Wasserknappheit

Wem gehört das Wasser?

Mit der Klimakrise wird Wasserknappheit auch in Europa zunehmend zum Thema – selbst im wasserreichen Deutschland. Das zeigt sich etwa in Lüneburg, wo ein Weltkonzern Brunnen bohrt. Ob Flutkatastrophe oder Waldbrand – es ist mittlerweile klar, dass die Klimakrise auch Europa…

Tesla in Grünheide verhindern!

Bürger*innenbeteiligung Eine halbe Million Elektrofahrzeuge will Tesla jedes Jahr im Trinkwasserschutzgebiet produzieren – eine Katastrophe mit Ansage. Bis zum 19. August 2021 sind Einwendungen gegen die Tesla-Fabrik in Grünheide möglich. Bisher durfte Elon Musk bauen – auf eigenes Risiko, denn…

Wassertafel Berlin-Brandenburg sagt: TESLA, GOOD BYE!

Tesla in Grünheide bedeutet gigantischer Wasserverbrauch in einer der trockensten Regionen Deutschlands, in der der Grundwasserspiegel seit drei Jahren sinkt! Tesla in Grünheide bedeutet gigantischer Wasserverbrauch in einer der trockensten Regionen Deutschlands, in der der Grundwasserspiegel seit drei Jahren sinkt!…

Das Schweigen brechen

Weitgehend ignoriert von den Mainstream Medien aber auch einer linken Öffentlichkeit finden seit mehr als 10 Tagen erneute Grossdemonstrationen in mehreren Städten im Südwesten Irans statt. Aktueller Auslöser der Massenproteste ist eine akute (Trink-)Wasserknappheit infolge der katastrophalen Staudammpolitik der iranischen…

Wasser als „die ultimative Handelsware“ kann jetzt an der Börse gehandelt werden

Der Gang von Wasser an die Börse ist das Ergebnis einer langen Reihe von Schritten. Am Anfang stand die „Petrolisierung des Wassers“. Sie kündigten es seit den 1970er Jahren an. Die „Petrolisierung des Wassers“(1) hat die Art und Weise bestimmt,…

Wasserhandel an der Wall Street verstößt gegen Grundrechte

Der Preis von Wasser auf dem Terminmarkt der Wall Street, als ob es Gold oder Öl wäre, verletzt grundlegende Menschenrechte und macht das flüssige Element anfällig für eine mögliche Spekulationsblase. Dies wurde in einer Erklärung des UN-Sonderberichterstatters für das Recht…

Wasser als öffentliches Gut für alle

Am 28. Juli dieses Jahres „feiern“ wir den 10. Jahrestag der UN-Resolution, die das menschliche (universelle, unteilbare und unveräußerliche) Recht auf Trinkwasser und Hygiene anerkennt. Leider ist die Situation so, dass dieses Jahrzehnt vergangen ist, als hätte die von der…

Stoppt das Coronavirus: Die Pandemie an Orten mit Wasserknappheit

Energia per i Diritti Umani Onlus begann mit der Kampagne „Stoppt das Coronavirus“ in Senegal und Gambia, um Bewusstsein für die reale Bedrohung einer globalen Pandemie innerhalb der Bevölkerung zu schaffen und um kostenlose Ausrüstung für die Prävention einer Übertragung…

Indien geht das Grundwasser aus: Über 100 Millionen Menschen betroffen

Bereits nächstes Jahr könnte in 21 indischen Städten mit einer Einwohnerzahl von rund 100 Millionen Menschen das Grundwasser ausgehen, befürchtet ein regierungsnaher Thinktank. Die Prognosen für 2030 sehen noch schlimmer aus. NITI Aayog (Hindi für „Politikkommission“) wurde 2015 in der…