Menschenrechtsverletzungen

Türkei: Auch Direktorin von Amnesty verhaftet

In der Türkei sind am Mittwoch die Direktorin von Amnesty International, Idil Eser, und sieben weitere Menschenrechtsverteidiger verhaftet worden. Auch zwei ausländischen Referenten eines Workshops zur digitalen Sicherheit in Büyükada bei Istanbul wurden abgeführt. «Wir sind tief beunruhigt und erzürnt,…

Vereinte Nationen bestätigen, dass Milagro Sala freigelassen werden muss

Am 18. Mai haben Sètondji Roland Adjovi und Elina Steinerte, Mitglieder der Arbeitsgruppe für willkürliche Verhaftungen der Vereinten Nationen, im Zuge der abschließenden Pressekonferenz ihres Besuches in Argentinien bestätigt, dass die Resolution 31, die im Oktober 2016 erlassen wurde, in…

Neuer Fall von Verfolgung von Bürgerrechtsbewegungen in Argentinien

  Pressemitteilung des Komitees zur Befreiung von Milagro Sala Am Donnerstag, 04.08. erlebten wir mit dem von Richter Martínez de Giorgi ausgestellten Haftbefehl gegen die Präsidentin der Vereinigung Asociación Madres de Plaza de Mayo, Hebe de Bonafini, einen neuen Fall…

Argentinier in Deutschland rufen zu Protesten gegen Macri auf

Anlässlich des Besuchs des argentinischen Staatspräsidenten Mauricio Macri in Berlin, riefen die Gruppen „Argentinier in Deutschland“ und „Argentinos para la Victoria“ gestern zu einem Protesttag gegen den argentinischen Präsidenten auf. Sie lehnen Macris neoliberale Politik, die er seit seinem Machtantritt im…

Chevron-Texaco darf nicht straffrei ausgehen – Ein Interview mit Pablo Fajardo

Der Ecuadorianer Pablo Fajardo stammt von dem indigenen Volk Cofán ab und ist der leitende Anwalt im Gerichtsfall gegen die Chevron Corporation. Er vertritt 30.000 indigene Bewohner in den Lago Agrio-Ölfeldern, die ursprünglich von Texaco erschlossen wurden. 2007 wurde er…

Internationales Abkommen zum Schutz der Menschenrechte

Die ständige Vertretung Ecuadors bei den Vereinten Nationen in Genf setzt sich für die Umsetzung einer Resolution zur Entwicklung eines verbindlichen internationalen Instrumentes ein, welches den die transnationalen Unternehmen vorschreiben würde, die Menschenrechte zu respektieren. Die ständige Vertreterin Ecuadors bei…

1 2