Bedingungsloses Grundeinkommen

07.02.2020

Europaweite Bürgerkampagne zum Bedingungslosen Grundeinkommen in 2020

Europaweite Bürgerkampagne zum Bedingungslosen Grundeinkommen in 2020

Sagt Ihnen der Name Yusaku Maezawa etwas? Es handelt sich hierbei um einen japanischen Multimillionär. Nachdem er von der Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens und von der Tatsache erfahren hat, dass aktuell Regierungen in der ganzen Welt dahingehende Pilotprojekte befürworten, entschloss er sich, hierfür Gelder zur Verfügung zu stellen. Nach dem… »

29.10.2019

Marsch fürs bedingungslose Grundeinkommen von Harlem bis zur Bronx

Marsch fürs bedingungslose Grundeinkommen von Harlem bis zur Bronx

Das Pressenza-Team nahm am Marsch für das bedingungslose Grundeinkommen teil, der am Samstag in New York City stattfand. Diese Initiative begann unter der Leitung von Diane Pagen und dem Kandidaten für den US-Kongress James Felton Keith (JFK), um die Menschen über das universelle bedingungslose Grundeinkommen (BGE) aufzuklären. Wir marschierten zusammen… »

25.10.2019

Das Bedingungslose Grundeinkommen auf Human Voice

Das Bedingungslose Grundeinkommen auf Human Voice

Human Voice ist ein humanistischer Podcast von Menschen für Menschen. Der Podcast wird von Freiwilligen gemacht. Es soll ein offener Raum sein und sich für Frieden und Gewaltfreiheit einsetzen. Anlässlich eines Treffens von UBIE – Unconditional Basic Income Europa in Wien versammelten sich Mitglieder des Grundeinkommensnetzwerks aus vielen Teilen Europas. »

30.09.2019

Sozialstaat 4.0 – Bedingungsloses Grundeinkommen

Sozialstaat 4.0 – Bedingungsloses Grundeinkommen

Als Antwort auf Industrie 4.0, die vollmundige Ansage der Industriellenvereinigung muss eine zukunftsfähige Politik entwickelt werden, mit der die Risiken und Wechselfälle des Lebens abgemildert werden. Um den Ansprüchen eines Sozialstaates nach Absicherung und Armutsbekämpfung gerecht zu werden verlangen die Entwicklungen der… »

28.03.2019

BGE: Bedingungsloses Grundeinkommen – eine Real-Utopie

BGE: Bedingungsloses Grundeinkommen – eine Real-Utopie

Von Hubert Thurnhofer „Die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens hat Konjunktur. Die Utopie kann aber schnell im Gegenteil enden“, schreibt Jan Michael Marchart in der Wiener Zeitung am 28.4.2018 unter dem Titel „Eine bedingungslose Falle“. Doch es geht um mehr als ein alternatives Sozialsystem und… »

21.03.2019

Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein universelles Recht und keine Wohltätigkeit

Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein universelles Recht und keine Wohltätigkeit

Am letzten Samstag organisierte Podemos Berlin in Berlin eine öffentliche Debatte über das bedingungslose Grundeinkommen (BGE). Eingeladen waren Daniel Raventós, Präsident von Netzwerk Grundeinkommen und Professor der Wirtschaftsfakultät der Stadt Barcelona sowie Mayte Quintanilla, Präsidentin der Humanisten für… »

20.02.2019

Warum die Zeit für das bedingungslose Grundeinkommen reif ist

Warum die Zeit für das bedingungslose Grundeinkommen reif ist

  Von Deborah Ryszka Gegner des bedingungslosen Grundeinkommens befürworten repressive Maßnahmen, da ihrer Meinung nach der Mensch von Grund auf faul sei. Das sind zurechtgestutzte Interpretationen. System- und individuumbedingte Notwendigkeiten werden zugunsten der eigenen Perspektive ausgeblendet. Die Angst vor dem bedingungslosen Grundeinkommen Das Experiment zum bedingungslosen Grundeinkommen (kurz BGE) in Finnland… »

06.02.2019

Mein Grundeinkommen auf Platz 3 der Bestseller-Liste

Mein Grundeinkommen auf Platz 3 der Bestseller-Liste

Das Buch “Was würdest du tun?” von Michael Bohmeyer und Claudia Cornelsen lässt die GewinnerInnen zu Wort kommen und befeuert die Debatte durch Erfahrungen aus der Praxis Berlin, 04. Februar 2019 – Direkt nach Erscheinen steigt das Buch “Was würdest du tun? Wie uns das Bedingungslose Grundeinkommen verändert, Antworten aus… »

08.12.2018

Afrika testet das bedingungslose Grundeinkommen

Afrika testet das bedingungslose Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen soll es Menschen ermöglichen, ohne weitere Einkünfte zu überleben. In ländlichen Gebieten Afrikas sollen dafür 20 US-Dollar im Monat reichen. In sechs Ländern läuft der Test. 627 Millionen Menschen leben weltweit in Armut, 431 Millionen davon kommen allein aus Afrika. Mehr als ein Drittel der afrikanischen Bevölkerung… »

05.12.2018

Dokumentarfilm „BGE – unser Recht zu leben“ im Coop Anti-Kriegs Café Berlin

Dokumentarfilm „BGE – unser Recht zu leben“ im Coop Anti-Kriegs Café Berlin

Während jeden Tag mehr und mehr Menschen über das Grundeinkommen (BGE) sprechen, ist der Film „BGE – unser Recht zu leben“ einer der wenigen Dokumentarfilme, die es zu diesem Thema gibt. Philosophen, Ökonomen, Politiker, Sozialaktivisten…. (wie Philippe Van Parijs, Guy Standing, Daniel Raventós, Louise Haagh,… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.