Hungerkrise

Das Wettern der Woche: Pushbacks & Weizen

Annalena Bärbock findet das mit den Pushbacks total Scheiße, das hat sie auch den Griechen und den Türken, ja der ganzen Welt gesagt. Sie war, kurz gesagt, schockiert. Was ein Normalo wie ich aus den Abendnachrichten kennt, war ihr irgendwie…

Hunger säen, Profite ernten

Die G7 sollten aufhören, den Hunger zu fördern, und stattdessen die Bewegungen für Ernährungssouveränität und Agrarökologie unterstützen. Seit dem russischen Einmarsch in der Ukraine werden die Schlagzeilen von der Warnung vor einer drohenden Nahrungsmittelkrise beherrscht. Laut Schlagzeilen machen Russland und…

„Getreidekorridor“: Wie Türkei der NATO den Wind aus den Segeln nahm

Bei der Bekämpfung der globalen Nahrungsmittelkrise will der Westen unbedingt erreichen, dass die Ukraine ihr diesjähriges Exportvolumen an Getreide per Seeweg auf die Märkte bringt. Das Problem dabei: Die einzigen sich unter ukrainischer Kontrolle befindenden Häfen im Schwarzen Meer sind…

Die Hungerkrise (III)

EU blockiert Bemühungen der UN, ukrainisches Getreide über Belarus auf den Weltmarkt zu bringen. Russland und Türkei machen den Weg für ukrainische Getreideexporte frei. Die EU stellt sich Bemühungen der Vereinten Nationen in den Weg, die kriegs- wie auch sanktionsbedingt…

Die Antwort auf die neuesten gierigen Kriegsausgaben sollte nicht Gier sein

Ich weiß, dass ich mich glücklich schätzen sollte, überhaupt jemanden in den USA gefunden zu haben, der gegen die jüngsten 40 Milliarden Dollar „für die Ukraine“ ist. Aber sowohl die Rechten als auch die Linken, die dagegen sind, äussern fast…

Die Hungerkrise

Internationale Organisationen warnen vor Zuspitzung der globalen Hungerkrise durch den Ukraine-Krieg und die westlichen Sanktionen. Bereits jetzt nimmt der Hunger vor allem in Afrika zu. Mehrere internationale Organisationen warnen mit Nachdruck vor einer weiteren Zuspitzung der globalen Hungerkrise durch den…