Brasilien

Präsidentschaftswahlen 2022: Lula laut Umfragewerten vorne

Würden die Wahlen diese Woche stattfinden, so wäre Ex-Präsident Luiz Ignácio Lula da Silva sowohl im ersten als auch im zweiten Wahlgang die klare Nummer eins. Der derzeitige Staatschef Jair Bolsonaro käme mit 32% auf den zweiten Platz. Dies ergab…

Gericht weist Bolsonaro-Regierung an, Brasiliens indigene Völker zu schützen

Am Montag, dem 24. Mai, wies das Oberste Bundesgericht Brasiliens (STF) die Regierung von Jair Bolsonaro an, „notwendigen Maßnahmen“ zu ergreifen, um die indigenen Völker in den Gebieten der Yanomami und der Munduruku in den Bundesstaaten Roraima, Pará, Amazonas und…

Rekord-Kahlschlag am Amazonas

Brasiliens Regenwald ist der größte der Welt – doch er wird immer kleiner: Erstmals seit Beginn der Aufzeichnungen wurden in einem Mai mehr als 1000 Quadratkilometer abgeholzt. Unter dem populistischen Staatspräsidenten Jair Bolsonaro schreitet die Zerstörung des Regenwaldes in Brasilien…

Der Hunger ist zurück

Ernährungsunsicherheit wächst aufgrund von Pandemie und verfehlter Regierungspolitik. Ende April überstieg die offizielle Zahl der Covid-Toten in Brasilien die 400.000. Gemessen an der Einwohner*innenzahl sind in keinem Land des amerikanischen Kontinents mehr Menschen an einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.…

Brasilien: Die Auswirkungen von illegalem Bergbau auf Frauen

Indigene Völker leben in Not, Sorge und Angst aufgrund der illegalen Aktivitäten und der Gefahr von Quecksilberkontamination Illegale Bergbauaktivitäten haben tagtäglich Auswirkungen auf indigene Völker in Brasilien. Das Vordringen des „wilden Bergbaus“ stört die Dynamik und das Leben der Gemeinden…

Mehr Milliardäre in der Pandemie

Laut dem Wirtschaftsmagazin Forbes stieg die Zahl der Milliardäre in Brasilien im vergangenen Jahr um 44 Prozent an – von 45 im Jahr 2020 auf 65 in 2021. Der erstellten Liste gemäß besitzen diese 65 Personen in Brasilien ein Gesamtvermögen…

Kein Grund zur Freude bei den Kriegsmaterialexporten

Gestern hat das Seco die Zahlen der Kriegsmaterialexporte im ersten Quartal 2021 veröffentlicht. Die Exporte sind zwar im Vergleich zur Vorjahresperiode etwas zurückgegangen, bedenkt man jedoch, dass 2020 so viel Kriegsmaterial exportiert wurde wie noch nie, sind heute veröffentlichten Zahlen…

Frauen, die die Zukunft gestalten: Moema Viezzer

In der Reihe „Frauen, die die Zukunft gestalten“ stellen wir die bekannte Pädagogin, Soziologin, Umweltschützerin, Feministin und Menschenrechtsaktivistin Moema Viezzer vor. Sie ist auch Autorin des Buches „Wenn man mir erlaubt zu sprechen“ über das Leben der bolivianischen Bergbauarbeiterin Domitilla…

Augusto Boal, Gründer des Theaters der Unterdrückten, wäre 90 geworden

Erinnerung an die Beiträge des Bühnenautors Augusto Boal zur Lateinamerikansichen Kultur und für die Arbeiterklasse Ein echt brasilianisches wie auch lateinamerikanisches Theater, in welchem Arbeiter sich künstlerische Produktionsmittel zu eigen machen und die Grenzen zwischen Schauspieler und Zuschauer verschmelzen –…

Trügerische Hoffnung

Rechtsregierung, Wirtschaftskrise, Coronakatastrophe. Brasiliens Linke hat es derzeit wahrlich nicht leicht. Doch am Montag (8. 3.) gab es Grund zum Jubeln, endlich mal wieder! Der Oberste Gerichtshof hatte entschieden, alle Verurteilungen gegen Ex-Präsident Lula zu annullieren. Damit könnte er bei…

1 2 3 9