Mastodon

Robert Hunziker

MA, Wirtschaftsgeschichte DePaul University, Mitglied der Pi Gamma Mu International Academic Honor Society in Social Sciences ist ein freiberuflicher Autor und Umweltjournalist, der über 200 Artikel veröffentlicht hat, darunter mehrere in Fremdsprachen übersetzt, die in über 50 Zeitschriften, Magazinen und Websites weltweit erschienen sind. Er wurde in zahlreichen UKW-Radioprogrammen sowie im Fernsehen interviewt.

Herbert Marcuse – Wiederbelebung der Neuen Linken?

Das Weltgeschehen dient der ständigen Suche nach der Frage, wie die Gesellschaft am besten aufgebaut und erhalten werden kann, gleichsam als Bühne, was ein grundlegendes Thema ist, das sich vor einigen Jahrzehnten in den Werken von Herbert Marcuse (1898 –…

Heuchelei verdirbt die COP28

Die Heuchelei griff bei der COP28 um sich, noch ehe sich die Tore für die 70.000 Delegierten am 30. November öffneten. Die UN-Klimakonferenz findet 2023 in der Expo City in Dubai statt. Sie ist die große jährliche Zusammenkunft der WissenschaftlerInnen,…

Atomkraft wird zur Mode

Kleine modulare Reaktoren (Small Modular Reactors, SMR) sind der neue Atomwahnsinn, vor allem im US-Kongress, denn Amerikas Vertreter sehen in SMRs eine große Antwort auf den Energiebedarf und die Reduzierung von Treibhausgasen, angepriesen als grünes Geschäft für saubere Energie, das…

Ozon-Probleme, wieder einmal

NASA: „Ohne Ozon würde die intensive UV-Strahlung der Sonne die Erdoberfläche sterilisieren.“ Es war vor 36 Jahren, als sich die Welt in Panik zusammenfand und einstimmig beschloss, das Montrealer Protokoll zu ratifizieren und FCKW zu verbieten. Dies geschah zum Schutz…

Dem Amazonas Lebewohl sagen?

Die lebenserhaltenden Ökosysteme der Welt wie der brasilianische Amazonas-Regenwald haben eine unvereinbare Beziehung zu rechtsextremen Regierungen wie derjenigen der Vereinigten Staaten unter Trump, der mit einem Baseballschläger auf die Umweltschutzbehörde EPA losging. Christine Todd Whitman, die unter George W. Bush…

Japans Giftmüllentsorgung von der Fukushima Katastrophe stößt auf wachsende Proteste

Die vor einem Jahr getroffene Entscheidung der japanischen Regierung, ab Frühjahr 2023 radioaktives Wasser aus den Lagertanks des Kernkraftwerks Fukushima Daiichi in den Pazifik zu leiten, gerät zunehmend unter Druck, insbesondere angesichts der Tatsache, dass dies nicht nur illegal, sondern…

Amok in den Weltmeeren: Marine Hitzewellen

Die Weltmeere befinden sich in einem gefährlichen Umbruch, der sich in letzter Zeit in vielen wissenschaftlichen Studien widerspiegelt. Ob es um die Fischbestände in der Beringstraße, die Korallenriffe im Mittelmeer oder die abgemagerten Grauwale an der Pazifikküste geht – eine…

Warnung aus dem hohen Norden

„Tiefgreifende und alarmierende Veränderungen prägen die oberen Bereiche des Nordpazifiks und der Arktis und unterbrechen die Nahrungskette, die Milliarden von Lebewesen und eine der wichtigsten Fischereigebiete der Welt ernährt.“ (Quelle: Susanne Rust, Unprecedented Die-offs, Melting Ice: Climate Change is Wreaking…

Was passiert auf der COP26?

Das Vereinigte Königreich (in Partnerschaft mit Italien) wird vom 31. Oktober bis 12. November 2021 die 26. UN-Klimakonferenz der Vertragsparteien (COP26) in Glasgow ausrichten. Die COP26 wird eines der bedeutendsten Zusammentreffen in der modernen Menschheitsgeschichte sein, vergleichbar mit der Zusammenkunft…

Nobelpreisträger rufen zum Handeln auf

“Our Planet, Our Future“ ist der Titel des Nobelpreis-Gipfels 2021. Als Folge dieses Gipfels veröffentlichte die National Academies of Sciences, Engineering and Medicine kürzlich “Our Planet, Our Future: An Urgent Call for Action“ am 29. April 2021. Der erste Absatz…

1 2