International

19.06.2015

Was Raif Badawi sagt und denkt

Was Raif Badawi sagt und denkt

Florian Chefai, Artikel erschienen bei unserem Partner Der saudi-arabische Blogger Raif Badawi wurde wegen „Beleidigung des Islams“ zu 1.000 Stockhieben, zehn Jahren Gefängnis und einer Geldstrafe verurteilt. Ausgewählte Texte von ihm wurden vor Kurzem übersetzt und in einer Streitschrift im Ullstein-Verlag herausgegeben. Darin äußert er seine Ansichten zu Politik, Religion… »

17.06.2015

Ecuadors Bevölkerung fordert „keine Gewalt“ und steht hinter Präsident Correa

Ecuadors Bevölkerung fordert „keine Gewalt“ und steht hinter Präsident Correa

Als der Präsident der Republik Ecuador, Dr. Rafael Correa, von seiner Europareise nach Hause zurückgekehrte, wurde er von Tausenden Menschen herzlich empfangen. Sie wollten ihm ihre Unterstützung für seinen Reformkurs der „Bürgerrevolution“ solidarisch zeigen. Die Menschen widersetzten sich den zunehmend agressiven Angriffen der rechtsgerichteten Opposition und forderten „keine Gewalt“ in… »

17.06.2015

Bilanz von Zwanzig Jahren Freihandel in Amerika

Bilanz von Zwanzig Jahren Freihandel in Amerika

Zur aktuellen Debatte um TTIP gibt die Zeitung für internationale Politik Le Monde Diplomatique in „Zwanzig Jahre Freihandel in Amerika“ der Direktorin der US Verbraucherschutzorganisation „Public Citizen’s Global Trade Watch“ Raum für ein Bilanz Man habe den Leuten „das Blaue vom Himmel herunter versprochen“, stellt Lori M. Wallach,… »

14.06.2015

Poesie und Menschenrechte: Ellen Rohlfs und ihr mutiger Kampf für Palästina

Poesie und Menschenrechte: Ellen Rohlfs und ihr mutiger Kampf für Palästina

Heute haben wir mit Frau Rohlfs über ein Thema gesprochen, das uns sehr am Herzen liegt. Den Kampf für die Menschenrechte und seine alltäglichen Herausforderungen können wir mit Hilfe von Kunst und Poesie im positiven und produktiven Sinne verschönern und den Menschen zugänglicher machen. Der ästhetische Zugang zur Welt und… »

14.06.2015

„High-value targeting“ – eine Strategie, die schon einmal grandios daneben ging

„High-value targeting“ – eine Strategie, die schon einmal grandios daneben ging

Die Zeitung für internationale Politik „Le Monde Diplomatique“ befasst sich in ihrer Ausgabe vom Juni 2015 im Artikel mit dem Titel „Gezieltes Töten“ näher mit der US Strategie des „High-value targeting“, also dem gezielten Töten von Führungspersönlichkeiten. Diese Jagd und meistens anschließende Ermordung von mutmaßlichen Terrorbossen im Nahen und Mittleren… »

13.06.2015

Fotografisches Nachwort zum G7-Gipfel 2015

Fotografisches Nachwort zum G7-Gipfel 2015

Der diesjährige G7-Gipfel ist zu Ende gegangen, einige der sogenannt mächtigsten Politiker der Welt hatten ihren Auftritt und standen im Scheinwerferlicht. Unser Nachwort widmen wir jedoch nicht ihnen. Denn das letzte Wort sollten wie immer die Leute auf der Straße haben… dank unserer freien Journalistin Flitzkola.  … »

08.06.2015

Flüchtlinge Willkommen in Österreich

Flüchtlinge Willkommen in Österreich

Seit Anfang des Jahres vermittelt die Plattform „Flüchtlinge Willkommen Österreich“ WG-Zimmer und andere Privatunterkünfte an Asylwerber. Warum können geflüchtete Menschen in Österreich nicht einfach in WGs oder anderen privaten Wohnsituationen wohnen? Das fragten sich engagierte Menschen aus Österreich und starteten nach deutschem Vorbild das Projekt „Flüchtlinge Willkommen“. „Geflüchtete Menschen sollen… »

07.06.2015

Nächster Schritt – Kolumbien Menschlich Machen

Nächster Schritt – Kolumbien Menschlich Machen

Die Humanisten haben den Friedensprozess in Kolumbien immer aktiv unterstützt. Sie haben immer wieder alle betroffenen Gruppen aufgerufen die Gespräche weiter zu führen und die gesamten Anstrengungen in einen stabilen Frieden zu lenken. In den letzten fünf Jahren hat sich Kolumbien drastisch verändert und die Lebensbedingungen sind für einen Großteil… »

04.06.2015

Aufruf: Vorratsdatenspeicherung stoppen

Aufruf: Vorratsdatenspeicherung stoppen

Die Internationale Liga für Menschenrechte Berlin unterstützt den folgenden Aufruf an Bundestagsabgeordnete und Mitglieder der SPD die Vorratsdatenspeicherung zu stoppen! Mitglieder der SPD werden am 20.06.2015 auf ihrem Parteikonvent über zahlreiche von der Parteibasis eingereichte Anträge zu entscheiden haben, die den von der Bundesregierung beschlossenen Gesetzesentwurf zur Vorratsdatenspeicherung ablehnen. »

03.06.2015

Rücktritt des FIFA-Präsidenten Blatter wegen Korruptionsermittlungen?

Rücktritt des FIFA-Präsidenten Blatter wegen Korruptionsermittlungen?

Der plötzliche Rücktritt von FIFA-Präsident Blatter hat die Fußballwelt überrascht. Der mögliche Grund seines Rücktritts ist nun bekannt: Das FBI hat seine Ermittlungen offenbar auch auf Sepp Blatter ausgeweitet. Im Korruptionsskandal bei der FIFA ermitteln die US-Bundespolizei FBI und die US-Staatsanwaltschaft offenbar nun auch gegen den Präsidenten. Die… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.