Islam

Extinction Rebellion: Einladung an die muslimische Gemeinschaft

Wenig bekannt ist die Tatsache, dass der Islam nicht nur im Grunde eine friedvolle Religion ist, sondern auch den Umweltgedanken fest in sich trägt. Extinction Rebellion, die in sich selbst eine friedliche und gewaltfreie Bewegung darstellen, haben nun einen muslimischen…

Muslimische Gläubige versammeln sich und beten für den Weltfrieden während der 54. Bishwa Ijtema

  Dhaka, Bangladesch – Die Bishwa Ijtema (Weltkongregation) ist die zweitgrößte Versammlung von Muslimen nach dem heiligen Haddsch in Mekka. Das Gebetstreffen ist eine der größten friedlichen Kongregationen der Welt, das jährlich am Ufer des Flusses Turag stattfindet und Millionen…

Claudia Azizah Seise: Die Vielfalt ist eine Gnade und Weisheit Allahs und es liegt an uns, wie wir damit umgehen

Mit Claudia Azizah Seise, Südostasienwissenschaftlerin und Expertin für den Islam in Südostasien, habe ich über die Vielfalt im Islam gesprochen. Ich wollte im Besonderen auch die Besonderheiten des Islam in Indonesien hervorheben. Wir sprachen auch über die Rolle der Konvertiten…

Moscheen sind überfordert mit Flüchtlingen

Für ihre Glaubensbrüder und Glaubensschwestern, die vor Krieg und Chaos fliehen mussten, haben sie ihre Türen geöffnet. Doch viele deutsche Moscheen haben sich dabei übernommen. Die Ventilatoren schwirren schwach über den bräunlich ausgeblichenen Teppichen. Nur ein winziger Sonnenstrahl schafft es…

Denkpause nach dem nächtlichen Putsch in der Türkei

Wenn es einen Putschversuch im Lande gibt, wissen die Menschen nie, worum es wirklich geht und was gerade wirklich passiert und ob das nicht alles nur ein Albtraum ist. Es bricht Panik aus, weil es eine vermeintliche Bedrohung gibt. Menschen…

Die „islamische“ Variante des Nihilismus

Gott ist tot. So heißt es im Aphorismus 125 von Friedrich Nietzsche in seiner Fröhlichen Wissenschaft. Die Konsequenz: eine Theologie ohne Gott und Gläubige ohne Gott. Das Alles trifft sehr wohl auf die Philosophie des Abendlandes zu, dachte ich in…

Post Orlando: Homophobie innerhalb der muslimischen Gesellschaft

Als Teenager hatte ich den folgenden Eindruck von Religion: wenn man abtreibt, schwul ist oder Geschlechtsverkehr vor der Ehe hat, kommt man in die Hölle. Ich war ein geringschätziger Atheist. Aber als ich 3 Jahre lang in einer muslimischen Gesellschaft…

Algerien: Diskriminierung von nicht-muslimischen Schwarzen

Rassismus: sind Schwarze im Maghreb Bürger wie alle anderen? Sie betteln und tragen groteske Aufmachungen: übergroße Kopftücher für die Frauen und auch für die Mädchen; Djellabas aus Stoff für Männer; zur Schau gestellte Tasbih (muslimische Gebetsketten). Sie sprechen zu oft…

Ebrukunst erhält Anerkennung bei der UNESCO

Im Interview mit dem bekannten türkischen Ebrukünstler Atilla Can erzählt er uns über seine Bemühungen bei der UNESCO die Anerkennung der Ebru-Kunst zu erhalten sowie über die Ebru-Kunst und ihre religiöse Bedeutung im Islam. Aygun Uzunlar: Wann und warum haben…

Zum Osteranschlag in Pakistan: Islam ist Toleranz – Terror hat keine Religion

Ich bin erschüttert über die blinde Gewalt der sogenannten „islamischen Taliban“ aus Pakistan, die sich zum Anschlag gegen Frauen und Kinder am Ostertag im Park in Lahore bekannt haben. Der Anschlag hat 70 unschuldigen Menschen, vor allem christlichen Frauen und…

1 2