Chile

30.10.2019

Rund um die Moneda: Was die Medien nicht berichten

Rund um die Moneda: Was die Medien nicht berichten

Gestern konnten wir rund um die Alameda (Hauptstraße von Santiago de Chile) mehrere Brände beobachten. Die Medien berichten meist nur von Aktionen, bei denen die Bürger schlecht dastehen und beschuldigt werden. Damit rechtfertigen sie die Repressionen, da sie die Interessen der Politiker und Unternehmer vertreten. Die Bilder, die sie vermitteln,… »

29.10.2019

Fuerza Chile – Solidarität aus Berlin

Fuerza Chile – Solidarität aus Berlin

Der Mauerpark ist ein Park in Berlin, dessen Namen auf die 1961 errichtete Berliner Mauer zurückgeht, den ehemaligen Todesstreifen. Früher mit Stacheldraht gesichert, zeigt er heute die Kraft des neuen Lebens, voller Lebensfreude zwischen Streetfood, KünstlerInnen, MusikerInnen und frei herumlaufenden Kindern. »

27.10.2019

Die Proteste der Bürger beenden die Ausgangssperre in Chile

Die Proteste der Bürger beenden die Ausgangssperre in Chile

Nach der größten Demonstration, die jemals in den Straßen von Santiago de Chile stattgefunden hat, sahen Sebastián Piñera und das Militär sich gezwungen, die Ausgangssperre aufzuheben. In der Zwischenzeit organisiert sich die Basis der Bevölkerung weiter und organisiert weitere Demonstrationen für die kommende Woche. Die Demonstration, an der mehr als… »

26.10.2019

Tomás Hirsch in Chile: „Man kann keine Gespräche führen, während das Militär in den Straßen steht“

Tomás Hirsch in Chile: „Man kann keine Gespräche führen, während das Militär in den Straßen steht“

Am 23. Oktober fand unter der Teilnahme des Ministers für Inneres und öffentliche Sicherheit, Andrés Chadwick, eine Sondersitzung des chilenischen Abgeordnetenhauses statt. Chadwick präsentierte ein Schreiben, in welchem die eingeleiteten Maßnahmen zur Überwindung der aktuellen Krise im Land festgehalten wurden. Nach der Präsentation der Punkte war Tomás Hirsch, humanistischer Abgeordneter… »

26.10.2019

Santiago de Chile am 25. Oktober – Fotoreportage

Santiago de Chile am 25. Oktober – Fotoreportage

Wir veröffentlichen hier die Fotoserie, die einen Überblick vermittelt, was gestern, am 25. Oktober, in Santiago de Chile bei der größten Massendemonstration Chiles passiert ist. Nach den uns vorliegenden Daten haben etwa 1.500.000 Menschen teilgenommen (Bevölkerung in der Hauptstadt: 5,5 Mio). Wenn wir diejenigen zählen, die in anderen Städten des… »

25.10.2019

Chile: Entschuldigen Sie die Störung – wir kämpfen gerade für Sie

Chile: Entschuldigen Sie die Störung – wir kämpfen gerade für Sie

Ist die Angst vor der Freiheit zerstört, zerfallen die Götter der Macht und ihre Hilfsfetische. Die Jugend füllt die Arterien ganz Chiles, mit so vielen Motiven wie es strahlende Sterne gibt. Es ist nicht mehr nur Santiago, noch das Metroticket, noch die Student*innen. Entlang des zwischen Meer und Gebirge verengten… »

25.10.2019

Weitere Demonstrationen zur Unterstützung und Solidarität mit Chile auf der ganzen Welt

Weitere Demonstrationen zur Unterstützung und Solidarität mit Chile auf der ganzen Welt

Im Laufe des Tages finden in weiteren Städten der Welt Demonstrationen von Chilenen und lokalen Organisationen statt, um ihre Unterstützung für das chilenische Volk in diesen Tagen des Wandels zum Ausdruck zu bringen. Die Teilnehmer schließen sich der Forderung an, dass Sebastián Piñera zurücktritt und eine verfassungsgebende Versammlung einberufen wird. »

24.10.2019

Demonstrationen und internationale Unterstützung für das chilenische Volk gehen weiter

Demonstrationen und internationale Unterstützung für das chilenische Volk gehen weiter

Gestern haben wir eine Fotoreportage mit einer beachtlichen Anzahl von Demonstrationen zur Unterstützung des chilenischen Volkes veröffentlicht, die weltweit an verschiedenen Orten stattfinden, und heute erhalten wir weiterhin Material von neuen ähnlichen Aktionen. Fotos aus Berlin:   (Bild: Melissa Medina) (Bild: Melissa Medina) (Bild: Melissa Medina)… »

23.10.2019

Santiago de Chile marschiert entlang der Alameda

Santiago de Chile marschiert entlang der Alameda

Es ist Tradition, dass große chilenische Demonstrationen entlang der Avenida Alameda B. O’Higgins marschieren, von Plaza Italia bis zum chilenische Präsidentenpalast La Moneda. Heute versammelten sich mehr als 50.000 Menschen, die trotz polizeilicher Repressionen den ganzen Vormittag über protestierten, um am Nachmittag weiterzumachen und „Piñera Rücktritt!“ skandierten. In Anspielung auf… »

22.10.2019

Lateinamerika ringen um sein historisches Projekt

Lateinamerika ringen um sein historisches Projekt

Oktobermeldungen der TV – und Printmedien machen erneut auf ungelöste Widersprüche und Auseinandersetzungen des Doppelkontinents Amerika aufmerksam. Die Wurzeln dieser Ereignisse reichen bis zu spanischen Kolonialzeiten zurück. Ursprünge liegen gleichfalls in der Monroe- und in der aktuellen Sicherheitsdoktrin der USA. Boykotte und Sanktionen der nördlichen Wirtschaftsmacht weisen auf ernste Problemlagen… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.