Umweltverschmutzung

Offener Brief an Greta Thunberg

Liebe Greta Thunberg, ich schreibe dir diesen Brief und bedauere, dass du im Dezember 2019 wegen der Absage des Umweltgipfels, der in unserem geliebten Land stattfinden sollte, letztendlich nicht nach Chile kommen konntest. Ich wurde im November 2018 geboren und…

Krank wegen Bleifabrik: Slumbewohner erhalten 10 Millionen Euro

Umwelt-Präzedenzfall in Kenia: Eine Batterie-Recycling-Fabrik muss Bewohnern einer Armensiedlung hohe Entschädigung zahlen. Red. / 06. Aug 2020 Onlinezeitung INFOsperber Über Jahre hat eine Recycling-Anlage für Altbatterien in einem Vorort von Mombasa die Umgebung mit Blei verseucht. Die permanente Bleibelastung hat…

Richter ordnet Schließung der Dakota Access Pipeline an

Die Betreiber der Dakota Access Pipeline (DAPL) müssen den Betrieb einstellen, während die Regierung eine umfassende Analyse des Risikos durchführt, das die DAPL für den Standing Rock Sioux-Stamm darstellt, entschied ein Bundesrichter vergangene Woche in den USA. Das Gerichtsurteil brachte…

Bicolano-Künstler kämpfen gemeinsam gegen die Müllverbrennung

Das Kurit-Lagting – eine kollektive, künstlerische Zusammenkunft von Bicolano-Künstlern aus den Provinzen Sorsogon, Albay, Catanduanes, Masbate und Camarines – hat zusammen mit dem Sorsogon Arts Council und den alternativen Mediengruppen Shoot-in-Action Multimedia und Quimlat Multimedia, am vergangenen Freitag, 26. Juni…

Klimastreik, 27. September, Teil 2: insgesamt mehr als 6 Millionen Menschen auf den Straßen

Mit den Märschen von vergangener Woche und von letztem Freitag haben weltweit massive Demonstrationen stattgefunden, um dringende Maßnahmen gegen fossile Brennstoffe zu fordern, die für den Klimawandel und für durch Umweltverschmutzung verursachte Krankheiten und Todesfälle verantwortlich sind, und um endlich…

Die Zukunft gegen den zerstörerischen neoliberalen Kapitalismus säen

Von Michael Meurer, Truthout Es gab viel Lärm um Arbeitsplatzverluste durch NAFTA (North American Free Trade Agreement; Freihandelsabkommen zwischen Kanada, USA und Mexiko; Anm. d. Übers.) während der U.S. Wahlen 2016, aber wenn man entlang der Ufer des Río Santiago…

Warum Standing Rock uns alle angeht

Weltweit werden durch Megaprojekte wie Pipelines, Dämme, Minen oder auch durch industrielle Abholzung, Landgrabbing und intensive Landwirtschaft langfristig Lebensräume zerstört. Die Leidtragenden sind neben der Natur und Menschen, die dort leben, auch wir, denn das Ökosystem Erde ist nicht trennbar,…