Femizid

Eine andere Welt ist möglich

Ein Interview mit der Aktivistin Claudia Torres über den Kampf in Mexiko gegen sexualisierte Gewalt. Zum Weltfrauen*kampftag am 8. März versammelten sich dieses Jahr mehr Frauen in Mexiko als je zuvor. Mit dem Ruf #NiUnaMás (Nicht eine mehr) demonstrierten sie…

Brasilien: Taskforce initiiert Kampagne zur Bekämpfung häuslicher Gewalt während sozialer Isolation

Aufgrund der wahrscheinlichen Zunahme von Fällen häuslicher Gewalt gegen Frauen, Kinder und Jugendliche, während der soziale Isolation als Folge der Covid-19 Pandemie, hat die Taskforce zur Bekämpfung der Femizide beschlossen, eine Kampagne zu starten. Ziel ist es, die Gesellschaft für…

Öffentliche Anprangerung der Femizide

Wir veröffentlichen diese Fotostrecke von Riccardo Marinai, der zwischen vielen Ausdrucksformen des feministischen Kampfes, die am internationalen Frauentag auf dem Plaza Dignidad (Platz der Würde) in Santiago de Chile bekundet wurden, die öffentliche Anprangerung der Femizide festhielt. Diese geschlechterspezifischen Morde…

Interview mit Sarah Plant, der Übersetzerin von „Un Violador en tu Camino“ ins Englische „A Rapist in Your Path“

Im Rahmen dieses Interviews reden wir mit Sarah Plant, welche die englische Version von dem Lied und der Performance „Un Violador en tu Camino“ erstellt hat. Es kommt ursprünglich aus dem Spanischen und wurde von dem chilenischen Frauenkollektiv „Las Tesis“…

Eine feministische Performance geht um die Welt: „DER VERGEWALTIGER BIST DU!“

Die Performance „Un violador en tu camino“ (Ein Vergewaltiger auf deinem Weg) fand durch eine Massenaufführung am Internationalen Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen am 25. November in Santiago ihren Weg in viele verschiedenen Regionen der Welt. Die LN…

„Ein Vergewaltiger auf deinem Weg“- Chilenische Performance geht weltweit viral

Seit Anfang letzter Woche demonstrieren chilenische Feministinnen in Andenken an den Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen mit einer Performance, die von dem Kollektiv Lastesis einstudiert und an zahlreichen Orten Santiagos aufgeführt wurde: vor Gerichtsgebäuden, der Kathedrale, vor dem Kultusministerium,…

Menschenrechte gibt es nicht zum Nulltarif

„123 Frauen wurden allein letztes Jahr von ihrem Ex-Partner getötet. Jede vierte Frau in Deutschland hat schon mindestens einmal im Leben häusliche Gewalt erlebt. Die Zahlen zeigen eindeutig: Gewalt an Frauen ist ein virulentes Problem in Deutschland. Viel zu oft…

„Der Feminismus ist nicht nur eine Bewegung der Frauen, sondern eine Bewegung von allen“

Maria Graciela Tellechea ist eine argentinische Übersetzerin für deutsche Literatur, sie kam nach Berlin, um an verschiedenen Übersetzungsprojekten zu arbeiten. In diesem Interview haben wir uns über die feministische Bewegung in ihrem Land, den Feminismus im Allgemeinen und über ihre…

Singen fürs Überleben

Von Maxine Lowy Frauen in Chile begegnen Gewalt gegen Frauen durch Singen und führen so die nationale Tradition, mit Musik als Instrument gegen soziale Ungerechtigkeit und für Menschenrechte zu kämpfen, weiter. Mitte Mai 2016 wurde in den frühen Morgenstunden eine…

1 2