Die Botschaft

12.09.2019 - Gunther Moll - Pressenza Muenchen

Die Botschaft
(Bild von pxhere.com / CC0 1.0)

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns unserer Stärke als mitfühlende, intelligente und soziale Wesen bewusst werden. Von Gunther Moll.

Die Botschaft

 

1. Erdbewohner

Wir Menschen wohnen auf einem Planeten, der Vielfalt und Fülle ermöglicht und – unter günstigen Umständen – allen Lebewesen bietet.

2. Prosozial

Wir Menschen sind grundsätzlich auf ein Miteinander und ein Leben in sozialen Gruppen und Gemeinschaften wie im Einklang mit der Natur ausgerichtet.

3. Potentialität

Wir Menschen besitzen die große Fähigkeit zum vorausschauenden Denken und Planen, die große Gabe der Liebe und Mitmenschlichkeit sowie ein „inneres Gespür“ für Fairness und Gerechtigkeit.

4. Mittel

Wir Menschen verfügen über das Wissen, die Technik und die finanzwirtschaftlichen Mittel, um allen Lebewesen – uns selbst wie auch allen Tieren und Pflanzen – die notwendigen Lebensgrundlagen und passenden Lebensbedingungen zu schaffen beziehungsweise zu gewährleisten.

5. Handeln

Wir Menschen müssen von unseren Fähigkeiten und Gaben überzeugt sein, unserem „inneren Gespür“ folgen sowie für uns selbst, unsere Familien und unsere Gesellschaft eintreten und selbstbewusst und verantwortlich – für das Hier und Jetzt wie in die Zukunft ausgerichtet – handeln.

6. Wirtschaften

Wir Menschen kennen einen Weg zu Wohlbefinden, Lebendigkeit, Solidarität und Toleranz, der nicht nur möglich, sondern erfolgreich sein wird – für uns selbst, für die Natur und für den Frieden: Der Wandel weg vom Wirtschaften nach Profit, Gewinnmaximierung und Wachstum um jeden Preis zum Vorteil weniger hin zu einem Wirtschaften zum Wohle aller, dem sozialen und ökologischen Wirtschaftsmodell der Gemeinwohl-Ökonomie.

7. Stärke

Wir Menschen sind zusammen stärker als alle Konzerne, Finanzimperien, Großbanken und Milliardenvermögen, wenn wir – Schritt für Schritt von Kommune zu Kommune, von Behörde zu Behörde, von Betrieb zu Betrieb, von Unternehmen zu Unternehmen … – diesen Weg konsequent beschreiten.

 

Professor Dr. Gunther Moll ist Leiter der Kinder- und Jugendabteilung für Psychische Gesundheit an der Universitätsklinikum Erlangen, Autor mehrerer Bücher sowie Co-Autor von „Die Vorstufe zum Paradies für uns alle – Warum wir sie erreichen können und wie sie finanzierbar wäre“.

www.gunther-moll.de
www.facebook.com/Professor.Gunther.Moll

Kategorien: Humanismus und Spiritualität, International, Internationale Angelegenheiten, Meinungen, Ökologie und Umwelt, Politik, Vielfalt, Wirtschaft, Wissenschaft und Technologie
Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.