Artensterben

Das Stickstoffproblem in der Landwirtschaft

Wir brauchen eine Verringerung des Einsatzes von chemischen Düngemitteln, wobei die chemische Industrie für die durch sie verursachte Umweltverschmutzung zahlen muss, anstatt die Landwirte zu kriminalisieren, die durch die industrielle Landwirtschaft in die chemische Tretmühle geraten sind. Von Dr. Vandana…

Zum Tod von James Lovelock, Begründer der Gaia-Theorie

Anlässlich des Todes von James Lovelock, britischem Wissenschaftler, ökologischem Vordenker und Begründer der Gaia-Theorie, die die heutige Klimaforschung maßgeblich beeinflusst hat, publizieren wir folgenden Essay als Hommage an diesen bemerkenswerten Chemiker, Mediziner und Biophysiker. Seine Arbeit hat dazu geführt, dass…

Chomsky: Um das Klima zu retten, darf unsere Moral nicht mehr unserer Intelligenz hinterherhinken

Diese Woche warnte die WMO (World Meteorological Organization) davor, dass die Erderwärmung von 1,5 Grad gegenüber dem vorindustriellen Niveau in den nächsten 5 Jahren mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% erreicht sein wird. Selbst jene, für die das Glas halb voll…

Die Kultur des Vergessens

Das menschliche Gehirn verfügt über einen Mechanismus, der dazu fähig ist, die Erinnerung an Schmerz auszuschalten. Im Laufe der Jahre nehmen die entscheidendsten Ereignisse der Menschheitsgeschichte die Sepiatönung alter Fotografien an. Sie verwandeln sich allmählich in Legenden oder im besten…

Pestizidatlas 2022 zeigt: Neue Bundesregierung muss Pestizidwende einleiten

Die Heinrich-Böll-Stiftung, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und das Pestizid Aktions-Netzwerk (PAN Germany) fordern von der Bundesregierung, den Einsatz von Pestiziden konsequent zu reduzieren. Vor allem besonders toxische Pestizide müssten verboten werden und bereits in der EU…

Warnung aus dem hohen Norden

„Tiefgreifende und alarmierende Veränderungen prägen die oberen Bereiche des Nordpazifiks und der Arktis und unterbrechen die Nahrungskette, die Milliarden von Lebewesen und eine der wichtigsten Fischereigebiete der Welt ernährt.“ (Quelle: Susanne Rust, Unprecedented Die-offs, Melting Ice: Climate Change is Wreaking…

“Hab Ehrfurcht vor dem Leben” – Interview mit dem Ökozentriker Fred Hageneder über Klimazerrüttung, Artensterben und unsere Zukunft auf der Erde

Hitzewellen, Dürren, Flut- als auch Feuerkatastrophen nehmen stetig zu, der IPCC und die UN schlagen Alarm. Kürzlich attestierte sogar ein Bericht der National Oceanic and Atmospheric Administration NOAA (Wetter- und Ozeanografiebehörde der Vereinigten Staaten) der Welt Negativrekorde in weiten Bereichen:…

Nur die eine Erde – Globaler Zusammenbruch oder globale Heilung – unsere Wahl

Wir leben in einer komplexen Welt und das Überleben auf unserem Planeten hängt davon ab, ob wir in der Lage sind, die Komplexität der Probleme, die zur Zerrüttung der Lebenssysteme der Erde führen, in ihrer Ganzheit zu begreifen. Die oft…

Wenn wir bis 2030 nicht 30% der Natur schützen, wird die Erde ein lebensfeindlicher Ort

Wir sind schuld am größten Artensterben in der Geschichte der Menschheit. Doch es gibt eine Lösung, wenn wir jetzt handeln. Die Natur befindet sich in einer Krise und wir sind daran schuld. Wir befinden uns inmitten des sechsten Artensterbens, dem…

Protest gegen das Artensterben und Umweltzerstörung durch rücksichtslose Wirtschaft

Pressemitteilung von Extinction Rebellion vom 20.5.2021 Die WKO (Wirtschaftskammer) blockiert durch ihre massive Kritik am Entwurf des Klimaschutzgesetzes die ökologische Wende der heimischen Wirtschaft. Nach zahlreichen Straßenblockaden folgte deshalb heute in Wien, anlässlich der “Rebellion der Tropfen“, eine spektakuläre Aktion…

1 2