Mastodon

politische Gefangene

Wie die Kampagne zur Befreiung des venezolanischen politischen Gefangenen Alex Saab zum Erfolg geführt hat

Der venezolanische Professor Maria Victor Paez bezeichnete die Freilassung von Alex Saab aus US-Gefangenschaft als „Triumph der venezolanischen Diplomatie“. Der Diplomat war inhaftiert worden, weil er versucht hatte, im Rahmen des legalen internationalen Handels humanitäre Hilfsgüter nach Venezuela zu bringen,…

Das Urteil ist eine Schande

Schon vor vier Jahren hatte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte die Türkei aufgefordert, den zu Unrecht inhaftierten Kulturförderer Osman Kavala sofort freizugelassen. Nun hat das Oberste Berufungsgericht hat das Urteil gegen den Kavala zu lebenslanger Haft bestätigt. Was folgt daraus?…

Humanisten fordern ein Ende der Repression in Jujuy und die Freilassung von Milagro Sala

In einem an die internationale Gemeinschaft gerichteten Dokument prangern verschiedene humanistische Organisationen die Welle von Repressionen an, die die Regierung von Gerardo Morales in der argentinischen Provinz Jujuy gegen den gewaltfreien Protest von Lehrkräften, indigenen Gruppen, sozialen und gewerkschaftlichen Organisationen…

Die Verletzung der Rechte von Milagro Sala beenden

Am 29. Juni dieses Jahres 2022 reiste Präsident Alberto Fernández in die Provinz Jujuy, um Milagro Sala zu besuchen, die nach einer schweren Venenthrombose im Krankenhaus liegt. Als der Präsident das letzte Mal mit Milagro Sala zusammentraf, war er noch…

Neuer internationaler Aufruf zur Freilassung von Milagro Sala

Sechs Jahre und vier Monate nach ihrer Inhaftierung fordert das Internationale Netzwerk für die Freiheit von Milagro Sala den argentinischen Präsidenten auf, sie und „andere willkürlich in Jujuy inhaftierte Personen“ freizulassen. Der vollständige Text des Briefes folgt. 16. Mai 2022…

Seit 2002 in Guantánamo inhaftierter Mann wird nach Hause geschickt

Sufyian Barhoumi kehrte endlich nach Algerien zurück, nachdem er 2016 für den Transfer freigegeben wurde Die US-Regierung gab heute bekannt, dass Sufyian Barhoumi fast zwanzig Jahre nach seiner Ankunft in Guantánamo und sechs Jahre nach der Freigabe für seinen Transfer…

Argentinische Politiker fordern die sofortige Freilassung der indigenen Aktivistin Milagro Sala

Am 16. Januar 2022 ist es sechs Jahre her, dass die indigene und soziale Aktivistin Milagro Sala in Argentinien illegal inhaftiert wurde. Sala, Leiterin der Nachbarschaftsorganisation Tupac Amaru, wurde 2016 wegen angeblicher Anstiftung zu Gewalt und Chaos in der Provinz…

Forderungen nach Freiheit für politische Gefangene in Jujuy, Argentinien, gehen weiter

Milagro Sala wurde am 16. Januar 2016 auf Anweisung des Gouverneurs Gerardo Morales verhaftet. Um ihre illegale Inhaftierung auf unbestimmte Zeit aufrechtzuerhalten, wurden eine Vielzahl von Gerichtsverfahren in Gang gesetzt. Die Verfolgung wurde auf andere Mitglieder der Organisation Tupac-Amaru ausgeweitet,…

Eine der Klagen gegen Milagro Sala demontiert

Die vierte Kammer des argentinischen Bundeskassationsgerichts gab der Berufung der Verteidigung von Milagro Sala statt und ordnete die Aufhebung des Urteils gegen die soziale Leiterin von Túpac Amaru wegen des Tatbestands der „Aufwiegelung“ an, der ihr im Zusammenhang mit einem…

Milagro Sala: soziale Organisationen fordern ihre Freilassung

Politische und soziale Organisationen, Gewerkschaften und Menschenrechtsorganisationen mobilisierten sich in der Innenstadt von Buenos Aires bis hin zur Plaza Lavalle, um den Obersten Gerichtshof aufzufordern, Milagro Sala, Leiterin der sozialen Nachbarschaftsorganisation Túpac Amaru, fünf Jahre nach ihrer Verhaftung in Jujuy…

1 2 3