Film

Filmpremiere „Generation Change – Wer rettet die Welt?“

Ein Railmovie zwischen Krise und Hoffnung, Problem und Lösung im Auftrag von Südwind Im Rahmen des europaweiten Klimaprojekts 1Planet4All machte sich die Menschenrechtsorganisation Südwind im Sommer 2021 gemeinsam mit der Grazer Klimaaktivistin Sarah und einem Filmteam aus Wien auf eine…

Jede Liebe ist heilig

„Schluss mit dem Nachäffen von Hollywood, der italienische Film ist neu geboren“, schrieb Regisseur Giuseppe Sciarra jüngst in einem seiner Artikel. Und er weiß, wovon er spricht, denn er zählt selbst zu der neuen Generation italienischer Filmemacher*innen, die dies in…

Displaced persons in a displaced world

„Casablanca”, der Film, das ist im wahrsten Sinn des Worts der Treffpunkt der Verfolgten und derjenigen, die sie aufgenommen haben. „You just remember this, a kiss is still a kiss, A sigh is just a sigh, the fundamental things apply,…

Wo ist Gott?

City of God Wo ist die Stadt Gottes? Wo herrscht Gott über die Menschen und lässt es nicht zu, dass seine Gesetze missachtet werden? Wo? Solche Fragen stellen sich entweder gar nicht oder in aller Deutlichkeit und Vehemenz, wenn Fernando…

Das vierte Human Rights Film Festival Berlin eröffnet

Mit mehr als 250 Gästen wurde am 16. September das vierte Human Rights Film Festival Berlin in den historischen Berliner Union Film Ateliers eröffnet. Die Menschenrechtsaktivistin Lina al-Hathloul hielt die Eröffnungsrede. Der Film Sabaya des Regisseurs Hogir Hirori über das…

The United States vs. Billie Holiday Die Vorkämpferin

Der Film beginnt mit einem Foto. Zuerst sehen wir darauf nur eine Menge lachender weisser Männer, Jungen, vielleicht auch Frauen irgendwo weiter hinten. Dann führt ein kleiner Kameraschwenk dahin, worüber diese Menge sich so freut: ein Menschenkörper brennend in einem…

Eine halbe Million Malariatote in Afrika – zwei Drittel Kinder

Corona trifft vor allem Betagte. Malaria tötet vor allem Kinder – nicht bei uns, sondern südlich der Sahara. Katharina Weingartner für die Online-Zeitung INFOsperber upg. Journalistin und Regisseurin Katharina Weingartner hat mit einem Team sieben Jahre lang für den Film «DAS…

Rückblick auf „Rambo”

Der Name der Kunstfigur Rambo ist schon lange zu einem geflügelten Wort geworden. Der „Arbeitszeit-Rambo Pierer” las ich beispielsweise neulich auf irgendeiner Internet-Seite über den ehemaligen Siemens-Chef. Als Sylvester Stallones „Rambo” 1982 in die westdeutschen Kinos kam, hagelte es in…

Bedeutungslosigkeit als Lebensinhalt

Alexander Paynes Film heisst nicht umsonst „Über Schmidt“ und nicht „Schmidt“. Warum? „About Schmidt“ ist der (gelungene) Versuch einer Annäherung an ein soziales Milieu, nicht nur, aber vor allem an eine Person aus diesem Milieu: an Warren Schmidt. Jack Nicholson…

Platzspitzbaby – Meine Mutter, ihre Drogen und ich

In „Platzspitzbaby – Meine Mutter, ihre Drogen und ich“ folgen wir einer 11-jährigen und ihrem turbulenten Alltag mit einer drogenabhängigen Mutter. Die Geschichten des ständigen auf und ab kennt man in der Form zwar aus vielen anderen Filmen, ist aber…

1 2