Politik

24.05.2020

Stimmrechtsalter 16 jetzt!

Stimmrechtsalter 16 jetzt!

Die Schweiz steht vor einer Zukunftsentscheidung: Am Donnerstag hat es die Staatspolitische Kommission des Nationalrates in der Hand, den Weg für Stimmrechtsalter 16 frei zu machen. Das Entscheid könnte sehr knapp ausfallen: Bisher sagen 11 von 25 Mitgliedern der Kommission Ja zur Senkung des Stimmrechtsalters. Darum führt eine Gruppe von… »

22.05.2020

Fridays For Future richten Appell an die EU: Neustart in der GAP zur Bewältigung der Klimakrise

Fridays For Future richten Appell an die EU: Neustart in der GAP zur Bewältigung der Klimakrise

„Wir brauchen jetzt eine radikale Wende hin zu einer klimagerechten und zukunftsfähigen Landwirtschaft. Die diesjährige Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) ist dabei das entscheidende Instrument.“ Gemeinsam mit Scientists For Future und Farmers For Future richten… »

22.05.2020

Proteste gegen S-Bahn-Ausschreibung

Proteste gegen S-Bahn-Ausschreibung

Nicht mit uns! Berliner Bündnis Eine S-Bahn für Alle kritisiert Einigung über die Ausschreibung der S-Bahn und kündigt Proteste an. Das Aktionsbündnis Eine S-Bahn für Alle kritisiert das Festhalten der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz im Zusammenwirken mit dem Verkehrminister Brandenburgs an der Ausschreibung der Berliner S-Bahn. Der… »

21.05.2020

Konjunkturmaßnahmen nur ökologisch und sozial gerecht: Petition für ein „Neues Wirtschaftswunder“ im Bundestag eingereicht

Konjunkturmaßnahmen nur ökologisch und sozial gerecht: Petition für ein „Neues Wirtschaftswunder“ im Bundestag eingereicht

Die Initiative Neues Wirtschaftswunder, ein Zusammenschluss von inzwischen über 100 Vertreter*innen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Umweltverbänden fordert in einer Petition an den Bundestag die konsequente Ausrichtung zukünftiger Konjunkturhilfen entlang sozial-ökologischer Leitlinien. Die Petition wurde inzwischen auf der Online-Plattform des Petitionsausschusses zur Unterzeichnung publiziert und kann ab sofort bis einschließlich 3. »

21.05.2020

Waldrodungen erhöhen das Risiko für Pandemien

Waldrodungen erhöhen das Risiko für Pandemien

Die Covid-19-Pandemie ist in China ausgebrochen. Biologen und Epidemiologen aus Ecuador warnen vor weiteren Krankheiten. «Gesunde Ökosysteme und gesunde Wälder sind unser bester Schutz gegen Viren.» Das sagt Luis Suárez vom World Wildlife Fund (WWF). «Wenn wir ein Ökosystem, einen Dschungel oder einen Wald zerstören, verändern wir… »

19.05.2020

Frankreich: Stoppt Diskriminierung und Bußgelder bei Polizeieinsätzen!

Frankreich: Stoppt Diskriminierung und Bußgelder bei Polizeieinsätzen!

24 Gruppen fordern konkrete Schritte gegen weitreichende Übergriffe der Polizei. Konkrete Schritte gegen offene Diskriminierung bei polizeilichen Überprüfungsmaßnahmen forderten 24 lokale, nationale und internationale Organisationen am Mittwoch in einem offenen Brief an französische Regierungskreise. Kurz nach dem Ausbruch der Corona Pandemie… »

19.05.2020

Die US-Militärmaschine in Europa nimmt wieder Fahrt auf: ‚Atlantic Resolve‘ und ‚Defender Europe 2020 plus‘ sofort stoppen!

Die US-Militärmaschine in Europa nimmt wieder Fahrt auf: ‚Atlantic Resolve‘ und ‚Defender Europe 2020 plus‘ sofort stoppen!

Die US-Army gab vor wenigen Stunden bekannt, dass sie im Juni den anstehenden Austausch ihrer Truppen im Rahmen der „Operation Atlantic Resolve“ trotz der Risiken durch die Corona-Pandemie durchführen wird und auch der Militäraufmarsch „Defender Europe 2020“ soll in modifizierter Form wieder aufgenommen werden. Kathrin Vogler appelliert an die Bundesregierung,… »

19.05.2020

Pflegekräfteimperialismus in Zeiten von Corona

Pflegekräfteimperialismus in Zeiten von Corona

Wie Deutschland sich an den Ressourcen anderer Länder bedient und wofür so ein Virus alles herhalten soll. Bekannt ist, dass Gesundheitsminister Spahn durch die Welt reist, um Pflegekräfte für den Dienst an deutschen Krankenhäusern zu gewinnen. Insbesondere auf dem Balkan (Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Albanien, Kosovo), aber auch die Phillipinien und Mexiko… »

19.05.2020

Für die Wirtschaft wenn’s geht alles, für die Menschen möglichst nichts … (SB)

Für die Wirtschaft wenn’s geht alles, für die Menschen möglichst nichts … (SB)

Fast 5 Millionen erwerbslose Menschen in der Bundesrepublik sind abhängig von Transferleistungen des Staates. Wer aus der Arbeitslosenversicherung in Hartz IV gefallen ist, wer als älterer oder erwerbsunfähiger Mensch Grundsicherung bezieht, steht in Zeiten der Coronapandemie häufig mit dem Rücken zur Wand. Die Lebensmittelpreise steigen, Sonderangebote werden nur noch vereinzelt… »

18.05.2020

Diskussionen könnten hilfreich sein

Diskussionen könnten hilfreich sein

Nicht einmal die schwere Coronakrise hat Menschen stärker dazu verleitet, über ihren Umgang mit der Natur nachzudenken. Die Regierungen und auch gerade die Mainstream-Medien gehen davon aus, das Leben so fortzuführen, wie es vor der Krise war. Allein die Alternativen suchen nach Wegen, wie in Zukunft die Schädigung der Natur… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.