Alltagsrassismus

25.08.2018

Die Verlogenheit des selektiven Rassismus

Die Verlogenheit des selektiven Rassismus

Jetzt haben wir es geschafft, dass sechzig Jahre friedliche Einwanderung auf ein paar wenige Schlagzeilen zu kastrieren und Millionen Menschen über einen Kamm zu scheren. Niemand schert sich mehr drum, wenn Muslime als „Kümmeltürken“, als „Kopftuchmädchen“ oder „Kameltreiber“ bezeichnet werden. Niemand erbost sich über die alltägliche Diskriminierung wegen des Namens,… »

14.03.2018

Deutscher Alltagsrassismus, Freiheit zur Idiotie und die AfD

Deutscher Alltagsrassismus, Freiheit zur Idiotie und die AfD

Sami Omar ist im Sudan geboren und im süddeutschen Ulm aufgewachsen. Er ist Autor und Moderator und beschäftigt sich mit Migration, Integration und Diskriminierung. Gerade ist „Sami und die liebe Heimat“ erschienen: eine Sammlung seiner Texte. Wir haben uns mit ihm über sein Aufwachsen… »

17.07.2015

Volkstänze gegen Alltagsrassismus

Volkstänze gegen Alltagsrassismus

„Du frustrierte Bosporuspussy“, schrie der Herr in der San Francisco Coffee Company (SFCC) die zwei jungen türkischen Frauen an. Zuvor hatten sie sich in ihrer türkischen Muttersprache im, stark von Touristen frequentierten, Café am Odeonsplatz in München unterhalten. Dann passierte, nach der Beschreibung auf der Facebook Veranstaltung „Flashmob: Sirtakiprotokoll gegen… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.