Kurzfassung des Dokumentarfilms „Der Anfang vom Ende der Atomwaffen“

01.02.2020 - Pressenza Berlin

Dieser Artikel ist auch auf Spanisch, Französisch, Katalanisch verfügbar.

Kurzfassung des Dokumentarfilms „Der Anfang vom Ende der Atomwaffen“
(Bild von Pressenza)

Eine Kurzfassung des Dokumentarfilms „Der Anfang vom Ende der Atomwaffen“, der unter der Regie des Spaniers Álvaro Orús und von Tony Robinson für Pressenza produziert wurde, ist erschienen.

Es handelt sich dabei um eine 12-Minuten-Version und wird in den verschiedenen Sprachen (Spanisch, Englisch, Japanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Griechisch und Schwedisch) in einem offenen Format verfügbar sein.

Darüber hinaus steht neu eine 31-Minuten und die ursprünglichen 56-Minuten Version jeder Person oder Gruppe zur Verfügung, die diesen Film als Lehr- oder Informationsmaterial über Atomwaffen, die aktuelle Situation bezüglich der Gefahr ihres Einsatzes und die Notwendigkeit, sie zu beseitigen, verwenden möchte (E-Mail für Anfragen).

Und als ersten Schritt in diese Richtung will der Film auch auf die Bedeutung der Unterzeichnung und Ratifizierung des Vertrags über das Verbot von Kernwaffen (NPT) durch die verschiedenen Regierungen aufmerksam machen.

Der Dokumentarfilm „Der Anfang vom Ende der Atomwaffen“ wurde in verschiedenen Ländern gezeigt und auf mehreren Festivals ausgewählt, nachdem er den Preis beim Accolade Global Film Competition erhalten hatte.

Kategorien: Frieden und Abrüstung, Humanismus und Spiritualität, International, Video
Tags: , , , , , , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.