Mastodon

Whistleblower

Neue Vorstösse zur Freilassung von Julian Assange

Im US-Parlament gibt es einen weiteren Versuch aus beiden Parteien, die Verfolgung des prominenten Whistleblowers einzustellen. Daniela Gschweng für die Onlinezeitung Infosperber Im US-Parlament gibt es neue Anläufe, die Haft von Julian Assange zu beenden. Unter den Parlamentariern zirkuliert ein…

Der Journalismus selbst eingesperrt in Belmarsh

Es geht nicht nur um einen Mann, der für das Verbrechen des guten Journalismus inhaftiert wird, sondern auch um die Idee, nach der jeder befugt sein sollte, die Kriminalität der mächtigsten und tyrannischsten Völker der Welt anzuprangern. Während sich in…

Julian Assange in Berlin ausgezeichnet – Exklusiv-Interview mit Stella Assange

Julian Assange muss uns nicht mehr vorgestellt werden. Sein Kampf ist unser Kampf, der Kampf für die Freiheit der Meinungsäußerung: eine Freiheit, die heutzutage zunehmend durch die grassierende Desinformation und die „Meinungsdiktatur“ bedroht ist, die immer mehr in unsere Demokratien…

Julian Assange wurde vom Stadtrat zum Ehrenbürger von Rom ernannt

Rom, Caput Mundi (Haupt der Welt) zur Zeit des Römischen Reiches, Wiege des Renaissance-Humanismus (zusammen mit Florenz), Goldmedaille für militärische Tapferkeit während des Widerstands, die Stadt, die die Europäische Gemeinschaft (später Europäische Union) ins Leben rief, rühmt sich heute einer…

Julian Assange erhält Konrad-Wolf-Preis 2023

Die Akademie der Künste verleiht den Konrad-Wolf-Preis 2023 an den Journalisten, Publizisten und Verleger Julian Assange. Seine Ehefrau, die Rechtsanwältin und Menschenrechtsverteidigerin Stella Assange, nimmt den Preis am Sonntag, den 22. Oktober, stellvertretend für ihn entgegen. Mit dem Preis zeichnet…

„Er wird keinen rechtsstaatlichen Prozess bekommen“ – Stationen des Justizskandals im Fall Assange

Julian Assange wird vorgeworfen, geheime Informationen „erhalten, besessen und veröffentlicht“ zu haben – die üblichen Praktiken eines investigativen Journalisten. Assange hat die Informationen von Quellen zugespielt bekommen und an die Öffentlichkeit gegeben, nicht an einen Feind. Sie alle zeigen schlimmste…

IPPNW und IALANA fordern sofortige Feilassung von Assange

Julian Assange droht jetzt jeden Tag die Abschiebung! Wir fordern seine sofortige Freilassung. Die Bundesregierung muss gegenüber Präsident Biden Klartext reden. Im Verfahren, mit dem die USA die Auslieferung von Julian Assange fordern, um ihm nach dem Espionage Act den…

Der Tod des Friedens-Aktivisten und Whistleblowers Daniel Ellsberg – Reflexionen zum Sicherheitsstaat und zur Anti-Kriegs-Bewegung

Daniel Ellsberg kämpfe bis zum Ende, um vor der Bedrohung von atomaren Kriegen zu warnen und verstarb am 16. Juni 2023. Der 92-jährige Whistleblower hinterließ ein Vermächtnis des Friedens-Aktivismus, das bis hin zu seiner mutigen Veröffentlichung der „Pentagon Papers“ im…

Solidarität mit zweierlei Maß

Am Freitag ist Alexei Nawalny erneut von Putins Justiz verurteilt worden: zu einer nun insgesamt 19 Jahre andauernden Lagerhaft. Tags drauf wurde er mit dem »Europapreis für politische Kultur« der Hans Ringier Stiftung in Ascona ausgezeichnet. Die Laudatio hielt Joachim…

FreeAssange – wir geben nicht auf!

Die Mahnwache FreeAssange Berlin findet wieder am Donnerstag, 20. Juli 2023 am Brandenburger Tor statt! Die Kunstinstallation „BELMARSH LIVE“ wird ebenfalls vor Ort sein, wer noch nicht die Chance hatte, sich dem Assanges Gefängniszelle nachempfundenen Raum auszusetzen hat hier nochmals…

1 2 3 4 5 24