarschieren. Wir rufen dazu auf, sich in Solidarität mit indigenen Völkern in der ganzen Welt zu erheben und zu fordern, dass indigenen Rechte… »

27.02.2017

Erfolg: BayernLB zieht sich aus DAPL zurück

Erfolg: BayernLB zieht sich aus DAPL zurück

Die Bayerische Landesbank, kurz BayernLB, ist eine der 17 Banken, die in die Dakota Access Pipeline investiert haben. Die höchst umstrittene Pipeline, die gefracktes Öl quer über den amerikanischen Kontinent transportieren soll, bedroht Umwelt und Trinkwasserreservoirs und würde heilige Grabstätten der dort ansässigen Sioux zerstören. Das rücksichtslose Vorgehen der Behörden… »

22.02.2017

Populismus – Annäherung an ein Phänomen

Populismus – Annäherung an ein Phänomen

Er ist in aller Munde und gibt unserer Zeit einen Namen. Denn wir leben in populistischen Zeiten. Populistisch zu sein gilt längst als politische Stigmatisierung. Aber was ist Populismus und wen spricht er an? Der Duden, der Deutschen klassisches Nachschlagewerk der Rechtschreibung, definiert Populismus als „opportunistische Politik, die die Gunst… »

20.02.2017

Friedensforscher: Weltweiter Waffenhandel steigt stetig

Friedensforscher: Weltweiter Waffenhandel steigt stetig

Die Zeit der politischen Entspannung ist definitiv vorbei. In den vergangenen zehn Jahren legten die Rüstungsexporte kontinuierlich zu. Die USA und Russland mischen laut Sipri-Institut wieder an vorderster Stelle mit. Ein Vierteljahrhundert nach dem Ende des Kalten Krieges hat der weltweite Waffenhandel wieder deutlich zugenommen. Wie aus dem neuen Bericht… »

16.02.2017

DefundDAPL Demos in New York und Berlin: Wasser ist Leben!

DefundDAPL Demos in New York und Berlin: Wasser ist Leben!

Die Deutsche Bank sowie die BayernLB sind mit an der Finanzierung der Dakota Access Pipeline beteiligt, einem höchst umstrittenen Projekt, das neben noch mehr Fracking für die Region eine immense Gefahr für Natur und Trinkwasservorkommen darstellt. Pressenza berichtete. Nach Donald Trumps Executive Order, die Pipeline trotz weltweiter Proteste… »

16.02.2017

Nein zu Drohnen und Krieg – Stopp Ramstein 2017

Nein zu Drohnen und Krieg – Stopp Ramstein 2017

Pressemitteilung vom 16.2.2017  (www.ramstein-kampagne.eu) Auf der dritten, mit über 120 Teilenehmerinnen bisher größten Planungskonferenz, wurden nach einer intensiven Diskussion, geprägt von Solidarität, gegenseitigem Verständnis und Gemeinsamkeit, die Schwerpunkte der Aktionen 2017 verabredet. Wir bleiben dabei: „Nein zu Drohnen – die US-Militärbasis in Ramstein muss geschlossen werden!“, heißt es in… »

11.02.2017

Deutschland, die Fracking-freie Zone

Deutschland, die Fracking-freie Zone

In den USA hat Präsident Trump bereits angekündigt: Er will noch stärker auf die umstrittene Gas-Fördermethode Fracking setzen. Dagegen ist das Fracking in Deutschland ab sofort weitgehend verboten. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat stets klar gemacht: Vom umstrittenen Fracking, also der Methode, Gas und Öl unter enormem Aufwand aus tiefen Erdschichten zu… »

04.02.2017

Warum Standing Rock uns alle angeht

Warum Standing Rock uns alle angeht

Weltweit werden durch Megaprojekte wie Pipelines, Dämme, Minen oder auch durch industrielle Abholzung, Landgrabbing und intensive Landwirtschaft langfristig Lebensräume zerstört. Die Leidtragenden sind neben der Natur und Menschen, die dort leben, auch wir, denn das Ökosystem Erde ist nicht trennbar, die Auswirkungen von Umweltzerstörung und Klimawandel auf den gesamten Planeten,… »

31.01.2017

Wie in einer Bananenrepublik

Wie in einer Bananenrepublik

Das von Präsident Trump erlassene Einreiseverbot für Staatsangehörige mehrerer muslimischer Staaten ist juristisch kaum zu halten, meint der amerikanische Rechtsexperte Jonathan Hafetz. DW: Präsident Donald Trump hat per Dekret die Einreise von Staatsangehörigen aus sieben mehrheitlich muslimisch geprägten Ländern für einen Zeitraum von 120 Tagen verboten. Betroffen sind Menschen mit… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.