Claus Meyer

Claus Meyer, geboren 1930, hat Nachrichtentechnik studiert und befasst sich aus Leidenschaft mit Geldsystem und Ökonomie. Er ist Verfasser des Buches „Mensch bleiben“, welches 2017 im Tredition Verlag erschienen ist

Gemeinschaften können Gemeinde schaffen

Das scheinbare Unvermögen der Regierenden oder auch Bestimmenden in dieser Zeit zeigt, dass auf Schwierigkeiten, die nun einmal die gesamte Welt betreffen, ungenügend reagiert wird. Es scheint, als ob diese in einer Welt leben, die sich abseits der Lebensweise eines…

Die stetige Zunahme von Abhängigkeiten

Müssen wir nicht feststellen, dass gerade die Abhängigkeit aller Bürger mit der Zeit immer mehr zugenommen hat. Das wird einem eigentlich immer mehr bewusst, je weiter man sich frei macht vom heutigen allgemeinen Verhalten. Es gibt sicher eine Anzahl Abhängigkeiten,…

Wie wir leben wollen? – Auf jeden Fall nicht so wie heute!

Wir werden um Einschränkungen nicht herumkommen. Dabei gibt es sicher eine große Anzahl Möglichkeiten, Einsparungen vorzunehmen. Darüber kann und sollte man sicher viel mehr nahdenken und noch mehr darüber diskutieren. Denn so viel sollte allen klar geworden sein, dass in…

Das Wahlergebnis deckt Schwächen auf

Es geht wirklich um das Überleben, wie kenntnisreiche Fachleute immer wieder vorhersagen. Es sind diese Wenigen, die auf die Fehlentwicklungen im menschlichen Dasein hinweisen. Und es sollte die Aufgabe jeder Regierung sein, darauf zu reagieren. Jetzt steht der nächste Regierungswechsel…

Wir befinden uns auf dem Holzweg

In Anbetracht der existierenden Klimaprobleme müssen wir eingestehen, dass unser Lebensstil uns auf Abwege geführt hat. Die Gier nach immer mehr hat dazu geführt, dass wir fast alles, was auf Erden existiert, ausgebeutet haben. Ein Großteil der Erdbewohner scheint das…

Ein Umbruch ist wohl notwendig

In den letzten Jahrzehnten ist doch viel an Veränderungen im menschlichen Miteinander zu festzustellen. Ob es sich dabei um Verbesserungen für das menschliche Dasein handelt, soll hier einmal diskutiert werden. Mit Sicherheit hat wohl die zunehmende Technik den Umgang miteinander…

Ist es das Geldsystem, das so in die Irre geführt hat?

In die Irre insofern, als die Menschheit es geschafft hat, Erde, Natur und Klima so weit zugrunde zu richten, dass eine Erholung große Schwierigkeiten bereitet. Es könnte möglich sein, dass der Menschen einen Weg eingeschlagen haben, der in Zukunft nicht…

Ein wenig Nostalgie

Wenn man ein gewisses Alter erreicht hat, ist man in der Lage, Rückschau zu halten. Zieht man hier einen Vergleich, so werden einige Unterschiede im Umgang miteinander gegenüber heute sichtbar. Ausgehend von der Arbeitswelt in der Nachkriegszeit haben sich inzwischen…

Das ist doch nun wirklich nicht mehr zeitgemäß

Mit solchem Satz kann man vieles unter den Tisch kehren, das da eben nicht mehr hingehört. Es gibt eine Anzahl, nennen wir sie einmal Unzulänglichkeiten, die eigentlich nicht mehr in die heutige Zeit passen. Eine Reihe Veränderungen gegenüber früheren Zeiten…

Arbeit und Einkommen, alles reine Glückssache

Zunächst ist es schon interessant festzustellen, was als Arbeit bezeichnet wird. Arbeit ist demnach alles das, was man finanziell entgelten muss. Daher fällt jede Hausarbeit nicht unter diesen Begriff. Alles, was man privat leistet, gehört somit nicht zur Arbeit, obwohl…

1 2 3 4