Pressefreiheit

Assange Update: Verteidigung reicht ausgereifte Berufungsbegründung gegen US-Regierung ein

In diesem Video berichten wir über den aktuellen Stand des Auslieferungsverfahrens gegen den WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Die Verteidigung hat ihre ausgereifte Berufungsbegründung gegen die Regierung der Vereinigten Staaten und die britische Innenministerin Priti Patel beim britischen Obersten Gerichtshof eingereicht. Die…

Freiheit für Julian Assange, Freiheit der Information!

Die Geschichte von Assange, einem australischen Journalisten, Programmierer und Aktivisten, der vor allem für seine Zusammenarbeit mit der Website WikiLeaks bekannt ist – deren Mitbegründer und Chefredakteur er seit 2006 war- ist seit einigen Jahren ein Begriff, weil er geheime…

Freie Medien in Russland: Ins Ausland verdrängt – nicht verstummt

Ein ehemaliger Starjournalist wird zu 22 Jahren Haft verurteilt, die kremlkritische „Nowaja Gaseta“ verliert die Lizenz. Wer sich in Russland unabhängig informieren will, ist immer mehr auf YouTube angewiesen. Kann man sich in Russland noch unabhängig informieren? Wurde nicht alles…

Journalisten setzen sich für Assange ein

Julian Assange hat inzwischen über 1.200 Tage in einem Hochsicherheitsgefängnis verbracht. Betrachtet man das Datum des 19. Juni 2012, als er zum ersten Mal Ecuador um Schutz vor den Anschuldigungen bat, denen er nun ausgesetzt ist, so ist er nun…

Der Aufruf „Free Julian!“ und die Teilnahme am 24-Stunden-Marathon finden weltweiten Anklang

Die Teilnehmerzahl des Marathons „24 Stunden für Julian Assange“, der am 15. Oktober stattfinden wird, wächst schnell und breitet sich über den ganzen Globus aus. Der von der internationalen Nachrichtenagentur Pressenza Ende Juli gestartete Aufruf wurde bereits von Hunderten von…

Sind die USA und das Vereinigte Königreich autoritäre Regime? Julian Assanges Unterstützer sehen das so

Eine junge Italienerin ist die neueste Aktivistin, die mit einer „Straßeninstallation“ gegen das Schweigen der Medien über die unmenschliche Behandlung von Julian Assange durch Großbritannien und die USA protestiert. Ihre Installation auf einem Platz in Como wirft den beiden selbsternannten…

24 Stunden für Assange

Pressenza ruft zusammen mit zahlreichen Organisationen zu einem 24-stündigen weltweiten Marathon für Julian Assanges Freiheit auf. Julian Assange ist der Mann, der Journalist, der es wagte, die Kriegsverbrechen der USA in Afghanistan und im Irak aufzudecken und die verantwortlichen Verbrecher…

Geknebelt und rot markiert: Journalist:innen in den Philippinen wehren sich

Bedrängte Journalistinnen und Journalisten halten an ihrer kritischen Berichterstattung fest, obwohl die Regierung unter dem Deckmantel des Antikommunismus und der Terrorismusbekämpfung gegen sie vorgeht. Von Perfecto Caparas Cyber-Verleumdung und Anti-Terror-Gesetze hängen wie ein Damoklesschwert über den Köpfen unabhängiger und professioneller…

Medienkrieg: Das Schweigen um Julian Assange

Wer von russischen Menschenrechtsverletzungen im Ukrainekrieg spricht, sollte von britischen Menschenrechtsverletzungen in Belmarsh nicht schweigen. London, Belmarsh (Britisches Guantanamo). Wie erwartet gab das Gericht in zweiter Instanz dem US-Auslieferungsantrag gegen den in den USA politisch verfolgten Julian Assange statt. Wie…

Bundestag verurteilt Verfolgung von Julian Assange als Angriff auf die Pressefreiheit

„Der Deutsche Bundestag verurteilt zum ersten Mal die psychologische Folter des Journalisten Julian Assange in britischer Haft und den damit verbundenen Angriff auf die Pressefreiheit in Deutschland und Europa aufs Schärfste. Die Berücksichtigung einer entsprechenden Petition heute im Petitionsausschuss ist…

1 2 3 21