Chile

Druck der Bevölkerung ändert Piñeras Meinung zu Lithium

Nach heftigen Protesten in den sozialen Netzwerken und der landesweiten Mobilisierung am letzten Freitag gegen die Privatisierung von Lithium beklagte der amtierende Präsident Sebastián Piñera in einer öffentlichen Erklärung: „Chile ist das Land mit den größten Lithiumreserven der Welt. Wir…

Die Überwindung des Alten durch das Neue – Zur Wahl in Chile

Wenn eine neue Generation die Geschicke eines Landes übernimmt, wenn sie beschließt, trotz einer fundamentalen institutionellen Krise in die Politik einzusteigen, wenn sie ihre eigenen Parteien gründet und damit neue Werkzeuge schafft, die nicht länger den Ideologien des vergangenen Jahrhunderts…

Gabriel Borics Rede als designierter Präsident

Wir veröffentlichen hier den Volltext der Rede, in der Gabriel Boric dem Volk Chiles für die große Stimmenzahl bedankt, die ihn zum jüngsten Präsidenten in seiner Geschichte macht. Die Rede fand in Santiago statt, mit der größten Besucherzahl, die jemals…

Pía Figueroa: Chiles Jugend hat es verdient an vorderster Stelle zu stehen

Ende November fanden in Chile nationale Wahlen statt. Marianella Kloka sprach mit Pía Figueroa, einem Mitglied unseres chilenischen Büros, um ihre Eindrücke über den Prozess und die Ergebnisse im Vorfeld der für Sonntag, den 19. Dezember, angesetzten zweiten Wahlrunde zu…

Chilenische Wahlen: Hat das Volk wirklich gewonnen?

Diejenigen, die Ende November zur Wahl gingen, taten dies in der Überzeugung, dass sie erneut zu den Urnen gehen müssten, um zwischen den beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen zu entscheiden. Die Umfragen, und nicht die Volksdemonstrationen hatten über die…

Chile: Präsidenten-Stichwahl zwischen Kast und Boric

Hier gibt niemand auf“, sagte einer der Aktivisten der Partei Apruebo Dignidad, als er hörte, wie ihr Kandidat Gabriel Boric die Hoffnung äußerte, in der zweiten Wahlrunde am Sonntag, dem 19. Dezember, die Regierung Chiles zu stellen. „Wir machen weiter“,…

„Es ist eine sehr paradoxe Phase“, Interview mit Tomás Hirsch

Wir sprachen mit Tomás Hirsch, Abgeordneter der Acción Humanista in Santiago de Chile, der sich am 21. November in seinem Wahlkreis, in dem er seit vier Jahren tätig ist, zur Wiederwahl stellt: Peñalolén, La Reina, Las Condes, Vitacura und Lo…

Abgeordnetenhaus stimmt für Amtsenthebungsverfahren gegen Piñera

(Montevideo, 9. November 2021, la diaria). Nach einer ungewöhnlichen und marathonartigen Sitzung des chilenischen Abgeordnetenhauses stand um 8 Uhr morgens am 9. November die Entscheidung fest: Die Abgeordneten entschieden für die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsident Sebastián Piñera. Piñera war…

Malucha Pinto: Zweiter Jahrestag der Volksrevolte

Wir haben unsere Augen verloren, wurden verfolgt, ermordet, gefoltert… vergewaltigt. Immer noch sitzen junge Menschen in dunklen Gefängnissen, ohne je angeklagt wurden zu sein, und wir verlangen ihre Freiheit. Wieder einmal, wie so viele Male zuvor. Die unterirdischen Gewässer Chiles…

Verfassungsklage gegen Präsident Piñera eingereicht

(Santiago de Chile, 13. Oktober 2021, la diaria).- Nach den Enthüllungen der Pandora Papers ist in Chile am 13. Oktober eine Verfassungsklage gegen Präsident Piñera eingereicht worden. Piñera wird beschuldigt, im Zusammenhang mit der geplanten Eisen- und Kupfermine Minera Dominga…

1 2 3 15