Pressefreiheit

24 Stunden für Assange, ein abwechslungsreiches und reichhaltiges Programm

Es sind nur noch wenige Tage bis zu den 24 Stunden für Julian Assange am 15. Oktober, und die Reaktionen von politisch aktiven Menschen, Dichter:innen, Filmschaffenden, Musiker:innen, Kunstschaffenden, Journalist:innen und Politiker:inne sind begeisternd. Ein deutliches Zeichen: viele Menschen auf der…

Die Freiheit von Julian Assange ist die Freiheit von allen

Die Redaktion von Pressenza Italien hat diesen Artikel von Fidel Narváez, dem ehemaligen Konsul von Ecuador in London, für das Buch über Julian Assange angefordert, das von der Zeitschrift Left in Zusammenarbeit mit Pressenza veröffentlicht wurde. Fidel Narváez wird an…

Die Verfolgung von Julian Assange – Die wichtigsten Fakten

In diesem Video referiert unsere Journalistin Taylor Hudak auf der Better Way Konferenz in Wien und gibt einen prägnanten Überblick über die Verfolgung von WikiLeaks-Gründer Julian Assange durch die USA. Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen: Die…

#FreeAssange: Menschenkette um das Parlament in London

Tausende von Menschen folgten dem Aufruf der Kampagne „Don’t Extradite Assange“ und bildeten gestern eine Menschenkette um das britische Parlament, um die Freilassung des Wikileaks-Gründers zu fordern. „Keine Auslieferung an die Vereinigten Staaten“ und „Journalismus ist kein Verbrechen“ lauteten einige…

Julian Assanges Auslieferung: Wie lange noch?

Im Vorfeld der Kampagne „24 Stunden für Assange“ haben viele nach der rechtlichen Situation des australischen Journalisten gefragt. Patrick Boylan von Free Assange Italien versucht, die komplexe Situation zusammenzufassen. Wenn alles schief geht Am 26. August reichten Julians Anwälte ihre…

Assange Update: Verteidigung reicht ausgereifte Berufungsbegründung gegen US-Regierung ein

In diesem Video berichten wir über den aktuellen Stand des Auslieferungsverfahrens gegen den WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Die Verteidigung hat ihre ausgereifte Berufungsbegründung gegen die Regierung der Vereinigten Staaten und die britische Innenministerin Priti Patel beim britischen Obersten Gerichtshof eingereicht. Die…

Freiheit für Julian Assange, Freiheit der Information!

Die Geschichte von Assange, einem australischen Journalisten, Programmierer und Aktivisten, der vor allem für seine Zusammenarbeit mit der Website WikiLeaks bekannt ist – deren Mitbegründer und Chefredakteur er seit 2006 war- ist seit einigen Jahren ein Begriff, weil er geheime…

Freie Medien in Russland: Ins Ausland verdrängt – nicht verstummt

Ein ehemaliger Starjournalist wird zu 22 Jahren Haft verurteilt, die kremlkritische „Nowaja Gaseta“ verliert die Lizenz. Wer sich in Russland unabhängig informieren will, ist immer mehr auf YouTube angewiesen. Kann man sich in Russland noch unabhängig informieren? Wurde nicht alles…

Journalisten setzen sich für Assange ein

Julian Assange hat inzwischen über 1.200 Tage in einem Hochsicherheitsgefängnis verbracht. Betrachtet man das Datum des 19. Juni 2012, als er zum ersten Mal Ecuador um Schutz vor den Anschuldigungen bat, denen er nun ausgesetzt ist, so ist er nun…

Der Aufruf „Free Julian!“ und die Teilnahme am 24-Stunden-Marathon finden weltweiten Anklang

Die Teilnehmerzahl des Marathons „24 Stunden für Julian Assange“, der am 15. Oktober stattfinden wird, wächst schnell und breitet sich über den ganzen Globus aus. Der von der internationalen Nachrichtenagentur Pressenza Ende Juli gestartete Aufruf wurde bereits von Hunderten von…

1 2 3 4 22