Nordamerika

28.04.2017

It Takes Roots to Grow the Resistance: Nationale Allianz in den USA vereint hunderte von Graswurzelorganisationen mit alternativen Visionen

It Takes Roots to Grow the Resistance: Nationale Allianz in den USA vereint hunderte von Graswurzelorganisationen mit alternativen Visionen

U.S.A. – It Takes Roots to Grow the Resistance vereint vier große Allianzen von Grasswurzelaktivisten und sozialen Bewegungen: Grassroots Global Justice Alliance, Climate Justice Alliance, Right to the City Alliance, und… »

10.04.2017

Rosa Parks ist jetzt Berlinerin

Rosa Parks ist jetzt Berlinerin

Mit Rosa Parks begann die schwarze Bürgerrechtsbewegung in den USA. Detroit wollte ihr Haus abreißen. Das ließ die Familie nicht zu. Jetzt steht es in Berlin, im Garten des Künstlers Ryan Mendoza.  Das kleine Haus sieht aus wie Hunderttausende andere in den amerikanischen Vorstädten: Zwei Stockwerke hoch, zwei Fenster breit,… »

05.04.2017

Ein europäisches Europa: Wann, wenn nicht jetzt?

Ein europäisches Europa: Wann, wenn nicht jetzt?

Die Welt befindet sich in Unordnung. Die Machtverhältnisse verschieben sich. Wohin soll sich Europa orientieren? Community-Autor Gregor Flock meint, eine Distanzierung Europas von den USA bei gleichzeitiger Annäherung an Russland sei ein gangbarer Weg. Das bislang bestehende Europa ist vor allem ein transatlantisches, historisch gewachsen aus einer Unterteilung der Welt… »

30.03.2017

Verschollen an der US-mexikanischen Grenze

Verschollen an der US-mexikanischen Grenze

Die Hilfsorganisation Derechos Humanos aus Tucson, Arizona, USA, beschuldigt die US-Regierung in einem, zusammen mit der Menschenrechtsorganisation No More Deaths verfassten Bericht, für das Verschwinden von Flüchtlingen an der US-mexikanischen Grenze verantwortlich zu sein. Alleine Derechos Humanos hat bereits 544 Fälle von Flüchtlingen dokumentiert, bei denen Angehörige den Kontakt oder… »

30.03.2017

Zwischen Ignoranz und Skrupellosigkeit

Zwischen Ignoranz und Skrupellosigkeit

Donald Trump hat schon im Wahlkampf getönt, mit der Klimapolitik seines Vorgängers Obama Schluss machen zu wollen. Das tut er jetzt gegen jede Vernunft. Denn er schadet den USA damit ganz massiv, meint Jens Thurau. Viele Arbeitsplätze im Kohle- und Industriesektor will Trump schaffen, indem er Obamas „Clean Power Plan“… »

29.03.2017

Online-Protest am 30. März: Deutsche Bank soll aus der Dakota Access Pipeline aussteigen!

Online-Protest am 30. März: Deutsche Bank soll aus der Dakota Access Pipeline aussteigen!

Am 30. März findet eine an die Deutsche Bank gerichtete weltweite Protestaktion statt, da die Bank immer noch an der Finanzierung der Dakota Access Pipeline beteiligt ist. Sie ist mit einem Kredit von 100 Millionen Dollar für Sunoco Logistics Partners L.P. und mit einem weiteren Kredit von über 60 Millionen Dollar für Energy… »

27.03.2017

Ungebrochener Widerstand

Ungebrochener Widerstand

Präsident Trump hat den Bau der umstrittenen Keystone-XL-Pipeline genehmigt – doch Umwelt-Aktivisten und indigene Gruppen haben bereits angekündigt, weiterkämpfen zu wollen. Als US-Präsident Donald Trump Ende vergangener Woche grünes Licht für den Bau der strittigen Keystone XL Pipeline gab, kam das nicht unerwartet. Trump hatte bereits im Januar ein Dekret zur… »

19.03.2017

Die Zukunft gegen den zerstörerischen neoliberalen Kapitalismus säen

Die Zukunft gegen den zerstörerischen neoliberalen Kapitalismus säen

Von Michael Meurer, Truthout Es gab viel Lärm um Arbeitsplatzverluste durch NAFTA (North American Free Trade Agreement; Freihandelsabkommen zwischen Kanada, USA und Mexiko; Anm. d. Übers.) während der U.S. Wahlen 2016, aber wenn man entlang der Ufer des Río Santiago in der mexikanischen Gemeinde von… »

14.03.2017

#Vault7: die Hacker-Flotte des CIA

#Vault7: die Hacker-Flotte des CIA

Am Dienstag, den 7. März 2017, begann die Enthüllungsplattform WikiLeaks mit dem ersten Teil einer neuen Serie von “Leaks”, Dokumenten der US-amerikanischen Geheimdienstzentrale CIA. Die Dokumente mit dem Codename #Vault7 – “Tresor 7“ – sind die bisher größte Veröffentlichung von vertraulichen Dokumenten durch WikiLeaks über Geheimdienste. Der erste vollständige Teil… »

13.03.2017

Aktivisten und Indigene Amerikaner marschieren in Washington bei Regen und Schnee

Aktivisten und Indigene Amerikaner marschieren in Washington bei Regen und Schnee

Am Freitag, 10. März, marschierten 5.000 Mitglieder indianischer Stämme und ihre Unterstützer – Prominente, Umweltschützer, Friedensaktivisten, Veteranen und Studenten – bei bitterkaltem Schneeregen in Washington und appellierten an Trump und den U.S. Kongress, indigene Rechte auf Wasser, Land, Souveränität und Kultur anzuerkennen und zu respektieren. „Von Beginn an war uns… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.