2. Weltkrieg

Allein gegen Hitler: Die Sowjetdiplomatie in den 1930er Jahren

In den 1930er Jahren versuchte die UdSSR unter ihrem Außenminister Maxim Litwinow, ein Bündnis gegen die drohende Kriegsgefahr aus Deutschland aufzubauen, mit zahlreichen Angeboten. Die westliche Diplomatie hielt sich jedoch bedeckt und ignorierte sie. Am 1. September 1939 begann der…

Geschichte Überdenken mit Noam Chomsky: Die Sicht der US-Eliten auf den Faschismus vor dem zweiten Weltkrieg

Dieses Video ist der Beginn einer Serie mit dem Titel „Geschichte Überdenken“, in dem wir die Geschichte untersuchen und Fakten hervorbringen, die in der Regel vom Mainstream sowie der historischen Literatur vorenthalten und/oder ignoriert werden. In diesem Teil von „Geschichte…

Deutsch-Russische Versöhnung in Rossoschka

Im russischen Rossoschka wird an das dunkelste Kapitel der deutsch-russischen Geschichte erinnert, an die Schlacht von Stalingrad. Aus Rossoschka berichtet Juri Rescheto. Ein schlichtes Kreuz mitten in der Steppe. Windstill. Blauer Himmel. Die Sonne steht hoch. Frieden, wo vor 73…

Eine Zukunft für Europa – nicht ohne Russland

Appell zum 75. Jahrestag des völkerrechtswidrigen Angriffs Deutschlands auf die Sowjetunion Am 22. Juni 1941 – vor 75 Jahren – überfiel Deutschland die Sowjetunion. Über 20 Millionen Bürgerinnen und Bürger der Sowjetunion fielen dem Verteidigungskampf gegen Deutschland und den systematischen…

1 2