Jair Bolsonaro

Der Aufstieg der neuen Dekadenten

Vor dreißig Jahren erklärte ein amerikanischer Politikwissenschaftler namens Francis Fukuyama ohne Ironie, dass die Geschichte an ihr Ende gekommen sei[1]. Er meinte das natürlich im übertragenen Sinne, aber er machte auch keine Witze. Es war ihm durchaus ernst. Die angeblich…

Lula: Ikone der Linken und Feindbild

Der Weg Brasiliens in die Demokratie ist fest mit dem Namen Luiz Inácio Lula da Silva verbunden. Aus einfachsten Verhältnissen stammend, gehörte der Gewerkschafter zu den Gründern der Arbeiterpartei PT und zu den Mitautoren der demokratischen Verfassung, er wurde zur…

Olinda Yawar Wanderley: Der „Zeitrahmen“ beeinflusst unser Recht auf Leben

Eine Tupinambá aus der indigenen Region Tupinambá de Olivença sowie Pataxó Hãhãhãe, aus der indigenen Region Caramuru-Paraguaçu im Süden von Bahia, wo sie lebt, sagt, dass der Zeitrahmen1 ein anderes Mittel des weißen Mannes ist, um sich die Indigenen Territorien…

Brasilien: Die Auswirkungen von illegalem Bergbau auf Frauen

Indigene Völker leben in Not, Sorge und Angst aufgrund der illegalen Aktivitäten und der Gefahr von Quecksilberkontamination Illegale Bergbauaktivitäten haben tagtäglich Auswirkungen auf indigene Völker in Brasilien. Das Vordringen des „wilden Bergbaus“ stört die Dynamik und das Leben der Gemeinden…

Brasilien | Lula nach der Urteilsaufhebung: „Ich gebe nicht auf“

„Das Wort ‚aufgeben‘ existiert in meinem Wortschatz nicht. Ich habe bei meiner Mutter gelernt: ‚immer zu kämpfen’“, bekräftigte der ehemalige brasilianische Präsident Luiz Inácio Lula da Silva am Mittwoch, den 10. März, im Hauptbüro der Metallarbeitergewerkschaft ABC in São Bernardo…

Rechtsradikal, homophob und beliebt wie noch nie – Brasiliens Präsident, Jair Bolsonaro

Der Amazonas in Flammen, mehr als 150.000 Tote nach COVID-19 Erkrankung, homophobe Morde an der Tagesordnung, Vertreibung der indigenen Bevölkerung, Wirtschaftskrise. Die Serie an Hiobsbotschaften über die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas reißt nicht ab. Und Brasiliens Präsident, Jair Bolsonaro? Verzeichnet derzeit…

Der Amazonas-Regenwald schreit nach Hilfe!

Der 5. September ist der „Tag des Amazonas-Regenwaldes“, jedoch gibt es an diesem beachtenswerten Tag nichts zu feiern. Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro ist dabei eines der größten natürlichen Reichtümer des Planeten zu ruinieren. Ein gesamtes Ökosystem wird zugunsten der…

Der verharmlosende Kranke

Einen Grund zur Sorge, erklärte Jair Bolsonaro, gebe es nicht. Im knallblauen Hemd und ausnahmsweise mit Schutzmaske trat Brasiliens Präsident am Dienstagvormittag in der Hauptstadt Brasília vor die Presse: „Das Leben geht weiter. Ich danke Gott für mein Leben und…

Ein neuer Ton im Waffendiskurs

Bis vor kurzem war die Gewalt in den urbanen Räumen das Hauptargument für den Waffenbesitz in Brasilien. In den letzten Jahren jedoch setzen besonders ultrarechte Gruppierungen vermehrt auf die Politisierung des Waffenbesitzes als Mittel zur Einschüchterung Andersdenkender. Unterstützt werden sie…

Die Auswirkung auf die arme und periphere Bevölkerung wird verheerend sein

Eine noch nie dagewesene Krise sucht Brasilien und die Welt heim. Covid-19, das neue Coronavirus, hat die Volkswirtschaften der Welt erschüttert und sich als komplexe Krise erwiesen. Um das Thema besser zu verstehen, interviewte Pressenza Brasil Felipe Honorato, einen Universitätsprofessor…

1 2