Chile

10.06.2021

Offener Brief an Greta Thunberg

Offener Brief an Greta Thunberg

Liebe Greta Thunberg, ich schreibe dir diesen Brief und bedauere, dass du im Dezember 2019 wegen der Absage des Umweltgipfels, der in unserem geliebten Land stattfinden sollte, letztendlich nicht nach Chile kommen konntest. Ich wurde im November 2018 geboren und hätte dich deshalb bei mir zu Hause erwartet. Wenn du… »

01.06.2021

Piñera nach den Wahlen: „Lautstarke Botschaft an die Regierung“

Piñera nach den Wahlen: „Lautstarke Botschaft an die Regierung“

Die Wahlen am vergangenen Wochenende waren ein harter Schlag für die Traditionsparteien in Chile. Das regierende Rechtsbündnis Vamos por Chile erreichte weniger als das für ein Vetorecht notwendige Drittel der Sitze im neuen Verfassungskonvent. Auch bei den zeitgleich abgehaltenen Kommunal- und Gouverneurswahlen erlitt die Rechte harte Niederlagen und verlor… »

25.05.2021

Der Spaß ist vorbei… das Volk hat ihm ein Ende gesetzt

Der Spaß ist vorbei… das Volk hat ihm ein Ende gesetzt

Die jüngste Niederlage der Wirtschaftselite und ihrer politischen Verbündeten hat das Volk als Protagonisten der Zukunft Chiles positioniert. Der Aufstand vom 18.10.2019 und die Verabschiedung einer neuen Verfassung befeuerten den Triumph des Volkes, der mit den jüngsten Wahlen vom 15. und 16. Mai bestätigt wurde. Das Listenbündnis Frente Amplio/Partido Comunista… »

08.04.2021

Chile: eine anhaltende Rebellion

Chile: eine anhaltende Rebellion

Es schien, dass sich nie etwas in diesem Land ändern würde. Pinochets Diktatur, die bei weitem gerissenste, berechnendste und effizienteste von allen, versuchte nicht nur Linke und alle Andersdenkenden zu bekämpfen, sondern auch die Seele Chiles neu zu formatieren, mit einer kalkulierten faschistischen Ordentlichkeit und einer systematischen Eliminierung von allem… »

25.01.2021

Die Ethikkommission des Abgeordnetenhauses spricht Sanktionen gegen Florcita Alarcón aus

Die Ethikkommission des Abgeordnetenhauses spricht Sanktionen gegen Florcita Alarcón aus

Die Ethikkommission des Abgeordnetenhauses untersuchte den Fall des Abgeordneten, dem sexueller Mißbrauch und Veröffentlichung von Intimbildern auf WhatsApp vorgeworfen worden war. Die Ethik- und Transparenzkommission des Unterhauses beschloss die Sanktionierung des Abgeordneten Florcita Alarcón nachdem in sozialen Netzen Fotos durchgesickert und veröffentlicht wurden, die ihn und weitere Personen einbezogen. Dazu… »

18.01.2021

Tomás Hirsch: “Endlich wird Chile den Atomwaffenverbotsvertrag ratifizieren”

Tomás Hirsch: “Endlich wird Chile den Atomwaffenverbotsvertrag ratifizieren”

In Chile scheint der Prozess zum Verbot von Atomwaffen angestoßen worden zu sein. Es ist eines der am stärksten herbeigesehnten Abkommen von allen denjenigen, die seit elf Jahren protestieren, um die Welt reisen und die nukleare Abrüstung sowie das Ende dieses Typs von Waffen fordern. Du warst der lateinamerikanische Sprecher… »

16.01.2021

Nach der Revolte – Ein Zwischenbericht aus Chile

Nach der Revolte – Ein Zwischenbericht aus Chile

Eine Erhöhung der Fahrpreise brachte im Oktober 2019 in Chile das Fass zum überlaufen: Es kam zur Revolte gegen das neoliberale Regime. Über Monate hielten die Proteste an. Millionen Menschen gingen auf die Straßen. Sie forderten aber nicht nur die Rücknahme der ungeliebten Preiserhöhung, sondern eine Gesundheitsversorgung für… »

14.01.2021

Erklärung der Humanistischen Feminist*innen Chile

Erklärung der Humanistischen Feminist*innen Chile

Bezüglich der öffentlichen Anklage gegen Florcita Motuda Alarcón, einen Abgeordneten der Humanistischen Partei, geben wir, die Humanistischen Feminist*innen, folgende Erklärung mittels der sozialen Netzwerke ab: Was sofort geschehen muss, ist eine seriöse und transparente Untersuchung, die die Aufklärung der Vorwürfe sicherstellt, welche über die sozialen Medien geäußert wurden. Ein angemessener… »

14.01.2021

Die Humanistische Partei in Chile äußert sich zur Anklage des Abgeordneten Florcita Alarcón

Die Humanistische Partei in Chile äußert sich zur Anklage des Abgeordneten Florcita Alarcón

Am 07.01.2021, hat unser Abgeordneter Florcita Alarcón die Partei gebeten, seine Mitgliedschaft bis auf Weiteres auszusetzen, während die Vorwürfe gegen ihn überprüft werden. Diesem Antrag wurde in Anbetracht der Schwere des Sachverhalts stattgegeben. Wir akzeptieren ebenso seine Entscheidung, als Präsident der Kommission für Kultur, Kunst und Kommunikation der Abgeordnetenkammer zurückzutreten. »

31.12.2020

Chinesischer Impfstoff soll in Chile und Brasilien zugelassen werden

Chinesischer Impfstoff soll in Chile und Brasilien zugelassen werden

Spätestens im Januar versuchen die chilenischen Gesundheitsbehörden, den von der chinesischen Firma Sinovac hergestellten Impfstoff gegen das Coronavirus zuzulassen, so Heriberto Garcia, Direktor des Instituts für öffentliche Gesundheit (ISP). Dies wäre der zweite in Chile zugelassene Impfstoff, nachdem die Gesundheitsbehörde den vom nordamerikanischen Labor Pfizer hergestellten Impfstoff genehmigt hatte. Die… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.