Whistleblower

27.07.2020

Gericht will Assange bewusst Covid-19 Gefahr aussetzen

Gericht will Assange bewusst Covid-19 Gefahr aussetzen

Trotz ausdrücklicher Warnungen seiner Ärzte vor Ansteckungsgefahr mit Covid-19 will Richterin Vanessa Baraitser den gesundheitlich stark angeschlagenen Julian Assange dazu zwingen, an der heute stattfindenden Anhörung vor dem Westminster Magistrates‘ Court per Videolink teilzunehmen. Um zum Video-Übertragungsraum zu gelangen, muss Assange einen langen Weg durch das Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh zurücklegen, bekannt… »

21.07.2020

Vivienne Westwood im Käfig für Assange

Vivienne Westwood im Käfig für Assange

In einer spektakulären Aktion machte Vivienne Westwood am 21. Juli 2020 vor dem Gerichtsgebäude „Old Bailey“ in London auf die lebensgefährliche Situation von WikiLeaks-Journalist Julian Assange aufmerksam, der derzeit im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh in London gefangen gehalten wird, wo er um sein Leben kämpft. In einen gelben Anzug gekleidet ließ sie… »

16.07.2020

UC Global: Deutsche Bundesanwaltschaft schaltet sich ein

UC Global: Deutsche Bundesanwaltschaft schaltet sich ein

Im Fall der spanischen “Sicherheitsfirma” Undercover Global SL, kurz UC Global, die Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft ausspionierte – die unter anderem anscheinend auch vertrauliche Gespräche mit seinen Anwälten abhörte und aufzeichnete – gibt es weitere Entwicklung: Die spanische Zeitung El Pais berichtet am 27.06.2020,… »

16.05.2020

#wikileaks – Der Fall Julian Assange

#wikileaks – Der Fall Julian Assange

Macht scheut das Licht. Sie versucht, sich unsichtbar zu machen. Demokratie beruht aber auf dem Prinzip der Transparenz. Julian Assange baute mit Wikileaks eine Plattform auf, die diesen Anspruch erfüllt. Jetzt wird er von der Macht mit höchster Aggressivität verfolgt. Warum? Macht scheut das Licht, sagt Rainer Mausfeld im Interview… »

07.03.2020

Endlich gibt es Widerstand!

Endlich gibt es Widerstand!

Seit dem 24. Februar 2020 wird in London über die Auslieferung des australischen Journalisten und ehemaligen WikiLeaks-Chefredakteur Julian Assange verhandelt. Die US-Regierung klagt Assange nach einem Spionagegesetz von 1917 in zahlreichen Punkten an und fordert seine Auslieferung. WikiLeaks hat unter anderem Kriegsverbrechen der US-Arme im Irak öffentlich gemacht. Mittlerweile… »

03.03.2020

Doku: Die Geschichte von Julian Assange

Doku: Die Geschichte von Julian Assange

Der Prozess gegen Julian Assange und seine Auslieferung in die USA befindet sich in der heißen Phase. Höchste Zeit, sich mit dem Werdegang des investigativen Journalisten, Hackers und Publizisten auseinanderzusetzen. Die Pressefreiheit steht und fällt mit ihm. Einige Leute sehen Julian Assange als einen Kämpfer für die Pressefreiheit, andere als… »

03.03.2020

Fall Julian Assange: Zusammenfassung der Gerichtsverhandlungen 1. Teil

Fall Julian Assange: Zusammenfassung der Gerichtsverhandlungen 1. Teil

acTVism Munich informiert täglich über die gerichtlichen Entwicklungen im Fall Julian Assange und arbeitet mit der unabhängigen Journalistin Taylor Hudak zusammen, um täglich Videoberichte zu diesem Thema zu erstellen.  Mehr zum Fall Julian… »

29.02.2020

Fall Julian Assange: Neuigkeiten zur Gerichtsverhandlung Tag 3 und 4

Fall Julian Assange: Neuigkeiten zur Gerichtsverhandlung Tag 3 und 4

acTVism Munich informiert täglich über die gerichtlichen Entwicklungen im Fall Julian Assange und arbeitet mit der unabhängigen Journalistin Taylor Hudak zusammen, um täglich Videoberichte zu diesem Thema zu erstellen. VIDEO: Gerichtsverhandlungen Tag 3 VIDEO: Gerichtsverhandlungen Tag 4 Mehr zum Fall Julian Assange… »

27.02.2020

Fall Julian Assange: Neuigkeiten zur Gerichtsverhandlung Tag 1 und 2

Fall Julian Assange: Neuigkeiten zur Gerichtsverhandlung Tag 1 und 2

acTVism Munich informiert täglich über die gerichtlichen Entwicklungen im Fall Julian Assange und arbeitet mit der unabhängigen Journalistin Taylor Hudak zusammen, um täglich Videoberichte zu diesem Thema zu erstellen.  Mehr zum Fall Julian… »

26.02.2020

Wie die schwedischen Behörden die Vergewaltigungsanzeige gegen Julian Assange fälschten

Wie die schwedischen Behörden die Vergewaltigungsanzeige gegen Julian Assange fälschten

Dank der Recherchearbeit und der Hartnäckigkeit des Uno-Sonderberichterstatters für Folter, Nils Melzer, gelangt allmählich die Wahrheit an die Öffentlichkeit. Zu den erfolgreichsten in Umlauf gesetzten Fake-News des vergangenen Jahrzehntes gehört, wie jetzt offenbar wird, die Erzählung, zwei Frauen hätten im August 2010 bei der schwedischen Polizei gegen Julian Assange Anzeige… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.