Chile

Die Weltfriedensorganisation ernennt die chilenische Schauspielerin Paulina Hunt zur Friedensbotschafterin

Wir interviewten die berühmte chilenische Schauspielerin Paulina Hunt anlässlich ihrer Ernennung als Friedensbotschafterin durch die Weltfriedensorganisation. Ihr Werdegang hat maßgeblich zur Förderung von Gewaltfreiheit und Frieden in vielen verschiedenen Bereichen beigetragen. Pressenza: Paulina, obwohl wir dich viele Male interviewt haben…

Chile: Atomwaffenverbotsvertrag als Gesetz verabschiedet

Der chilenische Senat hat den Entwurf eines internationalen Abkommens zur Genehmigung des „Vertrags über das Verbot von Atomwaffen“, der im Juli 2017 in New York angenommen wurde, verabschiedet. Der Vertrag verweist auf die „Besorgnis über die katastrophalen humanitären und ökologischen…

Chile: Humanistische Aktion ernennt Gabriel Boric zu ihrem Präsidentschaftskandidaten für die Wahlen im November

Bei einer Veranstaltung im Kulturzentrum von Michoacán in der Gemeinde La Reina hat die Humanistische Aktion heute Morgen Gabriel Boric zu ihrem Präsidentschaftskandidaten für die Wahlen im kommenden November ernannt und versprochen, ihre Anstrengungen im Wahlkampf ohne irgendwelche Bedingungen zu…

Homeostasis Live: Pía Figueroa, Siloistin, Journalistin und Schriftstellerin

Kapitel 1 von „Homeostasis Live“, ein audiovisuelles Projekt mit Interviews und transzendentalen Gesprächen des Journalisten Felipe Monsalve, produziert von Tawantin Agencia. In diesem ersten Kapitel sprachen wir mit Pía Figueroa, einer bekannten Siloistin, Journalistin und Schriftstellerin. In Zeiten der Krise…

Mapuche zur Präsidentin des chilenischen Verfassungsversammlung gewählt

„Unsere Solidarität mit dem Leiden der Urvölker Kanadas“ Die Mapuche-Lehrerin Machi Francisca Linconao, begleitet von der spirituellen Autorität der Ahnen, ging hinauf zur Bühne, wo sie sich als neue Präsidentin der Verfassungsversammung nicht nur an die Mitglieder der Versammlung wandte,…

Erste Sitzung des Verfassungskonvents – „Es geht um Partizipation“

Am 4. Juli findet in Santiago de Chile die erste Sitzung des im Mai gewählten Verfassungskonvents statt. Es ist weltweit das erste verfassunggebende Gremium, das zu gleichen Teilen mit Männern und Frauen besetzt wird. Außerdem sind die indigenen Gemeinschaften repräsentiert.…

Chile billigt Atomwaffenverbotsvertrag

Die chilenische Abgeordnetenkammer hat den Entwurf des Abkommens zur Ratifizierung des 2017 in New York verabschiedeten Vertrags über das Verbot von Atomwaffen, dem 122 von 124 Staaten der Vereinten Nationen (UN) zugestimmt haben, einstimmig angenommen. Der betreffende Entwurf enthält nur…

Offener Brief an Greta Thunberg

Liebe Greta Thunberg, ich schreibe dir diesen Brief und bedauere, dass du im Dezember 2019 wegen der Absage des Umweltgipfels, der in unserem geliebten Land stattfinden sollte, letztendlich nicht nach Chile kommen konntest. Ich wurde im November 2018 geboren und…

Piñera nach den Wahlen: „Lautstarke Botschaft an die Regierung“

Die Wahlen am vergangenen Wochenende waren ein harter Schlag für die Traditionsparteien in Chile. Das regierende Rechtsbündnis Vamos por Chile erreichte weniger als das für ein Vetorecht notwendige Drittel der Sitze im neuen Verfassungskonvent. Auch bei den zeitgleich abgehaltenen Kommunal-…

Der Spaß ist vorbei… das Volk hat ihm ein Ende gesetzt

Die jüngste Niederlage der Wirtschaftselite und ihrer politischen Verbündeten hat das Volk als Protagonisten der Zukunft Chiles positioniert. Der Aufstand vom 18.10.2019 und die Verabschiedung einer neuen Verfassung befeuerten den Triumph des Volkes, der mit den jüngsten Wahlen vom 15.…

1 2 3 14