Mastodon

Brasilien

Appell an Präsident Lula: Für die Freiheit des Journalisten Prabir Purkayastha

In einem offenen Brief an den brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva fordern Gründungsmitglieder des Weltsozialforums und langjährige Aktivisten die Freilassung des indischen Journalisten Prabir Purkayastha. Mit 78 Jahren befindet sich Purkayastha, ein Mitbegründer des Weltsozialforums in Indien und…

Lula da Silva hält Versprechen: Regenwaldabholzung um 64 Prozent gesunken

Jahrelang wurde der Amazonas-Regenwald abgeholzt. Die Sorge: Das einzigartige Ökosystem könnte kollabieren. Doch die Wahl von Lula da Silva zum Präsidenten gab Hoffnung. Er kündigte an, die Abholzung des Amazonas zu beenden. Und er scheint sein Versprechen zu halten: Denn…

Ist der IStGH noch relevant? Nein, sagt der brasilianische Ministerpräsident Lula da Silva und er ist damit nicht allein

Am 4. Dezember erklärte Luis Inacio Lula da Silva, der Präsident Brasiliens (das den G20-Vorsitz übernommen hat), nach einem Treffen mit Bundeskanzler Olaf Scholz in Berlin, dass er den russischen Präsidenten Wladimir Putin zum G20-Gipfel einladen werde, der in Brasilien…

Oberster Gerichtshof in Brasilien erkennt das Recht indigener Völker auf Land an

Am 21. September stimmte der Oberste Gerichtshof Brasiliens gegen den „Marco Temporal“[1] und erklärte ihn für verfassungswidrig, womit das Recht indigener Völker, auf ihrem angestammten Land zu leben, anerkannt wurde. Richter Edson Fachin erklärte: „Wie aus diesem Verfassungstext selbst hervorgeht,…

Mordfall Marielle Franco: Kronzeuge packt aus und weitere Tote

Tatverdächtiger Elcio de Queiroz nennt in Aussage Hintergründe zur Tat Verbindungen in das Milieu der Milizen wird immer offensichtlicher Bereits mindestens fünf Tote aus dem Dunstkreis der Ermittlungen In die Ermittlungen zum Mord an der brasilianischen Stadträtin Marielle Franco ist…

Ein Plädoyer von brasilianischen Anarchist*innen – Brasilien: Was verbrennt den Amazonas?

Während die Brände im Amazonas-Regenwald im Jahr 2019 loderten, haben uns Genoss:innen in Brasilien diese Analyse der Ursachen der Katastrophe geschickt und beschreiben wie sie unsere Vision der Zukunft beeinflussen sollte. Lebendige Dystopie Die Szenerie ist düster. Am 19. August…

Lula da Silva feiert erste Erfolge, den Regenwald in Brasilien zu retten

Jahrelang wurde der Amazonas-Regenwald abgeholzt. Die Sorge: Das einzigartige Ökosystem könnte kollabieren. Doch die Wahl von Lula da Silva zum Präsidenten gab Hoffnung. Er kündigte an, die Abholzung des Amazonas zu beenden. Tatsächlich folgten wenige Tage nach dem Amtsantritt die…

Lula’s historische Rede in Paris

Foto: Youtube – Ausschnitt aus einer Aufzeichnung der Rede von Lula in Paris, 23.6.2023 Am 23. Juni 2023 fand in Paris auf Einladung von Präsident Macron ein internationaler Gipfel für einen „New Global Financial Pact“ mit dem Ziel statt, mehr…

Wie Tiktok zum Goldrausch beiträgt

Seit Jahren ist im brasilianischen Amazonasgebiet ein regelrechter Goldrausch ausgebrochen. Ein Großteil der Goldsuche findet illegal statt. Die allermeisten der 20.000 illegalen Goldgräber*innen, die sogenannten Garimpeiros, arbeiten aber in indigenen Territorien, wo Goldschürfen verboten ist. Sie dringen immer tiefer in…

Da Silva berichtet von seinem Plan von der Beendigung der Rodung im Amazonas bis 2030

Der brasilianische Präsident Lula da Silva stellte seinen Plan zur Beendigung der Entwaldung des Amazonas bis 2023 vor. Zusammen mit Umweltministerin Marina Silva verkündete da Silva ein Teil der geplanten Initiative, um den Klimawandel zu bekämpfen. „Vor allem wegen des…

1 2 3 14