Claus Meyer

Claus Meyer, geboren 1930, hat Nachrichtentechnik studiert und befasst sich aus Leidenschaft mit Geldsystem und Ökonomie. Er ist Verfasser des Buches „Mensch bleiben“, welches 2017 im Tredition Verlag erschienen ist

Argumente gegen Kriege

Die Welt kann sich keinen Krieg leisten, weil durch die Klimaprobleme die ganze Welt so in Anspruch genommen sein muss, hier alle Kraft Lösungen zu finden und durchzusetzen. Dieses darf auf keinen Fall auf die Warteliste geschoben werden. Aber da…

Nachdenkliches über das Leben

Was Leben allgemein ist, kann man wohl in aller Kürze beschreiben: Alles das, was sich vermehren kann, ist lebendig. Es ist eine uralte Kernfrage der Biologie, die sich als Wissenschaft mit den Lebewesen beschäftigt. Doch bis heute bleibt das Phänomen…

Ansteckungsgefahren

Es gibt verschiedene Formen von Ansteckung. Es soll hier weniger um Ansteckungen aus medizinischer Sicht gehen, sondern mehr um Ansteckungen im Verhalten ganzer Länder und deren Bürger untereinander. Und die Ansteckungsgefahr ist dort noch wesentlich gefährlicher als die von Corona.…

Aufenthalt und Bewegung von Geld

Beobachtet man die Nachrichten in den Medien, so ist darin meistens auch die Rede von Geld. Was Geld ist, können sogar Kinder erklären, man kann damit alles Mögliche kaufen, ganz einfach. Betrachtet man Geld aus Sicht der Börse, dann gibt…

Abhängigkeit unterbindet Mitsprache

Es scheint, dass der Ukraine-Russland-Krieg sehr viele Menschen aufgerüttelt hat, sie wissen nicht mehr, oder befassen sich einfach nicht damit, wie aus diesen unglücklichen Zuständen wieder ein vernünftiges Miteinander werden kann. Die meisten Mitbürger möchten sicher nur in Ruhe leben…

Was man über Kriege wissen sollte

Menschen können leicht zu Gewalttätern werden. Erst recht, wenn es denen gelungen ist, in Funktionen zu geraten, die eben mit großer Macht ausgestattet sind. Dann ist diese Person umgeben von Mitläufern, die natürlich von den Vorteilen dieser Posten immer gut…

Fehlt vielleicht Bildung als Voraussetzung fürs Überleben

Die Zukunft der Menschheit ist bestimmt noch nicht gesichert. Das zu begreifen ist allgemein nicht Bestandteil der heutigen Bildung. Dabei gäbe es eigentlich nichts Wichtigeres, als sich mit der Einschränkung der Erderwärmung zu befassen. Jeder sollte begreifen, in welch einem…

Sollten anstelle von Einzelpersonen nicht lieber Gemeinschaften regieren?

Die Zukunft der Menschheit ist bestimmt noch nicht gesichert. Die jetzige Gesamtheit aller beschlossenen Veränderungen wird nach Aussagen von Fachleuten nicht ausreichen, die Temperatur wieder für Menschen zuträglich zurück zu führen. Wenn alle als Gemeinschaft etwas mehr Verständnis dafür aufbringen…

Klimaprobleme finden zu wenig Beachtung

Wenn man die Mainstream-Medien betrachtet, so wird dort über die Klimakrise nur dann berichtet, wenn sich irgendwo ein großes Naturereignis in Form von Sturzregen, Waldbränden oder auch Wirbelstürmen und Hungersnöten ereignet hat. Solche Schreckensereignisse sind dann ein bemerkenswertes Thema, ……

Mit militärischen Ehren

Gerade in letzter Zeit häuften sich die Veranstaltungen, bei denen entweder jemand eingeführt oder auch seine öffentlichen Aufgaben beendet hat. Ist das eigentlich noch zeitgemäß, dass man mit militärischen Ehren entlassen oder eingeführt wird, muss man sich dabei doch fragen.…

1 2 3 5