Klimawandel

09.08.2020

Wie das Zählen von Bienen, Mücken, Schmetterlingen gegen das Insektensterben hilft

Wie das Zählen von Bienen, Mücken, Schmetterlingen gegen das Insektensterben hilft

Insekten sollen bald mit einem neuen Gesetz geschützt werden, das auch Lichtverschmutzung und Gifte einschränkt. Bürgerwissenschaftler helfen Bienen, Käfern und Co schon jetzt mit Zählaktionen für den Artenschutz. „Ein großes Ochsenauge“, ruft Jörg Siemers voller Begeisterung. Und einen Wimpernschlag später: „Ein männlicher  Hauhechelbläuling.“ Auf der Streuobstwiese des… »

24.07.2020

Österreich verfehlt erneut Klimaziele – Klimaschützer verlieren Geduld

Österreich verfehlt erneut Klimaziele – Klimaschützer verlieren Geduld

Treibhausgase steigen um 1,8 Prozent. Industrie und Verkehr sind hauptverantwortlich. Und die Politik. Von R. Manoutschehri Österreich verfehlt seine Klimaziele erneut. Als eines der rückständigsten Länder im gesamten EU-Raum schaffen wir seit Jahren keinerlei Reduktion bei den CO2-Emissionen. Im Gegenteil – das Umweltbundesamt errechnete einen weiteren Anstieg um 1,8 Prozent. »

22.07.2020

Noch mehr Methan aus dem Permafrost – Mikroorganismen beschleunigen Klimawandel

Noch mehr Methan aus dem Permafrost – Mikroorganismen beschleunigen Klimawandel

Erstmals wurde der Einfluss des so genannten Rhizosphären-Primings in der Arktis auf den Klimawandel berechnet: Bis Ende des Jahrhunderts werden demnach zusätzliche 40 Gigatonnen Kohlenstoff in die Atmosphäre gelangen. Von R. Manoutschehri Permafrost ist dauerhaft gefrorener Boden, in dem mehr Kohlenstoff gespeichert ist als in allen Pflanzen… »

22.07.2020

Beschwerde gegen Financiers der Klimakrise

Beschwerde gegen Financiers der Klimakrise

Greenpeace nimmt die Bankenaufsicht in die Pflicht. Auch Pensionskassen und Nationalbank müssen klimaverträglich investieren. Monique Ryser für die Online-Zeitung INFOsperber Geld regiert die Welt und wer die Finanzströme leitet, kann die Welt umgestalten. Deshalb fordert Greenpeace nicht nur von den Banken, sondern auch den Pensionskassen und der Nationalbank,… »

19.07.2020

Klimawandel durch mini Solar Anlage bremsen: Müssen wir Solar-Guerilleros werden?

Klimawandel durch mini Solar Anlage bremsen: Müssen wir  Solar-Guerilleros werden?

Natürlich wissen wir alle, dass sich auf dieser Erde viel ändern muss damit Mensch und Tier auf diesem Planeten eine lebbare Zukunft haben. Um dieses Ziel zu erreichen kann und muss man einen Systemwandel… »

19.07.2020

Ölboom und Wahlfarce

Ölboom und Wahlfarce

2015 hat der Ölkonzern ExxonMobil den Fund riesiger Öl- und Gasvorkommen vor der Küste Guyanas bekannt gegeben. Die ehemalige britischen Kolonie zwischen Venezuela und Brasilien könnte damit zu einem der größten Öl exportierenden Länder der Welt werden. Seitdem ringen die politischen Eliten im verarmten Guyana erbittert um die Macht. Die… »

13.07.2020

Umwelt-Studie (2): Kapitalismus als treibende Kraft der Umweltzerstörung

Umwelt-Studie (2): Kapitalismus als treibende Kraft der Umweltzerstörung

In der Fachzeitschrift Nature wurde kürzlich eine Studie veröffentlicht, die aufzeigt, wie die Konsumgesellschaft und das kapitalistische System für die meisten negativen Umweltauswirkungen verantwortlich sind. Sie stellt Lösungen vor, die von reformistischen Ansätzen bis hin zu radikalen Ansätzen des Öko-Sozialismus und Öko-Anarchismus reichen. Die Redaktion des… »

13.07.2020

Tote Truthähne und die Unbequemlichkeit der Systemfrage

Tote Truthähne und die Unbequemlichkeit der Systemfrage

Rassismus, Covid-19, Klimawandel, die Proteste in Hongkong. Alles separate Phänomene? Nein, meint Florian Maiwald in seinem neuen Beitrag. Trotz der Unbequemlichkeit der Systemfrage, ist es gerade jetzt an der Zeit zu fragen, in was für einer Welt wir leben wollen. Ansonsten geht es uns wie dem Truthahn vor der Schlachtung. »

12.07.2020

Massive Attack: Eutopie in drei Akten

Massive Attack: Eutopie in drei Akten

Der Beitrag, den Massive Attack über Jahrzehnte hinweg in der Musikwelt und darüber hinaus geleistet hat, kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. 1988 in Bristol, Großbritannien gegründet, veröffentlichten sie 1991 eine der ikonischsten Singles des Jahres, „Unfinished Sympathy„. Nach diesem ersten Schritt beschäftigte sich die… »

11.07.2020

Die UN fordert mehr Unterstützung für die grüne Mauer Afrikas

Die UN fordert mehr Unterstützung für die grüne Mauer Afrikas

Die UN verkündete, dass die Bemühungen um die Errichtung der Grünen Mauer, einer Initiative zur Wiederherstellung von rund 100 Millionen Hektar verwahrloster Landschaften in Afrika, einen größeren politischen Willen und weitere Geldmittel erfordern. „Wir müssen eine grüne und nachhaltige Wirtschaft fördern, und zusätzlich müssen wir die Wiederherstellung und den Nutzen,… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.