Atomwaffen

Presserat: «Der F-35 ist tatsächlich ein Tarnkappenbomber»

Der Schweizer Presserat weist eine Beschwerde zurück. Der F-35 eigne sich sogar «für den Abwurf von Atombomben». Niklaus Ramseyer für die Online-Zeitung INFOsperber Der Kampfjet F-35, den der Bundesrat von der US-Regierung für maximal 6 Milliarden Franken (reine Beschaffungskosten) kaufen will, könne…

IPPNW und ICAN fordern deutsche Teilnahme an der Staatenkonferenz zum Atomwaffenverbotsvertrag

Mit Blick auf die Bundestagswahl und den Internationalen Tag für die vollständige Abschaffung von Atomwaffen am kommenden Sonntag, fordern ICAN Deutschland und IPPNW Deutschland die künftigen Bundesregierung auf, an der Internationalen Staatenkonferenz zur Abschaffung von Atomwaffen im kommenden Jahr mit…

Krieg als Mittel der Politik ächten

Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW gedenkt anlässlich des 20. Jahrestages den Opfern der Anschläge auf die USA und ihren Angehörigen. Die Antwort der USA auf diese verheerenden Anschläge war der „Krieg gegen Terror“, der unzähligen unschuldigen Zivilist*innen das Leben gekostet und…

800 Menschen protestieren für Abzug der Atomwaffen und Beitritt zum Atomwaffenverbot

Rund 800 Personen beteiligten sich gestern am Fliegerhorst Büchel in der Eifel an einer Menschenkette gegen Atomwaffen. Mit der Aktion forderten die Friedensbewegten im Vorfeld der Bundestagswahl den Beitritt Deutschlands zum UN-Atomwaffenverbot und den Abzug der in Deutschland stationierten US-Atomwaffen.…

Interview mit Sharon Dolev zu den israelischen Wahlen

Wie Pressenza-Leser wissen, fanden in Israel vor Kurzem Wahlen statt. Pressenza freut sich, ein Podcast-Interview zu veröffentlichen, das für die Middle East Treaty Organization (METO) geführt wurde. Sharon Dolev ist die israelische Geschäftsführerin der METO. Paul Ingram unterhält sich mit…

«Perestroika verstehen – ‹Neues Denken› verteidigen»

Michail Gorbatschow hat diesen Frühling seinen 90. Geburtstag feiern können. Aber noch immer kämpft er für eine bessere Welt. Leo Ensel für die Online-Zeitung INFOsperber Michail Gorbatschow verbindet man zu Recht mit drei Begriffen: Perestroika, Glasnost und dem ‹Neuen Denken›. Der…

Botschafter Ali Soltanieh: „Strategisch ist es ein Fehler, auf Atomwaffen zu setzen“

Weil die Zeit abläuft für eine Lösung hinsichtlich der Nichteinhaltung des Iran-Atomabkommens (JCPOA) durch die USA und den Iran, hat Pressenza den iranischen Botschafter der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) Dr. Ali Asghar Soltanieh interviewt. In diesem Interview sprachen wir über die…

Hiroshima und Nagasaki mahnen:

Deutschland muss nuklear abrüsten Der 6. und 9. August erinnern an die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki vor 76 Jahren. Die Überlebenden mahnen: Der Einsatz für nukleare Abrüstung liegt in der Verantwortung aller Staaten – und dem Handeln der nächsten…

Hiroshima-Gedenken in Wien

Am 6. August 2021 findet die Gedenkveranstaltung zum Hiroshimatag 2021 „Für eine Welt ohne Atomwaffen, ohne AKWs und ohne Krieg.“, in Wien statt. Beginn: 18 Uhr, Stephansplatz,mit Kundgebungsbeiträgen, anschl. (20.30 Uhr) Laternenmarsch vom Graben zum Teich vor der Karlskirche Veranstalter:…

Die Wurzeln der Gewalt – Episode 3 – Iran 2001 bis 2021

Willkommen zum dritten Teil unserer Reihe von Interviews, in der wir auf den Nahen Ostens schauen und versuchen, besser zu verstehen, was dort vor sich geht. Aus Sicht des Westens ist es eine Region voller Gewalt und Gefahren. Im Jemen…

1 2 3 11