Corona versus Corona-Maßnahmen: Alternativen zu einem zweiten Lockdown

22.04.2020 - Pressenza Muenchen

Corona versus Corona-Maßnahmen: Alternativen zu einem zweiten Lockdown
(Bild von YouTube-Video / Screenshot)

In der dritten Folge seines Video-Blogs „Von Corona zum Gemeinwohl: Lehren aus der Krise“ schaut sich Christian Felber die wissenschaftliche Datengrundlage des Bedrohungspotenzials von Covid-19 näher an und folgert daraus die derzeitige doppelte Schlüsselfrage:

1.) sind die Eingriffe in die Grundrechte verhältnismäßig

2.) sind allgemeine Ausgangsbeschränkungen und undifferenziertes Social Distancing weiterhin die effektivsten Maßnahmen zur Bewältigung der Covid19-Pandemie?

Sein Fazit mit Ausblick auf die nächste Folge lautet:

„Vielleicht waren die getroffenen Maßnahmen für die 1. Welle die richtigen. Aber angesichts des Gesamtbildes müssen wir fragen, ob dieselben Maßnahmen auch für die Folgewellen die besten sind. Neue Einsichten und Erkenntnisse müssen zu neuen Abwägungen führen. Zum Beispiel die, dass es vielleicht am effektivsten ist, dass die Menschheit mehr dafür tut, das Überspringen von Viren von Wildtieren auf Menschen zu verhindern. Darum geht es im nächsten Video. Weil Corona – neben Ebola, HIV und Sars1 – vielleicht nur ein warnendes Beispiel dafür war, was noch alles kommen wird, wenn wir weiterhin am Dogma des dauerhaften Wirtschaftswachstum festhalten, anstatt das Ziel eines ökologischen Gleichgewichts anzustreben.“

Im zweiten Teil des Video-Blogs von Christian Felber „Die Wirtschaftskrise und ein neues Geld- und Finanzsystem – Von der Corona-Krise zur Gemeinwohl-Ökonomie“ ging es um Ideen für ein neues Geldsystem.

Den ersten Teil „Von Corona zum Gemeinwohl: Lehren aus der Krise“ hatten wir hier publiziert.

Transkripte aller drei Folgen können hier auf Deutsch, Englisch und Spanisch heruntergeladen werden.

Weitere Infos:

https://www.ecogood.org
https://christian-felber.at
https://www.gemeinwohl.coop/

 

 

Christian Felber wird auch am Online-Kongress DEMOKRATIE DER ZUKUNFT – ZUKUNFT DER DEMOKRATIE teilnehmen.

Der Online-Kongress wird von Mehr Demokratie e.V. organisiert und findet am 16.05. von 12 bis 19 Uhr statt, unter anderem mit:

  • Käthe Liesenberg (mehralswählen)
  • Arne Semsrott (FragdenStaat)
  • Kira Geadah (FridaysforFuture)
  • Wolfgang Merkel (HU Berlin)
  • Claudine Nierth (Mehr Demokratie)
  • Christian Felber (Gemeinwohl-Ökonomie)
  • Christoph Bautz (Campact)
  • Marco Bülow (MdB) u.v.m
Kategorien: Europa, Politik, Video, Wirtschaft
Tags: , , , , , , , , , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.