Gemeinwohl

“Gute” Firmen belohnen – So will die Gemeinwohl-Ökonomie die Welt verändern

Die Gemeinwohl-Ökonomie ist eine Alternative zum bestehenden Wirtschaftsmodell des Kapitalismus inklusive Streben nach Profit und stetem Wachstum. Oberstes Ziel ist ein gutes Leben für alle Menschen. Die Idee: Der Staat fördert Unternehmen, die umweltfreundlich produzieren und ihre Mitarbeiter:innen fair bezahlen.…

Individualismus vs Zusammenarbeit

Völlig individualistische Gesellschaften funktionieren nicht, ebenso wenig wie völlig kollektive Gesellschaften. Ein Mensch, der auf sich allein gestellt ist, kann nicht überleben, und ein Mensch, dem die Identität fehlt, weil er in der Masse untergeht, wird zu einem Rädchen ohne…

Buchvorstellung: Lokal ist unsere Zukunft

Voller Vorfreude habe ich mich ans Lesen von „Lokal ist unsere Zukunft“ von Helena Norberg-Hodge gemacht in der Hoffnung, viele inspirierende Ideen für lokale Projekte aus aller Welt vorzufinden. Schnell musste ich erkennen, dass in dem Buch viel mehr steckt…

Neues Buch von Vandana Shiva: „Wahre Wirtschaft“

Wirtschaften wir richtig oder können wir es besser? Dieser Frage geht die weltbekannte Umweltaktivistin, Wissenschaftlerin und Preisträgerin des Alternativen Nobelpreises Vandana Shiva in ihrem neuen Buch „Wahre Wirtschaft – Von der Geldgier zu einer Ökonomie der Fürsorge“ nach, das soeben…

Ausflug in die Freiheit

Das Wort Freiheit allein setzte jeher viele gute Gedanken in Bewegung. Es steht für einen hohen Wert im Ranking der westlichen Werteskala, gleich hinter Geld bzw. Gewinn. Die Logik der Freiheit und ihr Wert, sind für den Einzelnen in der…

Ein Geschenk an die Menschheit von Rapa Nui (Osterinsel): Umanga

Die Antworten der Vergangenheit eröffnen Lösungen für die Gegenwart und die Zukunft: Tapu und Umanga: Tapu ist ein absoluter Gehorsam gegenüber den Gesetzen und Regeln, um gemeinsam in Selbstfürsorge zu leben. Umanga: Ich helfe dir, du hilfst mir, und gemeinsam…

Lokal ist unsere Zukunft – und sie beginnt jetzt!

Ernährungsunsicherheit, unterbrochene Lieferketten, krisengebeutelte globale Märkte – immer mehr Menschen erkennen die Wichtigkeit regionaler und lokaler Versorgungsstrukturen und der damit einhergehenden lokalen Unabhängigkeit vom globalen Handel. Während die Politik um Lösungen ringt, machen Verbraucher überall auf der Welt bereits Nägel…

G7-Alternativgipfel

Unter dem Motto Global gerecht wirtschaften in Krisenzeiten findet am Freitag, dem 24. Juni 2022 von 15 – 21.30 Uhr der G7-Alternativgipfel statt, auf dem entwicklungspolitische und globalisierungskritische Organisationen in sechs Workshops Themen wie Schuldenerlass, Nachhaltiges Wirtschaften und Menschenrechte diskutieren und…

Fehlt vielleicht Bildung als Voraussetzung fürs Überleben

Die Zukunft der Menschheit ist bestimmt noch nicht gesichert. Das zu begreifen ist allgemein nicht Bestandteil der heutigen Bildung. Dabei gäbe es eigentlich nichts Wichtigeres, als sich mit der Einschränkung der Erderwärmung zu befassen. Jeder sollte begreifen, in welch einem…

Sollten anstelle von Einzelpersonen nicht lieber Gemeinschaften regieren?

Die Zukunft der Menschheit ist bestimmt noch nicht gesichert. Die jetzige Gesamtheit aller beschlossenen Veränderungen wird nach Aussagen von Fachleuten nicht ausreichen, die Temperatur wieder für Menschen zuträglich zurück zu führen. Wenn alle als Gemeinschaft etwas mehr Verständnis dafür aufbringen…

1 2 3 7