Reto Thumiger

Reto Thumiger

Seit über 25 Jahren ist der gebürtige Schweizer und gelernte Kaufmann Aktivist des Neuen-Humanismus. Seine Anliegen, wie kulturelle Vielfalt, gleiche Rechte und Möglichkeiten für alle Menschen sowie eine innere und äußere Revolution - basierend auf der aktiven Gewaltfreiheit, führte ihn in sehr unterschiedliche Länder, wie Ungarn, Spanien, Togo und Sierra Leone. Mit seiner freiwilligen Tätigkeit in Pressenza Berlin möchte er der neuen Sensibilität und dem neuen Bewusstsein ein Sprachrohr verleihen und mit seinem Engagement bei der Organisation‚ Begegnung der Kulturen von einem multikulturellen Nebeneinander zu einer weltweiten menschlichen Nation gelangen.

08.10.2016

Friedensbewegung erneut erstarkt in den Strassen Berlins

Friedensbewegung erneut erstarkt in den Strassen Berlins

Die Friedensbewegung hat in den letzten Jahren viele Anfänge gemacht. Diesmal könnt es auch ein Anfang sein, der weitergeht. Über 8000 Menschen haben heute in Berlin mit dem Motto „Die Waffen nieder!!! – Kooperation statt NATO-Konfrontation, Abrüstung statt Sozialabbau“ demonstriert. Nach der sehr erfolgreichen Friedens- und Abrüstungskonferenz vom letzten Wochenende… »

23.09.2016

Zivilgesellschaft muss Abrüstung wieder auf die internationale Agenda setzen

Zivilgesellschaft muss Abrüstung wieder auf die internationale Agenda setzen

Die Welt ist überrüstet und der Frieden ist unterfinanziert, hat Ban Ki-moon so treffend gesagt. Dies stellt die grosse Herausforderung dar, der sich der Friedenskongress in Berlin stellen will. Die Frage der Abrüstung soll wieder auf die internationale Tagesordnung gesetzt werden und das kann nur die Zivilgesellschaft gemeinsam mit… »

22.08.2016

Steuerflüchtlinge in der Politik soll ein No-Go in Ecuador werden

Steuerflüchtlinge in der Politik soll ein No-Go in Ecuador werden

Die Regierung von Präsident Rafael Correa will gleichzeitig zu den Parlaments- und Präsidialwahlen Anfangs 2017 dem Volk ein Referendum für einen Ethikpakt vorlegen. Dieser Pakt verlangt, dass politische Mandatsträger, die Vermögen in Steueroasen angelegt haben, dieses entweder ins Land zurückholen oder ihr Amt abgeben müssen. Ecuadors Regierung reagiert damit… »

28.07.2016

Stellen wir uns der Herausforderung des Friedens

Stellen wir uns der Herausforderung des Friedens

Werfen wir erst einmal einen Blick in das aktuelle Jammertal, um ihn danach auf eine mögliche bessere Zukunft erheben zu können. Das transatlantische Verteidigungsbündnis expandiert schon seit längerem und lässt seine Muskeln spielen. Russland und auch China fühlen sich bedroht und versuchen ihren regionalen Einflussbereich mit allen Mitteln zu sichern. »

08.07.2016

Neuer Botschafter von Ecuador erhält Akkreditierung in Berlin

Neuer Botschafter von Ecuador erhält Akkreditierung in Berlin

Dr. Diego Morejón Pazmiño hat am 6. Juli 2016 Bundespräsident Joachim Gauck sein Akkreditierungsschreiben als neuer Botschafter Ecuadors in Berlin überreicht. Er folgt auf Botschafter Jorge Jurado, der seit 2011 die Botschaft in der Nähe des Kurfürstendamms leitete. Die protokollarische Zeremonie bot die ideale Gelegenheit, um Präsidenten Gauck im Namen… »

07.07.2016

Kein Frieden mit der NATO

Kein Frieden mit der NATO

Heute wurde auf Antrag der Partei DIE LINKE im Bundestag über den Austritt Deutschlands aus den militärischen Strukturen der NATO diskutiert. Um in der Öffentlichkeit auf diese bedeutsame Bundestagsdebatte aufmerksam zu machen, organisierte die Friedenskoordination Berlin am Vorabend der Bundestagssitzung eine Kundgebung. Im Vorfeld des Warschauer NATO-Gipfels äußert die Linksfraktion… »

13.06.2016

Global Media Forum: Pressefreiheit, Propagandaschlacht und westliche Werte

Global Media Forum: Pressefreiheit, Propagandaschlacht und westliche Werte

Das 9. Global Media Forum, organisiert von der Deutschen Welle in Bonn, dreht sich dieses Jahr um die vielversprechenden Themen: Medien, Freiheit und Werte. Die Eröffnungsrede hielt Peter Limbourg, Intendant der Deutschen Welle. Zur Einstimmung spielte der syrische Pianist Aeham Ahmad eine arabische Ballade, mit der er die Anwesenden… »

29.05.2016

Grundeinkommen: Größte Frage kommt nach Berlin

Grundeinkommen: Größte Frage kommt nach Berlin

Am 5. Juni stimmt die Schweiz als erstes Land über die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens ab. Dabei geht es um Grundsatzfragen: „Was würden Sie arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt wäre?“ Wollen wir uns in Zukunft die Existenz gegenseitig bedingungslos gewähren? Am 14. Mai hat die Generation Grundeinkommen in Genf… »

01.05.2016

DiEM25 am MyFest in Berlin

DiEM25 am MyFest in Berlin

Es sind 3 Monate vergangen seit der DiEM25-Gründung in Berlin in der Volksbühne. In 29 europäischen Ländern und in mehreren Städten Deutschland haben sich seit dann erste Gruppen gebildet. Für die Lokalgruppe Berlin war es die erste Aktion und natürlich lief noch nicht alles rund. Flyer und  Transparent waren zwar… »

28.04.2016

BigBrother Award geht an die BVG und an Change.org

BigBrother Award geht an die BVG und an Change.org

Seit dem Jahr 2000 werden in Deutschland die BigBrotherAwards an Firmen, Organisationen und Personen verliehen, die in besonderer Weise und nachhaltig die Privatsphäre von Menschen beeinträchtigen oder persönliche Daten Dritten zugänglich machen. Anhand von konkreten Beispielen will Digitalcourage e.V das Thema auf die politische Agenda setzen und Datenkraken an die… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.