Frauenrechte

Triumph der sozialen Bewegungen

Feministische und queere Gruppen in Guatemala erreichen die Rücknahme des menschenrechtsverachtenden Gesetzes 5.272 Nach einer Woche voller Proteste und Mobilisierungen für sexuelle Vielfalt und gegen Menschenrechtsverletzungen erzielten die sozialen Bewegungen und Aktivist*innen einen Erfolg: Das zuvor verabschiedete sogenannte „Gesetz zum…

5. Mai: One Billion Rising Vienna | Austria 2022

Künstlerische Kampagne für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen am Ballhausplatz „Gewalt gegen Frauen und Mädchen darf in keiner Gesellschaft akzeptiert werden. Frauen und Mädchen haben das Recht auf ein gewaltfreies Leben zu jedem Zeitpunkt“, so Klaudia Frieben,…

Alberto Fujimori wieder auf freiem Fuß

Ex-Präsident Alberto Fujimori ist wieder auf freiem Fuß. Kurz vor Beginn des Prozesses wegen der Zwangssterilisationen von mehr als 2000 Frauen hat das peruanische Verfassungsgericht entschieden, den ehemaligen Präsidenten und Ex-Diktator auf freien Fuß zu setzen und das Urteil, mit dem die…

Türkei: ein weiterer Angriff auf die Rechte der Frauen

Heute Morgen wurden in Diarbarkir (Türkei) 24 Aktivistinnen der Frauenrechtsbewegung von der türkischen Polizei verhaftet. Unter ihnen waren die Präsidentin und die Vorstandsmitglieder des Vereins Rosa Kadın Derneğ. Der Verein Rosa Kadın Derneğ, dem Künstler:innen, Filmemacher:innen, Intellektuelle und Feministinnen angehören,…

Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung begrüßt Referentenentwurf zur Streichung des Paragraphen 219a StGB

Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung begrüßt den Referentenentwurf zur Streichung des Paragraphen 219a StGB, den FDP-Justizminister Marco Buschmann am Montag, dem 17. Januar, vorgestellt hatte. Wird der Entwurf gebilligt und §219a aus dem Strafgesetzbuch gestrichen, können Ärzt*innen für die Bereitstellung…

Afghanistan: Frauenrechte im Wandel der Zeit

Seit mehr als einem Jahrhundert streiten Afghanistans Machthaber und ethnische Gruppen über die Rechte der Frauen in ihrem Land. Die Betroffenen selbst wurden nie gefragt. „Ich habe für Afghanistans Verteidigungsministerium gearbeitet. Ich weiß, welch großem Risiko diese Frauen ausgesetzt sind. Viele haben verzweifelt…

Oxfam-Bericht: Vermögen der Superreichen seit Pandemiebeginn verdoppelt

Während die reichsten Menschen der Welt von der Corona-Krise enorm profitiert haben, leben weiterhin mehr als drei Milliarden Menschen in Armut. Oxfam fordert daher einen Wandel hin zu einem gerechteren Wirtschaftssystem und höhere Steuern für Konzerne und Vermögende. Von Moritz…

Afghanische Frauen geben Hoffnung nicht auf

Viele einflussreiche afghanische Frauen haben nach der Machtübernahme der Taliban das Land verlassen. Überlassen wollen sie es ihnen aber nicht. „Wir sind noch da! Mutige Frauen aus Afghanistan“ heißt das Buch, für das die inzwischen in Deutschland lebende Künstlerin Nahid…

Häusliche Gewalt: Russland muss zahlen und Gesetze erlassen

In einem massgebenden Urteil hat der Menschenrechts-Gerichtshof vier klagenden Frauen aus Russland Entschädigungen zugesprochen. Ludwig A. Minelli für die Online-Zeitung INFOsperber Red. Ludwig A. Minelli ist Rechtsanwalt und Generalsekretär der Schweizerischen Gesellschaft für die Europäische Menschenrechtskonvention (SGEMKO). Der Beitrag erschien in…

Über Arbeitsmaschinen, Sexismus, Instagram und Upcycling

Rapper CONNY aus Köln setzt sich in seinen Songs für die Rechte der Frauen ein, kritisiert die Oberflächlichkeit der Digital Natives und ruft zu nachhaltigem Konsum auf. Im Interview spricht er über Wohlstand und Glück, Leistungsdruck in der Gesellschaft, die…

1 2 3 9